Home / Coffee To Go Becher / Coffee to go Becher Test

Coffee to go Becher Test

Egal, ob Sie mit dem Auto, der U-Bahn oder dem Fahrrad unterwegs sind: Ihr Weg zum Kaffee ist nicht komplett ohne eine Kaffeekanne, damit Ihre heißen oder kalten Getränke zu Ihrem Ziel kommen und zum Genießen bereit sind. Mit einem isolierten Coffee to go Becher können Sie heißen Kaffee oder eiskalte Limo mitnehmen, unterwegs trinken oder an Ihrem Zielort ankommen. Das spart Geld, da Sie während Ihres Aufenthalts keine Getränke kaufen müssen.

Viele Coffee to go Becher können mit Küchenkaffeemaschinen verwendet werden. So können Sie echten Kaffee in Barista-Qualität ohne Wartezeit oder zum teuren Preis genießen!
Zeitgenössische Coffee to go Becher , die eine elegante, stilvolle Alternative zur sperrigen Plastikflasche bieten, sind ein Muss für den modernen Mann oder die Frau, die unterwegs ist.

Was ist ein Coffee to go Becher Test?

Die Handhabung vom Coffe to Go Becher Testsieger im Test und Vergleich Er ist wohl einer der beliebtesten Arten die tägliche Kaffee-Dosis auf dem Weg in die Arbeit, in der Mittagspause oder auf dem Heimweg zu konsumieren: der Coffe to Go Becher. 162 l Kaffee im Jahr werden in Deutschland pro Kopf konsumiert. Eine ganze Menge. Damit ist der Kaffee auch mit Abstand das beliebteste Heißgetränk der Deutschen.

Da im Alltag oftmals nicht gerade viel Zeit für eine gemütliche Kaffeepause in einem Café oder einem Restaurant ist, setzen die meisten auf den allgemein bekannten Coffe to Go Becher. Sie sind nicht nur unglaublich praktsich, sondern können mittlerweile an fast jeder Ecke in der Stadt erworben werden. So kann viel Zeit und Aufwand gespart werden und die tägliche Kaffee-Dosis muss nicht leiden. Kaffee und seine Behälter sind damit Alltagsbegleiter fast jedes Menschen.

Allein diese Tatsache ist Grund den beliebten Coffe to Go Becher genauer unter die Lupe zu nehmen und die verschiedenen Formen des Bechers zu untersuchen.
Auf welche Art von Becher sollte man setzen? Welche Qualität überzeugt, welcher Becher ist am praktichsten und welcher Becher kann die anderen als Allrounder im Test schlagen?

In diesem Test wird die Qualität, die Praktibilität und der Verbrauch der verschiedenen Coffe to Go Becher betrachtet. Im Testwerden Thermobecher/Isolierbecher, Bambusbecher und der herkömmliche Einweg- Coffe to Go Becher aus Pappe und Plastik verglichen.

Wie werden Coffe to Go Becher getestet?

Die Qualität der Coffe to Go Becher

Häufige amazon Vorteile vieler Produkte aus einem Coffe to Go Becher Test und Vergleich Kaffee trinken viele unterwegs aus einem Einwegbecher, welcher nach dem Verbrauch weggeschmissen wird. Meist bestehen die Einwegbecher aus einer Kombination aus Pappe/Papier und Plastik. Der Deckel besteht dabei meist aus Plastik, während der untere Teil des Bechers aus rillenartiger Pappe besteht. Innen sind die Pappbecher meist mit Kunststoff beschichtet, damit der Kaffee nicht auslaufen kann. Zusätzlich gibt es für die Verbesserung der Isolierfunktion oftmals noch Papiermanschetten.

Allerdings hat besonders die innere Beschichtung mit Kunststoff fatale Folgen, denn gerade heiße Getränke können Chemikalien aus der Beschichtung lösen, welche so in den menschlichen Organismus gelangen. Besonders fetthaltige Getränke wie ein Milchkaffee begünstigen die Ablösung fettlöslicher Chemikalien aus der Kunststoffbeschichtung. Durch die doch sehr einfach gehaltene Isolierung hält ein Einweg-Becher heiße Getränke nicht wirklich lange warm und an heiß brühenden Kaffee kann man sich leicht verbrennen.

Eine andere Möglichkeit eines Coffe to Go Bechers ist der sogenannte Isolierbecher.

Meist besteht dieser aus Edelstahl oder Acryl. Materialien wurden vom Hersteller oft sorgfältig auf ihre Isolierfähigkeit getestet und besitzen oft außen eine zusätzliche Isolierung wie eine Gummibeschichtung, um Verbrühungen zu vermeiden.

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Coffe to Go Becher + Test geprüft Heißgetränke werden in der Regel eine Temperatur von 60- 70 Grad haben. Isolierbecher aus Edelstahl isolieren die Wärme des Getränks so gut, sodass die Temperatur selbst nach zwei Stunden meist noch im Bereich zwischen 60 und 70 Grad bleibt. Anzumerken ist natürlich, dass die Leistungsfähigkeit und die Qualität eines Isolierbechers je nach Hersteller variieren kann.

Ein neu aufkommender Trend ist der sogenannte Bambusbecher. Er verspricht hohe Qualität und Leistungsfähigkeit. Vor allem aber ist er aufgrund seiner von den Herstellern laut beworbenen Nachhaltigkeit im Gegensatz zu anderen Isolierbechern bekannt. Doch Vorsicht! Obwohl die Anbieter mit Slogans wie „100% Bambus“ werben, befinden sich in den Bechern oft Kunststoffe wie Melaminharz, Harnstoff-Formaldehydharze oder Polylactate. Nach mehreren Tests konnte in verschiedenen Chemielaboren erhebliche Mengen Melamin und/oder Formaldehyd im Testlebensmittel nachgewiesen werden.

Praktibilität der Coffe to Go Becher

Folgende Eigenschaften sind in einem Coffe to Go Becher Test wichtig Die Praktibilität ist oftmals der ausschlaggebende Aspekt bei der Wahl eines Produktes. Die meisten Menschen bevorzugen Bequemlichkeit und Praktibilität eines Produktes. In dieser Kategorie ist natürlich der Einweg Coffe to Go Becher unschlagbar. Im Gegensatz zu den anderen Produkten, kann ein Einweg-Becher spontan an fast jeder Ecke einer Stadt erworben werden und nach dem Konsumieren bleibt keine Last, welche man in der Tasche mittragen muss, denn der Einwegbecher wird nach Gebrauch entsorgt.

Bei einem Isolierbecher aus Edelstahl oder einem Bambusbecher ist dies anders. Wie normales Geschirr müssen die Becher gespült werden. Hinzu kommt, dass manche Modelle relativ unhandlich gestaltet sind und nur schwer in einer kleinen Handtasche Platz finden. Nebenbei kann es natürlich passieren, dass der Becher zu Hause oder am Arbeitsplatz vergessen wird.

In puncto Praktibilität und Bequemlichkeit ist der Einweg Coffe to Go Becher klar alltagstauglicher und einfacher als die anderen beiden Varianten

Preis der Coffe to Go Becher

Oftmals verleiten die 1,50EUR pro Coffe to Go Becher zu dem Gedanken, dass dies weitaus günstiger ist, als sich einen guten Thermobecher für 30EUR zu kaufen. Doch die meisten Menschen unterschätzen ihren Kaffee- Konsum dabei erheblich.

Wer seinen Kaffee zu Hause aufbrüht und in einem Isolierbecher oder Bambusbecher mitnimmt, spart viel Geld. Das sollte keine allzu große Überraschung sein. Doch selbst wenn man zum Bäcker oder in ein Café zum Kaffetrinken geht, spart man Geld. In vielen Filialen ist es möglich sich seinen Kaffe in den eigenen Coffe to Go Becher füllen zu lassen. Viele Kaffee-Anbieter geben einen Rabatt auf bis zu 30ct pro Kaffee, wenn der Kunde seinen eigenen Coffe to Go Becher mitbringt.

Verbrauch

Wo kaufe ich einen Coffe to Go Becher Test- und Vergleichssieger am besten? Doch nun zum wohl wichtigsten Punkt des Artikels „Coffe to Go Becher im Test„. Dem Verbrauch, bzw. den 2,8 Milliarden Wegwerfbachern, welche in Deutschland pro Jahr im Müll landen (sollten). Zu den Bechern kommen 1,3 Milliarden Plastikdeckel im Jahr. Zahlen, die man sich eigentlich garnicht mehr in Mengen vorstellen kann.

Die Umweltministerin Svenja Schulze bezeichnete diesen Coffe to Go Becher Trend als ganz klares Symtom der heutigen Wegwerfgesellschaft. Das noch größere Problem bei Einwegbechern ist nichteinmal die Tonnen an produzierten Plastikmüll, sondern gerade, dass dieser Müll hauptsächlich nicht in Müllcontainern, sondern im Meer landet.

Die Bilder von Meerestieren, gefangen in Plastiktüten oder Flaschen sowie das grauenvolle Video einer Meeresschildkröte mit Strohhalm in der Schnauze sind nur ein kleiner Teil der fatalen Folgen unseres Plastikmülls.

Vor allem Einweg- Coffe to Go Becher haben einen enormen Anteil am jährlich produzierten Plastikmüll.

Auch wenn ein Mehrweg Coffe to Go Becher eventuell auch einen (jedoch deutlich kleineren) Anteil an Plastik besitzt, so wird dieser viel öfter verwendet und hat meist eine lange Lebensdauer von mehreren Jahren. Damit ist der Verbrauch bei Isolier- und Bambusbechern deutlich geringer als beim herkömmlichen Einweg- Coffe to Go Becher.

Wieso ist ein Coffee to go Becher Test wichtig?

Jeder anständige Coffee to go Becher hält Ihr Getränk für einige Stunden heiß oder kalt, ohne zu lecken. Berücksichtigen Sie jedoch Ihre Gewohnheiten, bevor Sie einen Coffee to go Becher kaufen, wie ein Test zeigte. Sind Sie ein Pendler, der etwas braucht, das sicher in einen Getränkehalter passt? Möchten Sie eine Tasse, die einhändig verwendet werden kann, während Sie an Ihrem Handy spielen?

Ohne eine entsprechenden Test, können Sie schnell den falschen Coffee to go Becher kaufen, den Sie dann nicht für die von Ihnen beabsichtigten Zwecke einsetzen können.

Welche Eigenschaften werden in einem Coffee to go Becher Test verglichen?

Die Bestseller aus einem Kaffee Thermobecher Test und VergleichWir haben uns durch Expertentests und Zusammenfassungen von Reisebechern gekämmt und in Hunderten von Bewertungen der Eigentümer geschaut, worum es in einem Coffee to go Becher Produkttest geht. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen die Ergebnisse

Hervorragende Wärmespeicherung

Sie müssen Ihr Getränk möglicherweise nicht den ganzen Tag bei der Arbeit heiß (oder kalt) halten, aber es sollte mindestens bei trinkbaren Temperaturen bleiben, bis Sie dort ankommen. Die am besten bewerteten Coffee to go Becher in unseren Quellen halten Kaffee oder Tee stundenlang heiß. In der Regel halten doppelwandige Edelstahlbecher die Wärme am besten.

Dieser Punkt in einem Test, zeigt Ihnen in einem Vergleich auf, welche Hersteller die besten Becher mit der höchsten Wärmespeicherung anbietet.

Natürlich sind diese Preis meist höher gesetzt, doch wie der Produkttest zeigte, lohnt sich die Anschaffung. Viele Menschen nutzen sollte an welche auch nur, um sich im Büro keinen Kaffee kaufen zu müssen.
Somit muss der Kaffee nicht nur unterwegs warm bleiben, sondern meist bis in das Büro, weshalb ebenfalls eine hohe Wärmespeicherung in solch einem Coffee to go Becher Test entscheidend ist.

Auslaufsichere Dichtungen

Nennenswert Vorteile aus einem Coffee to go Becher Testvergleich für KundenEin Coffee to go Becher sollte dicht sein, damit Sie ihn trinken können, ohne Angst vor Austropfen oder Verschütten zu haben. Einige der besten Tassen verfügen über Verschlussdeckel, die selbst bei einer vollständigen Umkehrung nicht auslaufen, sodass Sie sie in Ihrem Rucksack oder in Ihrer Aktentasche tragen können, ohne befürchten zu müssen, dass der Laptop ruiniert. Es gibt jedoch auch sehr einfache Coffee to go Becher. Diese lassen sich nicht komplett dicht verschließen. Hierbei, so zeigt ist ein Produkttest auf, sollten sie einfach darauf achten müssen, dass der Deckel gut und einfach auf dem Becher passt, sodass Sie den Kaffee, während Sie unterwegs etwas schneller laufen, nicht verschütten. Bei den meisten Modellen, sitzt der Deckel aber auch fest.

Einfache Verwendung

Wenn Sie den Deckel jedes Mal, wenn Sie einen Schluck aus Ihrem Coffee to go Becher nehmen möchten, abschrauben müssen, ist dies umständlich, vor allem während Sie fahren.
Suchen Sie nach einer Tasse mit einer Öffnung, durch die Sie schlürfen können, während Sie immer noch eine Hand am Lenkrad lassen. Solche Becher, sind auch dann hilfreich, wenn Sie sich beispielsweise beeilen müssen und rennen. Die kleine Öffnung ist meist nicht groß genug, sodass der Kaffee ausläuft.

Dauerhafte Konstruktion

Vorteile aus einem Coffee to go Becher TestvergleichWährend der Morgenstürme ist es leicht, versehentlich einen Becher von der Theke zu stoßen oder mit dem Auto auf dem Autodach wegzufahren. Die besten Tassen können so ein paar Mal knallen, ohne die Siegelfähigkeit zu verlieren. Natürlich sind die teureren Modelle meist entsprechen robuster gebaut, jedoch lohnt sich die Anachaffung auch.

Ein einfach zu reinigendes Design

Einige Coffee to go Becher können auf dem oberen Rost des Geschirrspülers sicher abgewaschen werden. Diejenigen, die von Hand gewaschen werden müssen, sollten breite Öffnungen und leicht demontierbare Deckel haben, ohne viele Ecken und Winkel, damit Sie sie gründlich reinigen können. Dann gibt es auch Modelle aus Pappe, die natürlich nicht gewaschen werden dürfen. Diese dienen jedoch für unterwegs und werden auch dort entsorgt, wenn der Kaffee ausgetrunken wurde.

Fazit

Alle Erfahrungen vom Coffe to Go Becher Testsieger im Test und Vergleich Es zeigt sich insgesamt, dass ein Produkttest selbst bei einem Coffee to go Becher von entscheidender Bedeutung ist, wenn sie das richtige Modell für sich erwerben möchten. Ganz egal, ob sie unterwegs sind oder einfach zu Hause Kaffee trinken möchten, ein Coffee to go Becher lässt sich vielseitig einsetzen.

Plastikmüll ist eines der größten Probleme unserer Zeit. Recherchen über Plastikverbrauch und Müll zeigen schokierende Tatsachen und schaffen ein Bewusstsein für die Folgen unseres alltäglichen Handelns.

In fast jeder Katgegorie und Untersuchungsaspekt des Test, hat ein Isolierbecher die Nase vorne. Neben den oben genannten Vorteilen ist übrigens noch zu erwähnen, dass in den Bambus- oder Isolier Coffe to Go Becher weitaus mehr Kaffee passt.

Der einzige Aspekt, welcher für einen Einweg Coffe to Go Becher spricht ist die Praktibilität. Doch auch hinsichtlich der Gesundheit schneidet der Einweg Coffe to Go Becher sehr schlecht ab.
Besonders angesichts seines umweltschonenden Wesens ist ein Isolier/Thermobecher mit Abstand der Testsieger dieses kleinen Coffe to Go Becher Tests.

Zum Vergleich