Home / Packliste Länder / Packliste Norwegen – Beste Urlaub Checkliste

Packliste Norwegen – Beste Urlaub Checkliste

Die Checkliste für den Norwegen UrlaubVerreisen und Urlaub gehören zu den wirklich schönen Dingen, doch Sie sind im Vorfeld auch mit etwas Aufwand verbunden, weil Sie sich genau überlegen müssen, was Sie für den Urlaub einpacken möchten oder ob Sie vielleicht noch einige Dokumente beantragen oder Produkte kaufen müssen. Gerade bei der Organisation kann man schnell den Überblick verlieren und ärgert sich dann, wenn man im Urlaub feststellen muss, dass man etwas Wichtiges vergessen hat. Damit Sie dieses Ärgernis erst gar nicht haben werden, haben wir Ihnen hier eine Packliste zusammengestellt, welche sich den wichtigsten Aspekten für das Packen für den Urlaub widmet.

So beinhaltet diese Liste nicht nur Bekleidung und Hygieneartikel, sondern Sie befasst sich auch mit den Bereichen Finanzen, Medikamenten und Dokumenten. Denn es ist durchaus möglich, dass Sie vielleicht zum Beispiel erst eine Auslandskrankenversicherung beantragen müssen, was Sie anhand der Packliste nicht vergessen werden. Oder Sie müssen sich noch Medikamente oder andere Produkte kaufen, welche Sie wirklich dringend im Urlaub benötigen werden. Nutzen Sie die Möglichkeit und drucken Sie sich die Packliste aus. Wenn Sie alle eingepackten Dinge abharken, behalten Sie stets den Überblick und wissen ganz genau was Sie noch besorgen oder einpacken müssen.

Richtiger Koffer für Norwegen Packliste

Wenn Sie nach Norwegen reisen möchten, dann sollten Sie auf jeden Fall einen Koffer wählen, der stabil genug ist um den Reisestrapazen standhalten zu können und sich zudem als abschließbar erweist. Zudem sollten Sie daran denken, dass Sie vielleicht auch gerne Tagestouren zu Sehenswürdigkeiten unternehmen möchte, weshalb es sinnvoll ist sich auch dafür noch einen Rucksack einzupacken.

Welche Kleidung sollte in Norwegen nicht fehlen?

Kurze Unterüberschriften mit Kleidern

Sobald sie nach Norwegen reisen benötigen Sie nicht zwingend extrem dicke Winterjacken. Stattdessen ist aber auf jeden Fall eine Regenjacke wichtig, weil es in Norwegen mindestens 200 Regentage in jedem Jahr gibt.

Allgemeine Oberbekleidung

  • Pullover
  • Fleece Pullover oder Fleece Jacke
  • Warme Hosen
  • Jeans
  • T-Shirts
  • Gürtel
  • Mütze, Schal und Handschuhe

Funktionswäsche

  • Funktionswäsche wird unter der Kleidung getragen und bietet ausreichenden Schutz vor Kälte, was in Norwegen sehr wichtig ist

Outdoor Bekleidung

  • Regenjacken und Regenschutz für den Rucksack
  • Regenschirm
  • Thermoshirts und Thermohosen

Schuhe

  • Hausschuhe
  • Bequeme Schuhe für den täglichen Gebrauch
  • Trekkingschuhe für Wanderungen
  • schicke Schuhe, falls Sie ausgehen möchten

Zusätzliche Artikel

  • Schlafbekleidung
  • Socken
  • Unterwäsche
  • Badebekleidung
  • Wandersocken
  • Sonnenbrille
  • Schickes Outfit, wenn man ausgehen möchte

Medikamente

  • Vitamine
  • Halstabletten
  • Wundsalbe
  • Desinfektionsspray
  • Erste-Hilfe-Set
  • Anti –Blasen-Pflaster
  • Mückenschutz
  • Fiebertabletten
  • Persönliche Medikament
  • Kopfschmerztabletten und Schmerztabletten
  • Durchfalltabletten

Welche Hygiene Produkte kommen auf die Packliste Norwegen

Neben den normalen Hygieneartikeln ist für einen Urlaub in Norwegen auch jeden Fall eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor einzupacken. Denn je weiter man in den Norden reist, desto höher ist auch die Sonneneinstrahlung. Als Ergänzung wird ein Lippenpflegestift mit SPF empfohlen.

Grundlegende Hygieneartikel

  • Ohrenstäbchen
  • Kamm oder Bürste
  • Taschentücher
  • Kulturbeutel
  • Lippenbalsam
  • Haargummi oder Haarband
  • Rasierer und Rasierschaum
  • Shampoo
  • Duschgel
  • Spülung
  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Kontaktlinsen und Zubehör oder Brille mit Brillenetui

Spezielle Hygieneartikel

  • Hygieneartikel für Frauen (Binden, Tampons)
  • Verhütungsmittel

 Dokumente, Papiere und Unterlagen

  • ADAC Unterlagen
  • Adressliste für Postkarten
  • City Pass, wenn dies möglich ist, weil man damit Vergünstigungen in Großstädten nutzen kann
  • Krankenversichertenkarte
  • Nachweis über eine Auslandskrankenversicherung
  • Unterlagen für die Unterkunft (Buchungsbestätigung, Anschrift und Ähnliches)
  • Allergiepass
  • Impfpass
  • Norwegen Reiseführer
  • Visum, wenn notwendig
  • Personalausweis
  • Mietwagenunterlagen
  • Vignetten oder Mauttickets
  • Studentenausweis
  • Reisepass und Hülle
  • Wegbeschreibungen
  • Flugticket, Bahncard oder Zugticket

Sonstige Artikel

  • Wäscheklammern und Wäscheleine
  • Faltbare Wasserflasche für Tagesausflüge
  • Fön
  • Wörterbuch
  • Sicherheitsnadeln
  • Schlafbrille
  • Moskitonetz
  • Kofferanhänger
  • Reisedecke
  • Reisehandtücher
  • Taschenlampe und Batterien
  • Ohrstöpsel
  • Vorhängeschloss (wird im Hostel oft benötigt, wenn man einen Spind verschließen möchte)

Elektronische Geräte

  • Digitalkamera
  • Ladegeräte für die Elektronik
  • Sim Karten für Norwegen -Handy mit Ladekabel
  • Handy mit Ladekabel
  • SD-Karte
  • wasserdichte Handyhülle
  • Ersatz Akku für die Elektrogeräte
  • Laptop oder Tablett
  • Powerbank
  • Kopfhörer

Finanzen

In Norwegen ist es so, dass bei nahezu allen Einkäufen die Kreditkarte verwendet wird. Selbst in wenn man sich nur einen einfachen Coffee-to-go kaufen möchte. Der Vorteil liegt hierbei darin, dass Sie auch keinerlei Gebühren für einen Währungswechsel bezahlen müssen und dass man Ihnen kein Bargeld stehlen kann. EC Karten und Kreditkarten können gut eingesetzt werden. Sollten Sie über eine Postbank Spar Card verfügen, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie hierbei nur 10 Abbuchungen vornehmen können, die wirklich kostenfreu sind. Die Währung in Norwegen ist Kronen. Gerade für den Tag der Anreise sollte man sich ein wenig Geld in der Landeswährung mitnehmen um kleinere Zahlungen leisten zu können.

  • Geld in Auslandswährung
  • Notfall Telefonnummern der Banken
  • Bargeld
  • Ec-Karte
  • Kreditkarte
  • Geldbeutel
  • Brustbeutel mit RFID- Blocker
  • Bauchtasche mit Geheimfach

Vorteile einer Packliste

  • Durch die Packliste sparen Sie Zeit, weil Sie gezielt nach den Artikeln suchen können
  • Die Packliste sorgt dafür, dass im Laufe der Vorbereitungen weder Stress noch Hektik auftreten werden
  • Das Packen wird durch die Packliste strukturierter
  • Sie können die Packliste für die einzelnen Familienmitglieder personalisieren
  • Die Packliste hilft Ihnen dabei, dass Sie nichts Wichtiges vergessen werden

FAQ

Welche Produkte darf ich nicht mit nach Norwegen nehmen?

  • Pflanzen oder Pflanzenteile
  • Alkohol mit mehr als 60 & Vol/Prozent
  • Drogen
  • Giftstoffe
  • Arzneimittel
  • Waffen
  • Munition
  • Feuerwerkskörper
  • Säugetiere, Vögel oder exotische Tiere
  • Kartoffeln

Welche Impfungen sollten für den Norwegen Urlaub gegeben sein?

Wenn man nach Norwegen einreist, sollte man alle Standard Impfungen haben.

Dazu zählen:

  • Tetanus
  • Keuchhusten
  • Diphtherie
  • Kinderlähmung
  • Keuchhusten
  • Masern

Zusätzlich sind die Impfungen gegen folgende Krankheiten sinnvoll:

  • Tollwut
  • Hepatitis A und B

Welche Zollbestimmungen sind in Norwegen zu beachten?

  • Bei der Einreise nach Norwegen ist ein Betrag von 6000 nkr erlaubt

Sie dürfen zudem noch folgende Artikel mitnehmen:

  • 1,5 l Bier oder Wein oder 1,5 Kilo Tabak
  • Alkoholika, Wein oder Tabak dürfen nur mitgebracht werden, wenn man über 18 Jahre alt ist
  • Bei Spirituosen mit einem Alkoholgehalt über 22 Prozent muss man 20 Jahre alt sein

Fazit

Damit Sie vollkommen entspannt in Ihren Urlaub reisen können, ist es zu empfehlen, sich zuvor eine Packliste anzulegen. Hierbei kann man alle wichtigen Positionen nacheinander abarbeiten und sicher gehen, dass man nichts vergessen hat. Sie können eine Packliste auch für jedes Familienmitglied personalisieren. Zudem sehen Sie auf einen Blick ob sie vielleicht noch Einkäufe tätigen, Medikamente kaufen oder Dokumente beantragen müssen. Das ist ein Grund dafür, warum man mit dem Packen nicht erst eine Woche vorher anfangen sollte. Wenn Sie zum Beispiel noch eine Auslandskrankenversicherung o der einen neuen Reisepass beantragen möchten, dann müssen Sie damit rechnen, dass es etwas dauern wird bis Sie über die entsprechenden Dokumente verfügen können.

Auch interessant

Der Reisekoffer für die besste Checkliste

Packliste Thailand – Beste Urlaub Checkliste

Sobald Sie wissen, dass Sie eine Reise nach Thailand unternehmen möchten, sollten Sie sich auch …