Home / Schiebetür / Schiebetür Test

Schiebetür Test

Schiebetür Konfigurator online bestellen

 

Räume in einem Haus bzw. einer Wohnung sind meist durch Türen abgetrennt. Unpraktischerweise werden die Türen nach innen häufig geöffnet. Das kostet oftmals wertvollen Platz im Raum, da im Bereich, in dem die Tür geöffnet werden muss, keine Möbel oder sonstige Gegenstände Platz finden können.

Eine Schiebetür bietet hier eine platzsparende bzw. platzbringende Alternative.

 

 

Zum Vergleich

 

Wieso ist ein – Schiebetür Test wichtig

Wer sich für eine Schiebetür entscheidet einzubauen, der sorgt einmal dafür, dass Räume zwar abgeteilt werden, aber kein Platz verschwendet wird. Dies gilt auch, wenn die Tür als Balkontür verwendet wird. Diese wurden vor allem seit dem Einzug des offenen Wohnens immer beliebter. Denn mit der Hilfe von einer Schiebetür ist es möglich Räume auch schnell einmal abzutrennen, wenn man seine Privatsphäre sichern möchte in einem Raum. Das offene Wohnen ist dadurch keinesfalls gefährdet.

Denn diese Art von Tür kann ganz leicht und schnell auch wieder abgespalten und schnell wieder zusammengefügt werden. Im Laufe der Zeit wurden ganz unterschiedliche Arten der Schiebetür entwickelt. Ein Test bzw. Vergleich der Angebote ist daher sehr wichtig. Es gibt dabei verschiedene Faktoren, die man berücksichtigen sollte.

Die HolzschiebetürNeben den seit Jahrtausendenden bekannten Formen aus Asien – aus Papier und mit einem Holzrahmen verstärkt – gibt es heute jede Menge von Arten von Schiebetüren. Der Test offenbar dabei auch, wie leichtgängig Schiebetüren sind. Gemeinsamkeiten gibt es natürlich auch. Vor allem was das Material angeht. Denn die meisten  sind aus Holz. Vom Design her gibt es natürlich Unterschiede. Vor allem wenn die Tür mit Glas verziert ist. Die Verzierung kann dabei nur in der Mitte vorhanden sein. Es kann sich aber auch um eine Schiebetür handeln, bei der der gesamte Mittelteil aus Glas ist und nur die Umrandung aus Holz.

Wer es ganz modern mag, der kann sich auch für Schiebetüren aus Metall entscheiden. Ein Schiebetür Test ist auch dahingehend wichtig, da diese über verschiedene Aufhängen verfügen und sich entweder neben die Wand schieben lassen oder eleganter und platzsparender bzw. platzgewinnender in der Wand verschwinden.

Welche Eigenschaften werden in einem Schiebetür Test geprüft

Schiebetüren haben verschiedene Eigenschaften. Diese können in einem Schiebetür Test sehr gut miteinander verglichen werden.

Worauf laufen die Schiebetüren?

Zu diesen Eigenschaften gehört unter anderem ob die Schiebetür auf Rollen oder auf einer Kette läuft entlang von einer Laufschiene. Auch können diese auf einer Bodenleiste entlang geführt werden. Hier ist in der Regel auch an der Decke eine Laufschiene vorhanden. Das macht die Tür besonders laufsicher und stabil.

Einfach zu öffnen

Ein Schiebetür Test fällt auch dann besonders gut aus, wenn sich die Schiebetür einfach bedienen lässt. Dies ist der Fall, wenn diese über eine Aussparung verfügen, in die man mit den Fingern hineingreifen kann. Auf diese Weise sind diese Türen schnell und einfach zu öffnen.

Wie dicht abtrennbar?

Der Scheiebetür KonfiguratorVerglichen werden kann natürlich auch inwieweit Schiebetüren tatsächlich dafür sorgen, dass ein Raum sichtbar und auch akustisch abgetrennt werden können. Besonders gut und dicht schließen die, die über eine ineinander verkeilende Nut verfügen wenn man zwei Schiebetürteile zusammenschiebt. Eine solche Konstruktion stellt auch einen optimalen Schallschutz dar.

Vor der Wand verlaufende Schiebetüren gewähren keinen optimalen Schallschutz. Denn der Abstand zur Wand fungiert als Schalldurchgang. Absenk- und Bürstendichtungen können hier zwar Abhilfe schaffen. Aber in der Wand leicht versenkbare Türen gewähren einen sehr viel höheren Schallschutz.

Material und Reinigung

Zu den weiteren Eigenschaften, die verglichen werden können gehört natürlich auch die einfache Reinigung. Hier ist ein Blick auf das Material zu werfen, aus dem diese hergestellt sind. Holz hat hier zwar eine schöne Optik und den Vorteil, dass sie zu fast jedem Wohnstil passt. Etwas kühler wirkt da schon Metall. Doch gerade in einem modernen Wohnstil des offenen Wohnens sollten Schiebetüren aus Metall nicht fehlen. Aufgelockert werden kann der Holzstil bei Schiebetüren durch Glasverzierungen. Abhängig ist dies vor allem vom Geschmack.

Die wenge SchiebetürGrundsätzlich sollte das Material einer Schiebetür zum vorhandenen Wohnstil passen. Aus diesem Grund gibt es diese aus unterschiedlichem Material. Beim Test ist es natürlich sinnvoll darauf zu achten, wie gut sich das jeweilige Material reinigen lässt. Kunststoff ist hier völlig unproblematisch und kann trocken, wie auch feucht gereinigt werden. Holz indes ist empfindlich und sollte möglichst nicht mit zu viel Nässe in Kontakt kommen. Spezielle Reiniger sollten hierfür angewandt werden.

Und wer in Schiebetüren gerne Glasverzierungen hätte, der sollte aber wissen, dass Glas sehr empfindlich ist und bei starken Verschmutzungen nicht so einfach zu reinigen geht. Auch können leicht Kratzer ins kommen.

Sanft öffnen und schließen – lange Lebensdauer

Ein weiterer Faktor, der verglichen werden kann, ist das geräuschlose Öffnen und Schließen. Wer dies wünscht, der sollte auf eine bestimmte Eigenschaft achten – auf das Softclose. Schon durch ein einseitiges Softclose wird ein geräuschloses Schließen der Tür gewährleistet.

Bei dieser Konstruktion wird die Öffnung durch einen Stopper begrenzt. Dieser befindet sich am Ende der Laufschiene. Ungewolltes Türenschlagen wird hierdurch auch verhindert und das sorgt für eine längere Lebensdauer Tür. Denn dank dem Softclose werden diese abgebremst und ziehen sich langsam zu. Dumpfe Schläge im ganzen Raum oder gar Haus werden so vermieden.

Sicherheit

Vor allem wenn die Schiebetür als Balkontür genutzt werden soll, ist der Faktor Sicherheit auch ein Faktor bei den Eigenschaften, der in einem Test verglichen werden sollte. Um den heutigen Sicherheitsansprüchen gerecht zu werden, sollten diese über materialstabile Profile verfügen. Diese gewährleisten einen hohen Einbruchsschutz. Hier ist in Abhängigkeit vom Schiebetürsystem eine maximale Einbruchhemmung bis zu der Widerstandsklasse 2 (RC2) möglich. Zudem gibt es auch für solche dieser Art die Möglichkeit der Öffnungs- und Verschlussüberwachung.

Fazit

Es gibt verschiedene Eigenschaften, auf die man bei der Auswahl von Schiebetüren achten sollte. Es gibt natürlich die einen oder anderen Faktoren, die für den einen oder anderen wichtig sind, während andere weniger wichtig erscheinen.

Zum Vergleich