Home / Städtereisen / Schiffstour Potsdam– Reisetipps und Infos

Schiffstour Potsdam– Reisetipps und Infos

Möchte man gerne Potsdam besuchen, dann muss man sich in die Nähe von Berlin begeben. Denn die deutsche Stadt grenz nahe an die Hauptstadt. Bekannt ist Potsdam durch das Schloss Sanssouci, welches einstmals als Sommerresidenz für Friedrich den Grpßen diente, der in früheren Zeiten der König von Preußen war. Noch heute hat man die Möglichkeit bei einem Besuch in Potsdam die Einflüsse der Renaissance zu betrachten, zu bewundern und deren Gebäude zu besuchen. Vor allem alte Schlösser oder Historische Gebäude wie Mühlen kann man in Potsdam vorfinden.

Die Stadt mit knapp 160.000 Einwohnern zieht in jedem Jahr viele Besucher aufs Neue an, da die soviel zu bieten hat, das man betrachten, bewundern oder gar bestaunen kann.

Es lohnt sich Potsdam zu besuchen und es einmal ganz in Ruhe zu erkunden. Dabei ist eine besondere Art der Stadtbesichtigung eine Schiffstour mit der man Potsdam vom Wasser aus erleben kann.
Man wird hierbei vorbeigeführt an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und muss selbst nicht mehr Laufen um zu diesen gelangen zu können. Das ist durchaus sehr bequem und ein echtes Erlebnis für jedermann.

  • Vorteile
SIEGER
GetYourGuide
  • Unvergessliche Reiseziele
    einzigartige Erlebnisse weltweit
    Bei Planänderung kann man die meisten Buchungen bis zu 24 Stunden vor Beginn kostenlos stornieren
    24 St Kundenservice
    viele Zahlungsoptionen
PLATZ 2
Fun4You
  • Über 1.500 Erlebnisgeschenke und Geschenkideen
    Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten
    Wertgutschein erwerben
    verschiedene Versandmöglichkeiten
    unter Kategorien unterteilt
PLATZ 3
mydays
  • unter Kategorien unterteilt
    Geschenkeidee für Familie, Freunde und Firmenkunden
    Kategoriesiert nach Anlässen
    Supporthilfe
    verschiedene Zahlmöglichkeiten und schneller Versand

Get Your Guide

Das erwartet Dich bei einer Schiffstour in Potsdam

Wenn man gerne eine Schiffstour in Potsdam durchführen möchte, dann hat man hierfür einige unterschiedliche Möglichkeiten, da es hierfür auch verschiedene Angebote gibt.Eine Schiffstour kann eine sehr bequeme und zudem informative Art und Weise sein um eine Stadt erkunden zu können.Hierbei kann es von deutlichem Vorteil sein, dass man es schafft innerhalb eines recht kurzen Zeitraumes die wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Stadt erkunden, betrachten oder bestaunen zu können, während man zeitgleich durch vielfältig angebotene Guides auch noch etwas über Potsdam selbst erfährt.

Man muss selbst nicht mehr den Weg auf sich nehmen um die unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten aufsuchen zu können, welche mitunter recht weit voneinander entfernt sein können, sondern man lässt sich einfach zu ihnen hinbringen, und kann während man die Schiffstour genießt, dennoch alles Wissenswertes dazu erfahren. Eine Schiffstour ist ein besonderes Erlebnis, das nicht nur Kinder sondern auch Erwachsense anzusprechen vermag.

Bei einer Potsdam Reise kann man an einer der großen Inselrundfahrten teilnehmen. Hierbei wird man an den schönen Inseln durch eine idyliische Schiffstour geleitet. Höhepunkte dieser Inselrundfahrt sind das Babelsberger Schloss und das Schloss Caputh. Die Rundfahrt nimmt auch eine Zeit von circa 4 Stunden in Anspruch, bei der man die Herrenhäuser und Schlösser am Ufer bewundern kann, an denen man dabei vorbeikommt.

Die Potsdamer Flusslandschaft selbst ist eine malerische Umgebung für eine solche Schiffstour. Man besichtigt dabei auch den Weinort Werder, vom Wasser aus und sieht den Sacrow- Paretzer Kanal, welchen man im Norden von Potsdam wiederfindet.

Man kann in Potsdam aber auch an einer Schlösserrundfahrt teilnehmen. Dabei begibt man sich wie der Name schon vermuten lässt auf eine Rundfahrt bei der man die bekannten Schlösser der Hohenzollern- Dynastie bewundern kann. Die Fahrt an sich nimmt etwa 90 Minuten in Anspruch und führt über den Wasserweg an den schönsten und eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Potsdam vorbei.

Hierbei sieht man zum Beispiel den Flatowturm, oder den Park Babelsberg. Ebenso kann man vom Wasser aus das Hofdamenhaus und die Glienicker Brücke sehen, bis man letztendlich zum Jungfernsee gelangt. Dabei passiert man sogar die frühere Grenzlinie zwischen Ost und West , während man die Schlösser betrachten kann. Beeindruckend präsentiert sich auch die Sacrower Heilandskirche oder der Marmorpalais in den Neuen Gärten.

Bei den Angeboten der Schiffstour in Potsdam kann man auch an den Havelseen entlang reisen. Bei dieser Schifftour steht die malerische Umgebung von Potsdam im Vordergrund. Man betrachtet die Mark Brandenburg und die Uferlandschaft, welche sich an der Havel entlangstreckt. Dabei kann man sich einfach auf dem Schiff selbst bequem zurücklehnen und lässt sich zu den Sehenswürdigkeiten hinbringen. Am Ufer kann man schöne Dörfer sehen und wird an den Orten Ferch, Werder und Petzow vorbeigeführt. Man sieht hierbei auch das Sommerhaus, welches einst Albert Einstein bewohnt hat.

FAQ

Werden auf den Schiffen Guides angeboten?

Bei einigen der angebotenen Schiffstouren in Potsdam werden auch Audioguides angeboten. Diese sind primär in deutscher und englischer Sprache vorhanden, wobei die Informationen per Lautsprecher an die Gäste der Schiffstour übertragen werden.

Wie wird das kulinarische Wohlergehen gestaltet?

Tatsächlich sind bei den meisten Schiffstouren in Potsdam keine kulinarischen Sonderangebote vorhanden. Speisen und Getränke können hierbei nicht an Bord erworben werden. Deshalb sollte man vorrausschauend planen, was vor allem wichtig ist wenn man Kinder dabeihat, und selbst für sein leibliches Wohl sorgen. Denn so eine Schiffstour kann durchaus auch lang ausfallen.

Wie bucht man die Schiffstour am Besten?

Möchte man an einer Schiffstour in Potsdam teilnehmen, dann kann man die Option nutzen und seine entsprechenden Tickets direkt am Bootanleger kaufen.

Hierbei muss man aber bedenken, dass womögliche Wartezeiten miteingeplant werden müssen. Zudem kann es auch sein, das die Tickets für die gewünschte Schiffstour bereits verkauft und das Schiff ausgebucht ist.

Eine sehr gute Alternative stellt hierzu die Buchung Online dar. Hier kann man sich die unterschiedlichen Angebote und die Programminhalte in Ruhe ansehen und auswählen, an welcher Schiffstour durch Potsdam man teilnehmen möchte. Ebenso kann man sich nach der Buchung und Bezahlung das Ticket bequem am eigenen Computer ausdrucken oder gar auf dem Postweg zusenden lassen.

Schifftour Potsdam Fazit

Eine Schiffstour in Potsdam kann seinen Besuchern einige Highlights bieten. Hierbei hat man dann die Auswahl zwischen unterschiedlichen Angeboten auf die man zurückgreifen kann. Man kann eine schöne Inselschiffstour machen oder sich für eine idyllische Schlösserrundfahrt entscheiden. Hierbei kann man dann die eindrucksvollen Gebäude, Schlösser , Sehenswürdigkeiten oder Wahrzeichen von Potsdam sehen. Oder man lässt sich einfach nur an den Inseln vorbei transportieren, lehnt sich bequem zurück und geniesst die Natur während man die Dörfer vom Wasser aus betrachten kann.

Man hat die Möglichkeiten selbst an einer solchen Schiffstour teilzunehmen, mit Freunden oder der Familie, oder man bucht sie vielleicht als Überraschungsgeschenk für jemand anderen. Dabei ist es denkbar einfach eine Onlinebuchung vorzunehmen und dann die Gutscheine zugesendet zu bekommen. In vielen Fällen kann man sie auch selbst zu Hause ausdrucken. Entscheidet man sich für eine frühzeitige Buchung, so kann man seinen Urlaub oder Kurztrip nach Potsdam besser planen und zudem muss man keinerlei Wartezeiten am Schiffsanleger in Kauf nehmen.

Stattdessen gibt man einfach sein Ticket ab, betritt das Schiff und kann in Ruhe warten bis die gebuchte Schiffstour beginnt. Es ist zu empfehlen im Vorfeld zu ermitteln, ob es bei der gewünschten Schiffstour eine kulinarische Versorgung gibt. Sollte dies nicht der Fall sein, sollte man sich vielleicht selbst ein paar Snacks einpacken, denn eine solche Schiffstour kann schon eine gewisse Länge besitzen. In jedem Fall ist Potsdam eine Reise wert und eine Schiffstour kann ein echtes Highlight und Erlebnis bei einem Potsdam- Aufenthalt sein. Denn zu Wasser kann man die Landschaft einfach nur betrachten und lässt sich zu den Sehenswürdigkeiten bringen, anstatt den teils beschwerlichen Weg selbst zurücklegen zu müssen.

Auch interessant

Bootstour Paris – Infos und Tipps

Paris – die Stadt der Liebe und der Liebenden. Paris ist aber nicht nur für …