Home / Rundreisen / Touristenvisum Thailand – Touristenvisum online beantragen

Touristenvisum Thailand – Touristenvisum online beantragen

Das Land des Lächelns ist ein beliebtes Reiseziel für viele Menschen. Dabei ist das Thema eines Visums schon im Vorfeld zu klären, denn Einreisebestimmungen, die Dauer des Visums und die Beantragung für ein Visum können recht kompliziert sein.

Brauche ich ein Touristenvisum für Thailand?

Das Touristenvisum für Thailand beantragenDer Begriff „Visa on Arrival“ fällt sehr oft, wenn es um eine Reise nach Thailand geht. Aber grundsätzlich braucht man kein spezielles Visum, wenn man für ein paar Wochen im Jahr nach Thailand in den Urlaub fliegt. Mit einem normalen Reisepass kann man auch zum ersten Mal in das Land des Lächelns fliegen, ohne dass ein spezielles Visum beantragt werden muss. Der Reisende bekommt den Exempt Stamp, der besagt, dass kein Visum notwendig ist. Diesen Stempel bekommen Inhaber eines Reisepasses aus Österreich, der Schweiz oder aus Deutschland.

Mit Hilfe des Stempels ist ein Aufenthalt von bis zu 30 Tagen in Thailand erlaubt. Der Stempel wird an der Passkontrolle gegeben. Bei der Einreise am Flughafen oder an den Grenzübergängen der Nachbarländer kann der Stempel ebenfalls gegeben werden. Bei der Einreise nach Thailand muss eine sogenannte Arrival und Departure Card ausgefüllt werden.

Sie muss bei der Grenzkontrolle vorgezeigt werden und wird anschließend wieder ausgehändigt. Die Card sollte unbedingt sicher aufbewahrt werden. Es gibt Informationen im Internet, die besagen, dass ein Deutscher nur 14 Tage in Thailand bleiben darf. Diese Informationen sind veraltet und gelten seit 2014 nicht mehr. Mit dem Stempel kann der Deutsche bis zu 30 Tage in Thailand bleiben.

Ein Touristenvisum für Thailand ist notwendig, wenn der Aufenthalt mehr als 30 oder 60 Tage dauern sollte. Dabei handelt es sich beispielsweise um eine Langzeitreise oder wenn die Einreise nach Thailand aus verschiedenen Gründen öfters im Jahr stattfinden soll. In einem solchen Fall muss ein Touristenvisum beantragt werden.

Das Touristenvisum für Thailand gibt es in zwei Ausführungen:

  • Einreise mit 60 Tage Aufenthalt, Gültigkeit 90 Tage, Kosten 30,00 Euro
  • Multiple Entry (mehrmalige Einreise) Aufenthalt von bis zu 60 Tage, Gültigkeit 180 Tage, Kosten 150,00 Euro

Es gibt noch eine dritte Möglichkeit. Dabei handelt es sich um das Non-Immigrant Visum. Dieses Visum kann nur unter bestimmten Voraussetzungen beantragt werden.

Zu den drei bekanntesten Voraussetzungen gehören:

  • Non-Immigrant ED – Das Visum ist nur für Schüler und Studenten geeignet, die bis zu einem Jahr in Thailand bleiben wollen. Sie gelten als Personen, welche die Landessprache erlernen wollen und dazu eine Sprachschule besuchen. Sie wollen als in Thailand studieren oder Thailändisch lernen, dann mit diesem Visum. Mit dem Non-Immigrant ED Visum muss sich der Schüler oder Student alle 90 Tage bei der Immigration melden. Dort wird das Visum wieder verlängert ohne, dass eine Ausreise sein muss.
  • Non-Immigrant B – Das Visum ist für Personen geeignet, die ein Geschäft in Thailand eröffnen oder einer anderen Arbeit in dem Land nachgehen wollen. Das Visum hat eine Gültigkeit von einem Jahr und das Land kann innerhalb des Jahres mehrfach verlassen und wieder bereist werden.
  • Non-Immigrant O – Das Visum wird auch als Rentnervisum bezeichnet und wird nur Personen ausgestellt, die ein Mindestalter von 50 Jahren haben oder mit einem thailändischen Staatsbürger verheiratet ist. Die Personen müssen ein monatliches Einkommen von mindestens 1.200 Euro haben und ein Vermögen von mindestens 5.000 Euro nachweise können. Das Rentnervisum gilt für ein Jahr und man muss sich alle 90 Tage bei der Immigration melden.

Jedes Visum bekommt ein Gültigkeitszeitraum, das zeigt wie lange das Visum genutzt werden kann. Sobald das Datum überschritten ist, verfällt das Visum und eine Einreise nach Thailand ist nicht mehr möglich.

Touristenvisum Thailand: Wo beantragen?

Bevor die Reise nach Thailand angetreten werden kann, muss das entsprechende Visum beantragt werden. Heute stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, von dem persönlichen Besuch im Konsulat bis zur Onlinebeantragung.

Vor Ort

Touristenvisum gewährtJedes Touristenvisum für Thailand muss im Vorfeld in Deutschland beziehungsweise dem Heimatland des Reisenden beantragt werden. Dazu ist ein Besuch einer der thailändischen Botschaften notwendig.

In Deutschland gibt es die Botschaft in Berlin und fünf Konsulate, die sich in verschiedenen Städten verteilen. Sie befinden sich in Hamburg, Essen, München, Stuttgart und Frankfurt. In der Regel muss das Konsulat mit allen wichtigen Unterlagen persönlich aufgesucht werden. Berlin und Frankfurt bieten den Service auch per Post an.

Online Touristenvisum beantragen

Mittlerweile gibt es auch Internetseiten, die es möglich machen, einen Visumsantrag für Thailand online zu stellen. Die Antragsstellung dauert in er Regel gerade mal fünf Minuten und ist sofort erhältlich. Die Zahlung kann per Paypal, Sofortüberweisung, Banküberweisung oder Kreditkarte durchgeführt werden.

FAQ

Wann sollte das Touristenvisum spätestens beantragt werden?

Das Touristenvisum für eine Einreise nach Thailand sollte spätestens 14 Tage vor der geplanten Reise beantragt werden. Die Antragstellung ist kompliziert und nimmt mehr als eine Woche in Anspruch.

Wie lange ist ein Touristenvisum für Thailand gültig?

Die Aufenthaltsdauer mit einem Touristenvisum liegt bei 60 Tage pro Einreise.

Kann das Touristenvisum verlängert werden?

Das Touristenvisum kann einmalig für 30 Tage verlängert werden.

Fazit

Ein Touristenvisum für Thailand ist nur notwendig, wenn es sich um einen längeren Urlaub handelt. Bei einer Urlaubsreise, die unter 30 Tagen dauert ist kein Touristenvisum notwendig. Neben der Möglichkeit eines der Konsulate in Deutschland aufzusuchen und ein Visum zu beantragen, gibt es Dienstleister, die auch eine Onlinebeantragung möglich machen. Dazu ist nur ein Kontaktformular auszufüllen und der Dienstleister setzt sich mit der Person umgehend in Verbindung.

Auch interessant

das Toristenvisum für Israel online beantrag

Touristenvisum Israel – Touristenvisum online beantragen

Israel ist ein Land mit unsagbarer Kultur und einer beeindruckenden Historie. Jedes Jahr erleben Tausende …