Home / Rundreisen / Die besten Urlaubsorte in Frankreich – Reisetipps & Infos

Die besten Urlaubsorte in Frankreich – Reisetipps & Infos

Frankreich (1)Frankreich ist das Land der Romantik, der Künste und Künstler und natürlich auch des guten Weines.
Schon der besondere Klang der französischen Sprache spiegelt die Romantik wieder – auch wenn Sie nur mit „Bonjour mon ami“ angesprochen werden.

Aber auch flächenmäßig ist es eines der größten Länder in ganz Europa. Spanien, Deutschland, Monaco, das Mittelmeer und der Atlantik bilden die Grenzen Frankreichs.  Faszination Frankreich, was sogar eingefleischte Backpacker über Monate beschäftigen kann, glänzt mit mittelalterlichen Städten, schmackhaftem Käse, einer sonnigen Mittelmeerküste und vielem mehr.

Diese Urlaubsorte in Frankreich sollte man besuchen:

Die Bretagne:

Urlaubsort am Atlantik, trotzdem außergewöhnlich? Ja, und zwar, wenn Sie sich ein Ferienhäuschen auf den Klippen auswählen. 

Traumhafte Ausblicke auf den Atlantik und das Geräusch der aufschlagenden Wellen – das ist schon etwas Besonderes. Die Menschen in dieser Region sind zwar herb, wie das Meer und die Natur, trotzdem mild, ganz genau wie das Klima.

Paris:

Wenn Sie einen Urlaub in Frankreich planen, dann dürfen Sie keinesfalls vergessen, einen Abstecher nach ParisFrankreich (1) zu machen. Die Metropole Frankreichs ist der Inbegriff für Liebe, Romantik, gutes Essen und hervorragende Weine. Der erste Anlauf für alle Touristen ist natürlich der Eifelturm. Aber außer ihn gibt es auch noch anderes zu sehen. Egal, ob Sie mit Kindern oder auch allein reisen, ist das Disney-Land Paris absolut sehenswert.

Allerdings können Sie Paris auch in 24 Stunden erleben, wenn Sie beispielsweise nur auf der Durchreise sind, aber trotzdem so viele Eindrücke, wie nur möglich mitnehmen wollen. Diese Tour beginnen Sie beispielsweise um ca. 8 Uhr und starten zum Eifelturm. Von dort aus können Sie weiter, mit der Metrolinie Nr. 6, bis zum Triumphbogen, der in 3 Stationen erreicht ist. Champs Èlysées, Louvre und Notre Dame können Sie dann bis zum Mittag schaffen.

Am Abend sollten Sie keinesfalls die 5 Minütige Lichtershow am Eifelturm verpassen, die jede Stunde, nach Sonnenuntergang, stattfindet.

Korsika:

Urlaub in Frankreich auf Korsika, das Meer, aber auch das Hochgebirge, was direkt hinter den Buchten beginnt, bietet allen Urlaubern das, was ihnen am Liebsten ist. Wanderer und Bergsteiger kommen voll auf ihre Kosten, genauso wie diejenigen, die das Wasser und die Ruhe genießen möchten. Heiße und trockene Sommer und im Winter ein eher mildes Klima lässt in jeder Jahreszeit viele Urlauber ihre Ferien dort verbringen. Am Hafen können Sie romantische Abendspaziergänge machen und den Sonnenuntergang sehen. Oder, sie lassen sich auf eine Rundfahrt ein und bestaunen die Weite des Atlantiks.

Elsass:Frankreich (3)

Der Elsass beginnt direkt hinter dem Rhein und ist eines der beliebtesten Urlaubsorte in Frankreich. Quiche, Flammkuchen und andere, leckere Gerichte werden hier mit köstlichen Weinen aus der Region serviert. Die Hauptstadt Straßburg könnte Sie vielleicht ein kleines bisschen an Venedig erinnern. Dem buten Treiben der großen Stadt können Sie entfliehen, indem Sie sich mehr auf die Städtchen und Dörfchen der umliegenden Regionen konzentrieren. Dort scheint die Zeit stehengeblieben zu sein.

Normandie:

Das wohl bekannteste Phänomen der Normandie, sind die weißen Kreidefelsen an der Küste, genauso wie der Mont Saint Michel, der mit vielen Sagen umwoben ist. Außerdem ist eines der Hauptattraktionen das Haus an der Seine, des Malers Claude Monet. Besuchen Sie es und verweilen Sie auch in seinem Garten, wo er sicherlich viele seiner Bilder skizzierte.

Nizza an der Côte d´Azur:

Die Côte d´Azur in Frankreich, eigentlich eine Erfindung von Stéfane Liégerd (franz. Dichter – veröffentlichte 1887 einen Roman mit gleichnamigem Titel), bekam durch ihn seinen Namen, der bis heute geblieben ist. Es ist weltweit der Inbegriff für ein süßes Leben in Südfrankreich geworden.

Die gut erhaltene Altstadt von Nizza ist bestückt von zahlreichen, barocken Gebäuden. Am beeindrucksten ist aber das Denkmal des Freiheitskämpfers Giuseppe Garibaldi, was auch im Stadtkern zu sehen ist.
Sie werden auch auf die Spuren des großen Feldherren Napoleon stoßen können oder einen Sprung in das benachbarte Fürstentum Monaco wagen können oder einen Abstecher mit der Fähre nach Korsika.

Saint Tropez an der Côte d´Azur:Frankreich (2)

Glanz, Glamour und Gloria, dieser Urlaubort ist die Stadt der Reichen und Schönen – damit wäre Saint Tropez eigentlich schon beschrieben. Allerdings gibt es noch sehr viel mehr zu entdecken, sodass sich ein wunderschöner Urlaub dort verleben lässt.

Hier machen Sie Urlaub wie die High Society an weißen Sandstränden des Mittelmeers. Schauen Sie, wie die teuren Yachten den Hafen verlassen oder von großer Fahrt zurückkommen und, wenn Sie Glück haben, dann sehen Sie vielleicht auch ein paar Prominente Leute.

Marseille

Die charmante Hafenstadt Marseille, die sich im Süden von Frankreich befindet, ist ein sehr beliebter Urlaubsort für Touristen aus der ganzen Welt.

Hier begegnen Sie auf jedem Schritt malerische Gassen und Gässchen, kunstvollen Bauwerken und einem unbeschreiblichen Flair.
Die Umgebung besticht durch viel Meer ringsum, herrliche Buchten, kleine Hügel und eine fantastische Natur. Wenn Sie durch die Stadt spazieren, werden Sie sofort die Liebenswürdigkeit der Menschen und den Charm der Stadt Marseille spüren.

Fazit zu den Urlaubsorten

Sie suchen einen Urlaubsort, um einen romantische Reise zu zweit zu verbringen? Dann ist Frankreich, mit all seinen charmanten Städtchen und im Lichterglanz erstrahlenden Metropole genau das Richtige für sie. Vielleicht sagen Sie dann bei Ihrer nächsten Reise auch: „Bonjour mon charmant ami, je suis de retour“.

Auch interessant

Sehenswürdigkeiten in Norwegen (1)

Die besten Sehenswürdigkeiten in Norwegen – Alles sehenswertes im Überblick

Norwegen liegt in Skandinavien und wird auch für Urlauber ein immer beliebteres Ziel. Reiste man …