Home / Rundreisen / Die besten Urlaubsorte in Österreich – Reisetipps & Infos

Die besten Urlaubsorte in Österreich – Reisetipps & Infos

Österreich (1)Der Urlaubsort Österreich, unser Nachbarland, liegt an der Donau und ist von vielen Bergdörfern, den Alpen, Johann Strauss, Mozart und Sigmund Freud geprägt. Das bedeutet herrliche Berge und Wälder, die jedem Wanderfreund das Herz aufgehen lässt. Die barocke Architektur und auch die kaiserliche Geschichte sind einer der Gründe, warum jährlich viele tausend Besucher in Österreich ihren Urlaub verbringen möchten.

Im Winter freuen sich die Touristen schon auf das Befahren der Loipen in den zahlreichen Skigebieten. Auch für Senioren gibt es beliebte Reisen, beispielsweise zum Wolfgangsee, die genau auf die Bedürfnisse der älteren Herrschaften abgestimmt sind.

Also – warum in die Ferne schweifen…

  • Vorteile
SIEGER
GetYourGuide
  • Unvergessliche Reiseziele
    einzigartige Erlebnisse weltweit
    Bei Planänderung kann man die meisten Buchungen bis zu 24 Stunden vor Beginn kostenlos stornieren
    24 St Kundenservice
    viele Zahlungsoptionen
PLATZ 2
Fun4You
  • Über 1.500 Erlebnisgeschenke und Geschenkideen
    Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten
    Wertgutschein erwerben
    verschiedene Versandmöglichkeiten
    unter Kategorien unterteilt
PLATZ 3
mydays
  • unter Kategorien unterteilt
    Geschenkeidee für Familie, Freunde und Firmenkunden
    Kategoriesiert nach Anlässen
    Supporthilfe
    verschiedene Zahlmöglichkeiten und schneller Versand

Diese Urlaubsorte in Österreich sollte man besuchen

Wien:

Mittlerweile ist Wien und der Wienerwald eines der Anziehungspunkte für Touristen aus der ganzen Welt. In der Hauptstadt Österreichs können über 100 Museen besucht werden oder die Orte, an denen sich die Adligen bei Kaiser und Kaiserin getummelt haben.

Die Sommerresidenz von Kaiserin Sissi (Schloss Schönbrunn) wird Sie in die Zeit des barocken Adels zurückversetzen. Wenn Sie in die Gegenwart zurückkommen möchten, werden Ihnen die vielfältigen, kulturellen Veranstaltungen in der Metropole Wien gefallen.  

Wanderfreunde kommen im Wienerwald auf Ihre Kosten, wo Sie an zahlreichen Raststellen ausruhen und den unglaublichen Ausblick genießen können.

Baden bei Wien:

Auch Beethoven liebte diese Stadt, in der noch vieles an ihn erinnert. Das Beethoven Haus zum Beispiel, gibt Ihnen ein paar tiefe Einblicke in das Leben des großen Komponisten. Auch zu den Attraktionen für Touristen zählen der Kurpark und das Casino.

Innsbruck:Österreich (3)

Innsbruck der Urlaubsort und – die Landeshauptstadt von Tirol – bietet sich überwiegend im Winter an, um einen ausgiebigen Skiurlaub, beispielsweise im Skigebiet Nordkette, zu machen. Beeindruckende Loipen und die Seil- und Sesselbahnen, bringen Sie immer wieder wohlbehalten nach „oben“, wenn Sie sich die Piste herunter gewagt haben.
Doch auch im Sommer hat Innsbruck seinen Reiz und lässt Sie an jeder Ecke den typisch österreichischen Charme merken.

Linz:

Linz liegt in Oberösterreich und ist die Landeshauptstadt. Radeln Sie doch einmal an der Donau entlang oder begeben Sie sich auf die Spuren der alten Geschichte, indem Sie die Schlösser und Parks besuchen. Aber auch an kultureller Vielfalt werden Sie sehr viel entdecken.

Salzburg:

Eine charmante Metropole, die nicht nur von Mozart geprägt wurde. Sein Geburts- und sein Wohnhaus ist sehr beliebt und wird von den Touristen aus aller Welt immer wieder gern besichtigt. 

Allerdings gibt es noch viel mehr, was erwähnt werden sollte, wie zum Beispiel die Festung Hohensalzburg, das Schloss Hellbrunn, das Museum der Moderne das Domquartier und die Wasserspiele.

Schladming:

Dieser Urlaubsort ist beispielsweise im Winter ein sehr beliebter Skiort, der jedes Jahr tausende Besucher in seinen Bann zieht. Acht Wintersport-Zentren sorgen dafür, dass die ganze Familie Spaß hat. Den Zugang zu den 123 Loipen – Kilometer und 44 modernen Seilbahnen ermöglichen die 4 – Berge Skischaukeln. Der Dachstein Gletscher ist für Profis über das ganze Jahr auch eine Trainingsmöglichkeit und für alle Besucher ein Skigebiet, das das ganze Jahr befahren werden kann.

Mayrhofen:

Mayrhofen liegt im wunderschönen Zillertal und, das möchte man kaum glauben, es ist die Hochburg Österreich (1)Österreichs für Festivals mit DJs oder Künstler der elektronischen Musik. Aber auch für Snowboarden und Schneefiguren. Eine weitere Attraktion bildet das begehrte Iglu Hotel „White Lounge“, was in einer Höhe von 2000 m liegt und ein wirklich einzigartiges Erlebnis für seine Besucher ist. Sehen Sie sich unbedingt auch die Shows der Falkner an und lassen sich von Ihren Greifvögeln begeistern.

Auch für Radsportler ist der Urlaubsort Mayrhofen sehr interessant. An 3 Tagen im Sommer können sie ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in 3 Kategorien mit anderen messen. Staunen Sie über die nostalgischen Dampfzüge, die Sie als Hobbylokführer selbst einmal fahren dürfen oder über die Zillertalbahn, die erstmals um 1900 in Betrieb genommen und seither stetig erneuert und erweitert wurde.

Kitzbühel:

Der Winterort für die Reichen und Schönen dieser Welt. Hier zeigt man sich und lässt sich bewundern. 

Die „Oberschicht“ knüpft hier aber auch wichtige Kontakte für ihre Geschäfte, neben ausgiebigen befahren der Skipisten.

Ischgl:

Auch hier tummelt sich überwiegend im Winter die High Society, die sämtliche Attraktionen und Erlebnisse für sich beanspruchen. Der „normale“ Besucher bekommt davon wenig mit, es sei denn, er hat Insider Informationen.
Trotzdem wird Ischgl immer beliebter und für den „Otto Normal Verbraucher“ zugänglich gemacht.

Ellmau:Österreich (2)

Ein idyllischer Urlaubsort, der genau das darstellt, was der Inbegriff von Österreich ist; Berge, charmante Häuser, alte Traditionen und eine Natur ringsum, die zum Träumen anregt. Das Richtige zum Ausruhen und Kraft tanken.

Saalbach – Hinterglemm:

Das ehemals kleine und recht arme Örtchen wurde von der Touristik erst nach dem 2. Weltkrieg entdeckt und wuchs seither ständig. Die Ski WM tat ihr übriges um Saalbach und Hinterglemm in alle Munde zu tragen. Explizit dafür wurde für beide Urlaubsorte ein Umfahrungstunnel errichtet.

Heute erfreuen sich die Urlaubsorte reger Besucher, die vor allem im Winter ihren Spaß in den Kitzbüheler Alpen haben, wozu die Ortschaften gehören. Doch auch in den Sommermonaten erfreuen sich die Wanderfreunde an der herrlichen Umgebung. Die modernen Hotels mit jeglichem Komfort erinnern keinesfalls mehr daran, dass hier einmal Armut herrschte.

Fazit zu den Urlaubsorten in Österreich

In Österreich ist es herrlich, wenn man die Idylle und die Berge sucht. Kulturell, wie auch sportlich hat Österreich sehr viel zu bieten und wird auch in den Sommermonaten immer beliebter, als Reiseziel oder Zwischenstation, wenn das eigentliche Ziel Italien ist.

Auch interessant

Sehenswürdigkeiten in Norwegen (1)

Die besten Sehenswürdigkeiten in Norwegen – Alles sehenswertes im Überblick

Norwegen liegt in Skandinavien und wird auch für Urlauber ein immer beliebteres Ziel. Reiste man …