Home / Rundreisen / Die besten Urlaubsorte in Portugal – Reisetipps & Infos

Die besten Urlaubsorte in Portugal – Reisetipps & Infos

Portugal (1)Portugal ist das Land der Sonne, der herrlichen Strände der leckeren Portweine und der Lebenslust. Da das Klima über das ganze Jahr mild ist, ist immer ein Ort der beste für einen Portugal – Urlaub.

Die Angrenzung an den Atlantischen Ozean machen einen Besuch der Inseln zu einem wirklichen Erlebnis. Portugal gehört zur EU und kann deswegen auch ohne Reisepass oder Visum bereist werden. Das macht es natürlich umso interessanter für einen ausgiebigen und abwechslungsreichen Urlaub.

Diese Urlaubsorte in Portugal sollte man besuchen

Tavira:

Dieser charmante Ort ist an der östlichen Algarve gelegen und ein beliebtes Ziel für Urlauber, die die Ruhe und das Flair schätzen. Südlich der Küste ist es allerdings schwer, sich etwas Erholung zu verschaffen, da es der Massentourismus langsam eingeholt hat. 

Trotzdem hat sich Tavira sein kulturelles Erbe und seinen charmanten Charakter bewahrt. Das historische Zentrum, wie auch die schönen badestellen sind ein MUSS für jeden Besucher.

Coimbra:

Coimbra ist die älteste Universitätsstadt Portugals. Überall trifft man auf Studenten in schwarzen Roben, die am Tag zu ihren Vorlesungen hasten und am Abend die Gäste mit klassischen Liedern erfreuen. Viel gibt es nicht zu sehen, deswegen lohnt sich am besten ein Tagesausflug. Oder, Sie nutzen die Stadt als Zwischenstation, wenn Sie vom Norden Portugals in den Süden unterwegs sind.

Sesimbra:Portugal (1)

Sesimbra ist ein herrlicher Badeort, der südlich von Lissabon liegt. Trotz des großen Zulaufs von Portugiesen, ist es eher ein Ort der Ruhe und des Friedens, wo man die Gemütlichkeit zu schätzen weiß. In der Nähe von Sesimbra finden Sie herrliche Strände, Felsen und dichte Wälder. Es liegt nur eine kurze Busfahrt von Lissabon entfernt und ist trotzdem vom Massentourismus verschont geblieben. Kaum ausländische Touristen kennen dieses wunderschöne und friedliche Fleckchen innerhalb Portugals.

Evora:

Evora liegt im Herzen von Alentejo und gehört zu einem der wasserärmsten Regionen. Die einstige Handelsstadt ist heute noch wegen ihrer historischen, römischen Tempel bekannt und der Kapelle aus Knochen, die einem einen Schauder überlaufen lässt.

Guimarães:

Guimarães – hier, wo der 1. König Portugals das Licht der Welt erblickte, gründete er auch das eigentliche Land Portugal, im Jahre 1128. Das charmante und historische Zentrum der Stadt ist von gotischen Häusern und Gebäuden umgeben, die heute noch vermitteln, dass der eigentliche Charme erhalten geblieben ist. 

Auf dem Höchsten Punkt der Stadt, dem Pena Hügel, liegt die uralte Burg. Zu ihr kommt man mit der Seilbahn, um den fantastischen Panoramablick zu genießen.

Vila Nova de Milfontes:

Diese Stadt liegt an der atemberaubendsten Küste von Portugal und war früher ein einfaches Fischerdorf. Es befindet sich mitten im Nationalpark Sudoeste Alentejano. Entlang des Nationalparks, der sich im Westen der Region Alentejo befindlicht, winden sich steile Küsten, die wild und zerklüftet sind. Nur im Sommer tummeln sich portugiesische Touristen in dem ruhigen und sonst verschlafenen Örtchen. Außerhalb der Somermonate ist es nur ein Fischerdorf, wie eh und je. Massentourismus ist dort noch ein Fremdwort.

Sintra:Portugal (3)

Kiefern bedeckte Hügel der Sierra de Sintra und das etwas kühlere Klima waren ehemals der Grund dafür, dass sich der portugiesische Adel genau diesen Ort für seine Sommerresidenzen auswählte. Die riesigen Paläste und imposanten Residenzen erinnern heute noch daran. Auch hier ist ein Tagesausflug von Lissabon aus möglich und man sollte die Chance auch wahrnehmen und das schöne Städtchen zu besuchen.

Lagos:

Die Küste in Lagos bietet einen der besten Badeorte in ganz Portugal. Die Stadt ist lebendig und gesellig und ganz stolz auf ihren historischen Stadtkern. Es ist ideal für einen Strand- und Badeurlaub. Aber auch vom Boot aus können Sie herrliche Ein- und Ausblicke haben, wie zum Beispiel die verwitterten Felsen aus Sandstein.
Lagos ist für seine gepflegte und familiäre Atmosphäre bekannt, trotzdem kommt auch ein turbulentes Nachtleben nicht zu kurz, das im Nachbarort Praia de Rocha, am Meer, stattfindet.

Porto:

Die Hauptstadt des Nordens ist in erster Linie für seinen süßen und schmackhaften Portwein bekannt. Die Verkostungstouren sind sehr interessant und werden immer wieder von den Besuchern wahrgenommen. Hier erfährt man nicht nur, wie gut diese Weine wirklich schmecken, sondern auch einiges aus der historischen Geschichte und warum der Portwein überhaupt entstanden ist. 

Wenn Sie eine der zahlreichen Bars, die entlang des Flussufers liegen besuchen möchten, werden Sie nicht drumherum kommen einen leckeren Portwein zu genießen.

Aber nicht nur der Genuss von Wein, sondern auch historische Bauwerke, entspannte Schifffahrten, die schönen Strände und beliebte Tagesausflüge machen Porto zu dem Urlaubsort, der er heute ist.

Lissabon:Portugal (2)

Die portugiesische Hauptstadt ist modern, lebendig und hat viele Facetten. Jeder Stadtbezirk hat eine außergewöhnliche Architektur, die zumeist auf ihre Vergangenheit hinweist und ein Zeichen dafür sind, dass ihr Erbe bewahrt wird. Größe „Plazas“, die auf Kopfstein bepflasterten Wege hinführen und weisen den Weg zum Netz der Trams, die für uns etwas kurios erscheinen. Sie können mit Ihrem Städteurlaub durch kurze Zugfahrt die herrlichsten Strände in der Umgebung erreichen, sodass Sie sich von der Sideseeing Tour dort erholen und das schöne Wetter genießen können. In Lissabon ist für jeden Urlauber etwas zu finden, ganz egal, ob Sie mit Familie und Kindern reisen, oder als Paar. Auch Alleinreisende können diese schöne Stadt ohne Probleme erkunden.

Fazit zu den Urlaubsorten in Portugal

Portugal ist ein wunderschönes Reiseziel. Sie können sich in Regionen zurückziehen, wo der Tourismus noch ganz klein geschrieben wird und sich an dem Leben der Einheimischen beteiligen. Oder, Sie wollen Städte sehen, einkaufen und die historische Geschichte des Landes kennenlernen – Sie finden bestimmt genau das, was Sie für ihren langersehnten Urlaub wollen.

Auch interessant

Sehenswürdigkeiten in Norwegen (1)

Die besten Sehenswürdigkeiten in Norwegen – Alles sehenswertes im Überblick

Norwegen liegt in Skandinavien und wird auch für Urlauber ein immer beliebteres Ziel. Reiste man …