Wettanbieter Bonus Vergleich – Wettanbieter Bonus im Vergleich

Die Wettstrategien im VergleichWie geht das Fußballspiel aus? Wer gewinnt beim Formel 1 Rennen? Wer wird Weltmeister bei einem Turnier? Nicht selten sind gerade diese Fragen Gegenstand einer Wette. Seit Jahren erfreut sich das Online Wetten im Sport einer großen Beliebtheit. Doch bevor man sich jetzt für einen Wettanbieter entscheidet, sollte man einen Vergleich durchführen, wie man nachfolgend erfahren.

 

 

Was ist ein Wettanbieter Bonus Vergleich?

Wenn es um einen Wettanbieter Bonus Vergleich geht, so handelt es sich hier um einen neutralen Test. Im Internet findet man hier eine Vielzahl von Testseiten, auf denen die einzelnen Anbieter einem Vergleich unterzogen worden sind. Als Nutzer von einem solchen Vergleich, kann man auf diese fertigen Testseiten zugreifen und so direkt die Unterschiede erkennen. Wobei es hier vor allem um einen wichtigen Punkt, nämlich um den Bonus. Da es gerade im Internet eine Vielzahl an Anbietern gibt, herrscht hier eine große Konkurrenz. Nämlich um neue Kunden, und genau hier spielen die Bonusangebote eine Rolle. Mit der Anmeldung beim Wettanbieter, gewährt dieser einen Bonus. Für jemanden der Wetten möchte, haben die Bonusangebote diverse Vorteile. Zum einen hat natürlich ein Bonus den Vorteil, man kann erste Wetten starten, bevor man auch nur einen einzigen Cent dafür investieren muss. Gerade die Zeit in dem man den Bonus zur Verfügung hat, kann man natürlich dafür verwenden, die Plattform vom Anbieter genau zu prüfen.

Das Wettsystem für FußballwettenDen selbst mit einem Vergleich, kann es natürlich durchaus vorkommen, das man feststellt das die Plattform doch einem nicht liegt. Bonusangebote gibt es aber nicht nur für Neukunden. So werden je nach Anbieter auch Bonusangebote für treue Bestandskunden gewährt oder im Rahmen von einem sogenannten Cash-Back Bonus. Diese Bonusangebote haben natürlich verschiedene Hintergründe. So zum Beispiel das Kunden aufgrund von Verlusten, dem Anbieter nicht den Rücken kehren. Bonusangebote für Bestandskunden werden vor allem für ihre Treue gewährt. Die Höhe und insbesondere ab wann ein solcher gewährt, zum Beispiel nach einem halben Jahr oder Jahr der Nutzung, ist je nach Wettanbieter unterschiedlich. Beim Cash-Back-Bonus handelt es sich um eine zweite Chance die einem Spieler vom Anbieter gewährt wird. Verliert man zum Beispiel eine Wette, so ist damit natürlich auch der Wetteinsatz verloren. Kommt es hier zum einem Cash-Back Bonus ist das gerade nicht der Fall. Unter der Voraussetzung eine weitere Wette, nämlich als zweite Chance zu nutzen, erhält man seinen verlorenen Wetteinsatz wieder zurück. Wie oft ein Cash-Back-Bonus gewährt wird, hängt vom Anbieter ab.

Ist ein Vergleich von Wettanbieter Bonus Vergleich wichtig?

Die Durchführung von einem Test sollte man machen, da sich die Bonusangebote der Wettanbieter sehr stark unterscheiden. So unterscheiden diese sich zum einen in der Art vom Bonusangebot, aber vor allem auch in der Höhe. Je nach Anbieter hat man hier die Wahl zwischen Freispielen oder einem Wertguthaben. Gerade beim Wertguthaben gibt es Bonusangebote von bis zu 300.00 Euro. Doch gerade im Zusammenhang mit den Bonusangeboten der Wettanbieter, darf man sich nicht täuschen lassen.

Die Fußball Wettsysteme im VergleichSo kann es nämlich je nach Wettanbieter die Gewährung vom Bonus an die Einzahlung gebunden sein. So gibt es hier Anbieter die bei einer Einzahlung von 50.00 oder von 100.00 Euro die Verdoppelung anbieten. Es gibt aber auch Anbieter bei denen kann man die Bonusangebote unabhängig von der Höhe der Einzahlung nutzen. Freispiele im Bereich der Anbieter gibt es in der Regel selten. Diese findet man vor allem im Bereich Online Poker. Manche Anbieter bieten aber sogenannte Freispiele an. Das bedeutet, man darf eine gewisse Anzahl an Wetten setzen, ohne das man dafür einen finanziellen Einsatz erbringen muss. Je nach Anbieter handelt es sich hier um ein einmaliges Angebot. Es gibt aber auch Wettanbieter die eine bestimmte Anzahl an Freispielen in jeder Woche anbieten. Meist ist der Wetteinsatz hierbei in der Höhe begrenzt, in der Regel auf eine Summe zwischen 05.00 bis maximal 10.00 Euro. Im Zusammenhang mit dem Cash-Back-Bonus muss man wissen, hier kann es Beschränkungen in der Höhe geben. So kann es hier je nach Anbieter auch sein, dass nicht die volle Summe vom Wetteinsatz zurückgewährt wird, sondern nur anteilig.

Welche Kriterien sind in einem Wettanbieter Bonus Vergleich wichtig

Welche Kriterien jetzt bei den Bonusangeboten die einem Test unterzogen worden sind, zur Anwendung gekommen sind, können sehr unterschiedlich sein. Hier kann jede Vergleichsseite im Rahmen von ihrem Test, eine andere Gewichtung der einzelnen Punkten vornehmen. Nachfolgend ein kleiner Auszug zu möglichen Faktoren, die hier bei den Bonusangeboten der Wettanbieter eine Rolle spielen.

Die Art der Bonusangebote

Hier reicht die Bandbreite von Freispielen, über Neukundenbonus, Treue-Bonus bis hin zum Chash-Back-Bonus. Zusätzlich kann es je nach Anlass auch noch Sonderaktionen geben.

Die Höhe vom Bonus

Die Höhe kann entweder ein Pauschalbetrag sein , kann aber auch von der Einzahlungshöhe abhängig sein. Das ist abhängig vom Wettanbieter.

Gewährung der Bonusangebote

Die Gewährung der Bonusangebote ist von den Bonusbedingungen abhängig, diese können je nach Wettanbieter sehr unterschiedlich sein. So können diese von einer bestimmten Anzahl von Wetten abhängig sein, aber auch an einen Mindesteinsatz gebunden sein und letztlich auch an eine Mindestquote.

Generell der Wettanbieter

Beim Test der Bonusangebote, wird aber auch generell der Anbieter unter die Lupe genommen. Hier werden insbesondere die Anzahl der Wetten, die möglichen Quoten zu den einzelnen Wetten und auch der Kundenservice bewertet. Beim Kundenservice maßgeblich ist hier neben der Erreichbarkeit, auch die Zahlungseigenschaften. Wie zum Beispiel verfügbare Zahlmethoden für die Einzahlung, aber auch für die Auszahlung. Zudem wird hierbei noch geschaut im Test, ob etwaige Gebühren anfallen, insbesondere im Falle einer Auszahlung und wie lange diese dauert.

FAQ

Wer erstellt diese Bonus-Tests der Wettanbieter?

Hierbei handelt es sich um Autoren von privaten Vergleich- und Testseiten. Die in Eigenregie und nach eigenen Bedingungen die Tests durchführen. Kleiner Tipp hierzu: Bevor man sich einen Test zu den Bonusangeboten anschaut, sollte man immer auf das Datum achten, wann dieser erstellt wurde. Je nach Alter besteht nämlich sonst immer die Gefahr, dass die Ergebnisse aus dem Test schon veraltet sind und keine Gültigkeit mehr haben. Zudem empfiehlt es sich, wenn man sich mehrere Testseiten anschaut. Denn je nach Testseite kann es durchaus Unterschiede geben, hinsichtlich der Anzahl und Art der Wettanbieter, die untersucht worden sind.

Was ist der beste Bonus?

Der WettbonusWas der beste Bonus ist, kann man so pauschal nicht sagen. Auch weil natürlich die Interessen sehr unterschiedlich sein können. Zudem kann es je nach Anbieter Unterschiede beim Umfang der Bonusangebote geben. Ein niedriger Bonus zum Start, kann zum Beispiel keinesfalls uninteressant sein, wenn der Anbieter auch den Cash-Back-Bonus anbietet und vielleicht sogar auch noch einen Treue-Bonus. Unterm Strich kann das am Ende finanziell für einen interessanter sein, als ein hoher Bonus zum Start.

Kann ein Bonus ausbezahlt werden?

Nein, in der Regel nicht direkt. So verfügen hier die Wettanbieter über entsprechende Bonusbedingungen oder regeln den Umgang mit dem Bonus, in ihren Geschäftsbedingungen. In der Regel muss man einen Bonus bei einer bestimmten Anzahl an Wetten erst einsetzen, bevor man hier überhaupt an eine Auszahlung denken kann. Wobei es hier noch weitere Bedingungen geben kann, wie bereits im Artikel schon dargestellt wurde. Das ist aber logisch, schließlich hat hier kein Wettanbieter etwas zu verschenken. Natürlich sollte man sich im klaren darüber sein, durch die Anzahl der Wetten die der Bonus durchlaufen muss, besteht immer die Gefahr von einem Wettverlust. So das man Ende von dem gewährten Bonus nicht mehr viel übrig sein kann.

Auf was sollte man bei den Bonusangeboten achten?

Bei den Bonusangeboten sollte man sich immer die Bonusbedingungen ansehen. Anhand von diesen Bedingungen kann man nämlich erkennen, wie oft ein Einsatz bei Wetten notwendig ist. Zudem kann es noch weitere Bedingungen geben, die ebenfalls eine große Rolle spielen können. In der Praxis empfiehlt es sich, die Bonusbedingungen bereits im Test zu prüfen. So kann man hier zum Beispiel darauf achten, dass die Anzahl der Einsätze, aber auch die Höhe der Mindestquote so gering wie möglich ist.

Sollte man nur auf die Bonusangebote bei einem Wettanbieter achten?

Nein, das wäre der größte Fehler den man machen kann. Sicherlich sind die Bonusangebote verlockend, gerade wenn sie mit 200 oder 300.00 Euro sehr hoch sind. Doch davon sollte man sich nicht täuschen lassen. Bonusangebote sind zwar ein sehr wichtiger Aspekt bei einem Wettanbieter. Doch man darf nicht nur die Bonusangebote im Blick haben. Vielmehr sollte man hier generell auf die Leistungsdaten achten. Dazu gehört zum Beispiel in welchem Umfang Wetten angeboten werden? Zu welchen Sportarten kann man zum Beispiel wetten? Wie hoch sind die Wetteinsätze minimal und maximal? Wie ist die Wettplattform aufgebaut? Kann man auch mobil über sein Smartphone wetten? Wie ist der Kundenservice erreichbar? Wie sind die Ein- und Auszahlungsbedingungen? Wie man anhand dieser Auflistung an Fragen erkennen kann, sollte man viele Punkte bei der Auswahl von einem passenden Anbieter für Wetten in den Blick nehmen.

Fazit

Ein Bonus bei einem Anbieter für Sportwetten kann eine lohnende Sache sein. Insbesondere da die Bonusangebote je nach Wettenanbieter sehr unterschiedlich sein können. Hier lohnt sich ein genauer Blick, den man am besten über einen Vergleich bekommt. Durch eine Vergleichsseite kann man sich leicht eine Übersicht verschaffen, über die man dann entscheiden kann, welcher Anbieter für Sportwetten über das bestmögliche Angebot verfügt.