Home / Firmenhomepage erstellen lassen – Beste Anbieter im Vergleich

Firmenhomepage erstellen lassen – Beste Anbieter im Vergleich

Sie möchten eine Firmenhomepage erstellen lassen? Dann sollten Sie sich diesen Artikel aufmerksam durchlesen. Wir haben für Sie auf der Grundlage von repräsentativen Kundenmeinungen und Berichten in einer Tabelle die besten Anbieter für die Firmenhomepage zusammengestellt.

Wer braucht eine Homepage?

Wo eine gute Firmenhomepage erstellen lassen zum günsigen PreisGehören Sie zu den Menschen, die ein Unternehmen gegründet haben? Sie bieten spezielle Produkte an oder offerieren spezielle Dienstleistungen? Dann sollten Sie sich eine Firmenhomepage erstellen lassen. Aber auch, wenn Sie keine Produkte verkaufen möchten, ist es häufig sinnvoll, eine Firmenhomepage zu haben. Machen Sie auf Ihrer Homepage bekannt, was Sie Ihrem Klientel mitteilen möchten.

Mit einer Firmenhomepage haben Sie Gelegenheit, Ihr Unternehmen auf gute und günstige Weise einem breiten Publikum vorzustellen. Anders ausgedrückt benötigt jeder eine Firmenhomepage, der einen Betrieb führt. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Bekleidung verkaufen, als Schreiner tätig sind oder etwas anderes anbieten. Nur mit einer Homepage sind Sie in der Lage, Ihr Unternehmen professionell vorstellen zu können. Dabei sollten Sie sich allerdings für einen professionellen Service entscheiden, denn nur so gelingt Ihnen ein angemessener Auftritt mit Ihrer Firmenhomepage. Ein Fachmann wird Sie nicht nur bestens beraten, sondern er wird eine Website erstellen, die deutlich Ihre Visitenkarte hinterlässt.

Speziell wenn Sie Ihr Unternehmen gerade erst gegründet haben, ist es wichtig, eine Firmenhomepage erstellen zu lassen. Damit wird Ihr Betrieb nämlich nicht nur regional bekannt gemacht, sondern auch überregional und sogar international. Die meisten Menschen sehen sich heutzutage im Internet um, wenn Sie etwas kaufen möchten oder nach einer Dienstleistung suchen.

Je professioneller Ihre Firmenhomepage ist, desto eher besteht die Chance, dass sich potenzielle Kunden und Interessenten in tatsächliche Stammkunden verwandeln. Alles was Sie dazu brauchen ist der richtige Internetauftritt, also eine hervorragende Firmenhomepage.

Was ist wichtig bei einer Homepage?

Es gibt viele Dinge, die beachtet werden müssen, wenn Sie eine Firmenhomepage in Planung geben. Um die wichtigsten Dinge kümmern wir uns jetzt und erklären Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Hosting (guter Support)

Wo eine gute Homepage erstellen lassen, zum günstigen PreisDas Hosting Ihrer Website ist sehr wichtig, denn guter Support gehört einfach dazu. Ihr Provider sollte einen guten Support bieten. Er stellt Ihnen die erforderliche Infrastruktur bereit, damit Sie nach außen hin einen glänzenden Auftritt hinlegen können. Er passt das Hosting Ihren Bedürfnissen an und stellt die erstellte Firmenhomepage für Sie online. Ihr Provider bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Möglichkeiten, das Hosting auf Sie maßzuschneidern.

Die Firmenhomepage kann zum Beispiel zu einer E-Commerce-Seite werden. Das hängt natürlich davon ab, was Sie verkaufen oder anbieten. Sie benötigen häufig keinen eigenen Server und können das Gewünschte auslagern. Was Ihr Provider Ihnen noch anbieten kann, sprechen Sie mit ihm ab. Lassen Sie sich ausführlich beraten, bevor Sie Ihre Firmenhomepage erstellen lassen.

Ihr Provider kann aber noch mehr für Sie tun, denn neben der Firmenhomepage, die öffentlich eingesehen werden kann, übernimmt er die Verwaltung Ihrer Seite sowie auch die Verwaltung Ihrer E-Mails, falls Sie das wünschen. E-Mails können schließlich ebenfalls via Internet abgerufen werden. 

Die sogenannte Verwaltungsschnittstelle wird dabei als webbasiertes Tool dargestellt, aber auch durch andere Dienste, beispielsweise Secure Shell, SFTP oder FTP. Hauptsächlich setzt sich das Hosting aus Kontrolle und Verwaltung Ihrer Firmenhomepage zusammen. Ihr Provider stellt Ihnen die erforderliche Infrastruktur und Applikationen zur Verfügung.

Domain

Wo eine gute Internetseite erstellen lassen, zum günstigen PreisNicht nur eine gute Idee, ein ausreichendes Budget sowie ein stabiler Businessplan sind wichtig, wenn Sie ein Unternehmen gründen möchten, sondern auch eine ausgezeichnete Firmenhomepage ist notwendig. Dazu gehört natürlich auch die Domain. Sie benötigen einen guten Namen. Viele Unternehmer wissen nicht, dass der Domainname zum Erfolg beiträgt. Der Name wird ausgewählt, ohne großartig darüber nachzudenken. Es ist aber so, dass der Domainname strategisch ausgesucht werden sollte. Dabei sollten Sie nach Plan vorgehen, denn ist Ihre Firmenhomepage einmal erstellt, gibt es auch für die Domain kein Zurück mehr. Die Suche nach dem richtigen Namen ist schwierig. Es wäre ein Fehler, dem Domainnamen keine Beachtung zu schenken.

Passt der Name nicht, kann es sogar möglich sein, dass Ihr Unternehmen ohne Erfolg bleibt. Speziell wenn es um den Internetauftritt geht. Domainnamen, die schwer zu verstehen sind oder durch Tippfehler auffallen, warten umsonst auf den Traffic. Schwierig gestaltet sich die Suche nach dem passenden Namen auch, weil es in Bezug auf die Endungen de und com kaum noch gute Adressen zu haben sind, die sich auch noch bei potenziellen Kunden gut einprägen. Momenten gibt es circa 110 Millionen Domains mit der Endung com. 15 Millionen sind es bei der Endung de. Ein guter Domainname ist fehlerfrei und die Kunden können ihn sich sofort merken. Er sollte auch am Telefon gut über die Lippen gehen. Darüber hinaus sollte der Name keine Fragen offen lassen, um was es bei Ihrem Unternehmen geht.

Responsive Darstellung

Die Responsive Darstellung sorgt dafür, dass Ihre Firmenhomepage bei allen Bildschirmgrößen angezeigt werden kann. Dazu gehören auch Smartphones und weitere mobile Endgeräte. Mittlerweile besitzt nahezu jeder ein Smartphone oder ein Tablet. Ob Jung oder Alt spielt dabei keine Rolle. Ein Smartphone ist immer dabei, denn man kann mit ihm nicht nur arbeiten, sondern sich auch unterhalten oder informieren. Der Trend zeigt, dass es immer mehr Menschen gibt, die mobile Endgeräte besitzen. Sie sind sofort einsatzbereit, arbeiten leise und können von jedem Ort der Welt aus genutzt werden.

Vorausgesetzt es besteht eine Internetverbindung. Wenn Sie allen Internetnutzern gerecht werden wollen, auch den Smartphone- und Tablet-Nutzern, müssen Sie unbedingt auf die Responsive Darstellung achten. 

Das sogenannte Responsive Webdesign schafft die technischen Voraussetzungen und sorgt dafür, dass das Layout Ihrer Firmenhomepage sich anpassen kann. Dann lässt sich Ihre Firmenhomepage nicht nur auf herkömmlichen Rechnern angemessen anzeigen, sondern auch auf allen anderen Geräten.

Übersichtlichkeit der Homepage

Homepage Baukasten TestsiegerWenn Sie Ihre Firmenhomepage erstellen lassen, achten Sie bitte darauf, dass diese übersichtlich ist. Websites, die unaufgeräumt wirken, werden schnell wieder verlassen. Ihre Kunden möchten sich einen schnellen Überblick über Ihr Sortiment oder Ihre Dienstleistungen machen.

Müssen sie zu lange suchen, vergeht ihnen schnell die Lust, weiter auf Ihrer Firmenhomepage zu stöbern. Nur wenn Ihr Angebot strukturiert und übersichtlich gegliedert ist, können Sie regelmäßig neue Kunden generieren.

Kontaktformular/Anfrageformular

Auf Ihrer Firmenhomepage sollte auch ein Kontakt- respektive Anfrageformular vorhanden sein. Viele Kunden mögen es nicht, zu telefonieren und greifen lieber auf ein solches Formular zurück. Wenn es auf Ihrer Firmenhomepage hinterlegt ist, sorgt auch das langfristig dafür, dass regelmäßig neue Kunden zu Ihrem Unternehmen stoßen werden.

SSL Verschlüsselung

Die SSL Verschlüsselung dient der Sicherheit. Unter der SSL Technologie oder auch Secure Socket Layer Technologie verbirgt sich die Absicherung der übertragenen Informationen. Alle übertragenen Informationen werden durch das HTTPS Protokoll nicht nur verschlüsselt, sondern ebenfalls geschützt. Die SSL Verschlüsselung gewährleistet Ihren Usern und Kunden, dass Ihre Daten nicht von Unbefugten gestohlen oder abgefangen werden.

SEO Texte

Bester Webdesigner TestsiegerNichts ist in der heutigen Zeit für Ihre Firmenhomepage so wichtig, wie die SEO Optimierung. Ihre Inhalte müssen dabei verschiedene Voraussetzungen erfüllen, damit Suchmaschinen sie wahrnehmen und bewerten können. Andernfalls erfolgt keine Indexierung. Die Bewertung Ihrer Inhalte durch Suchmaschinen ist sehr wichtig für den Erfolg Ihrer Firmenhomepage. Das sollten Sie bereits wissen, wenn Sie die Firmenhomepage erstellen lassen. Damit eine Bewertung der Inhalte auf Ihrer Firmenhomepage überhaupt erfolgen kann, müssen die Inhalte sich auf ein Thema konzentrieren.

Werden Suchanfragen bei Google gestellt, greift die Suchmaschine auf ihre eigene Datenbank zurück. Anders ist es bei den Suchmaschinen nicht machbar, nach einer Anfrage Seiten aufzuzeigen, die themenrelevant. Und schon gar nicht innerhalb so kurzer Zeit. Und genau deshalb sind die Inhalte auf Ihrer Homepage und allen weiteren Unterseiten so wichtig. Deshalb sollten sich die Inhalte der Texte auf Ihrer Firmenhomepage am besten um ein einziges Thema drehen. Die Texte dürfen allerdings nicht für Suchmaschinen geschrieben werden. Diese sollten vielmehr konform mit den Suchmaschinen gehen. Nur dann kann die Suchmaschine diese gut einordnen und schließlich auch bewerten. Des Weiteren kann sie auf das Suchverhalten eingehen.

Professionelle Homepage oder Baukasten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Firmenhomepage erstellen zu lassen. Zum einen gibt es die professionelle Homepage, die von einem Fachmann oder einem Fachunternehmen erstellt wird, zum anderen gibt es den Homepage Baukasten. Beide Modelle bieten sowohl Vor- als auch Nachteile. Welche das sind, erfahren Sie jetzt.

Professionelle Homepage

Professionell Webseite mobil optimieren lassenSie möchten Ihre Firmenhomepage erstellen lassen? Das hat zahlreiche Vorteile, denn dann erfolgt eine ausgezeichnete Suchmaschinenoptimierung durch einen Experten. Das Erstellen des Inhalts wird auch von diesem übernommen. Ihre Firmenhomepage ist außerdem benutzerfreundlich gestaltetm individuell und hebt sich deutlich von Ihrer Konkurrenz ab.

Es können auch große und bedeutende Wegprojekte auf Ihrer Firmenhomepage durchgeführt werden. Aufgrund von Outsourcing entsteht weniger Aufwand für Sie und deshalb können Sie sich Ihrem Kerngeschäft intensiver widmen. Bei Bedarf erhalten Sie eine ausführliche Beratung in Bezug auf neue Optimierungsmöglichkeiten. Sie profitieren von einem fachmännischen Marketingkonzept und werden betreut, wenn es ums Web-Controlling geht. Das bedeutet, dass Sie in Google Analytics und ähnliche Tools eingeführt werden. Die Agentur, die Ihre Firmenhomepage betreut, kümmert sich auch um die rechtliche Seite.

Des Weiteren hängen Sie nicht von einem Anbieter ab. Sie erhalten die komplette Kontrolle über Ihre Firmenhomepage, die sich außerdem leicht bedienen lässt. Professionelle Webdesigner gewähren zudem Zugang zur Bearbeitung Ihrer Firmenhomepage. Außerdem werden Sie darin eingewiesen. Sie erhalten regelmäßig Sonderfunktionen und Erweiterungen, die nur für Ihre Firmenhomepage entwickelt werden, zum Beispiel für Ihren Online-Shop, Ihr Forum oder für Ihren Blog. Dann können sie spezielle Funktionen nutzen. Wenn Sie Ihre Firmenhomepage professionell gestalten lassen möchten, hat das aber auch Nachteile.

Die Erstellung ist teurer als mit einem Baukasten. Sie übergeben die Erstellung der Firmenhomepage aus den Händen. Zum Teil sind die Preise und das Leistungsverhältnis parallel dazu nicht besonders transparent. Zur Wartung müssen Sie entweder einen Webdesigner beauftragen oder diese übernehmen. Es gibt leider auch unseriöse Webdesigner, deren Arbeit nicht professionell ist und Dich damit enttäuschen. Daher solltest Du Dich im Vorfeld über den Webdesigner informieren, den Du beauftragen möchtest.

Vorteile

  • gute Suchmaschinen-Position
  • indivduelles Design
  • professioneller Web-Auftritt
  • Wartung

Nachteile

  • Preis

Homepage Baukasten

Zu den Vorteilen einer Firmenhomepage, die Du mit einem Baukasten erstellst, zählt der im Vergleich zur professionell erstellten Firmenhomepage der günstigere Preis. Es gibt auch komplett kostenlose Baukästen, die für Anfänger eine gute Lösung darstellen können, da Sie sich mit einem solchen vertraut machen können. Programmierkenntnisse sind dazu nicht notwendig. Eine Firmenhomepage, die Sie mit einem Baukasten erstellen lassen können, lässt sich einfach und intuitiv bedienen. In der Regel ist eine breite Auswahl an verschiedenen Designervorlagen vorhanden.

Darüber hinaus eignen sie sich ideal für kleine Projekte, die online gehen sollen. Es sind bereits Funktionen vorhanden, mit denen Sie Ihr Kontaktformular einbinden, Newsletter erstellen und vieles mehr können. Der Anbieter führt regelmäßige Wartungen durch und stellt auch Updates zur Verfügung. Zu den Nachteilen einer Firmenhomepage, die mit einem Baukasten erstellt wird, zählt die Abhängigkeit vom Anbieter.

Es ist relativ schwierig mit einer solchen Firmenhomepage zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Versteckte Kosten sind möglich, zum Beispiel für zusätzliche Funktionen oder die Suchmaschinenoptimierung. Die Zeit, die Sie in die Erstellung Ihrer Firmenhomepage investieren, kann sich schnell summieren, da Sie diese selbst pflegen müssen. Wenn Sie keine Fachkenntnisse besitzen, geben Sie womöglich auf, noch bevor Sie Ihre Firmenhomepage fertiggestellt haben. Dabei vergessen Sie dann wichtige Funktionen, die für das Controlling erforderlich sind, zum Beispiel Google Analytics oder Google Webmaster.

Große Projekte lassen sich nur sehr schwer umsetzen. Außerdem müssen Sie mit eingeschränkter Nutzung oder Werbung rechnen, wenn Sie sich für einen kostenlosen Baukasten entscheiden. Befindet sich der Server in einem anderen Land, führt das bei der Suchmaschinenoptimierung zu Problemen. Zudem kann das auch rechtliche Unannehmlichkeiten haben, wenn es um Daten geht. Speziell dann, wenn Sie einen Online-Shop in die Firmenhomepage integrieren. Mit einem Baukasten lässt sich Ihre Firmenhomepage nur sehr schwierig individualisieren und hebt sich damit nicht von anderen ab. Es ist möglich, dass die Konkurrenz denselben Baukasten nutzt.

Vorteile

  • Preis
  • einfache Einstellung

Nachteile

  • begrentzte Fuktionen
  • kein individuelles Design

FAQ

Wo gibt es Informationen zu HTML?

Wo eine gute Internetseite erstellen lassen, zum günstigen PreisBei Selfhtml erhalten Sie alle Informationen, die sich allesamt mit dem Thema HTML beschäftigen. Dort finden Sie die gewünschten Antworten.

Dürfen MP3s aus dem Internet zum Herunterladen angeboten werden?

Nein, das ist absolut verboten. Lediglich lizenzfreie MP3s können angeboten werden. Die von bekannten Sängerinnen und Sänger sind jedoch nicht lizenzfrei.

Dürfen Bilder, Design und weitere Elemente einer anderen Firmenhomepage verwendet werden?

Nein, das ist verboten. Nur wenn der Webmaster die Erlaubnis dafür erteilt, ist das möglich. Es ist empfehlenswert, beim Webmaster nachzufragen, ob etwas genutzt werden darf. Vielleicht erhalten Sie selbst Anregungen, die Sie auf Ihrer Seite verwenden können.

Ist es möglich, mit der eigenen Firmenhomepage Geld zu verdienen?

Selbstverständlich ist das möglich. Es wird Ihnen umso besser gelingen, wenn Sie einen Fachmann damit beauftragen, Ihre Firmenhomepage erstellen zu lassen.

Fazit

Es ist empfehlenswert, Ihre Firmenhomepage von einem Experten erstellen zu lassen. Er kennt sich in seinem Beruf aus und sorgt dafür, dass Sie einen perfekt nach außen funktionierenden Internetauftritt haben. Darüber hinaus führt er für Sie Suchmaschinenoptimierung durch, mit der Sie Ihr Unternehmen bekannt machen und dauerhaft Kunden generieren können.