Home / GPS Tracker Auto kaufen – Die besten GPS Tracker Auto im Vergleich

GPS Tracker Auto kaufen – Die besten GPS Tracker Auto im Vergleich

Wie funktioniert ein GPS Tracker Auto im Test und Vergleich?Viele Menschen benötigen in ihrem Alltag ein Fahrzeug. Sei es nun um den Weg zur Arbeit zurückzulegen, die Einkäufe zu erledigen oder die Kinder zu ihren Aktivitäten zu bringen. Deshalb besitzen auch die meisten Familien mindestens ein Fahrzeug, mit welchem sie alle notwendigen Besorgungen und Unternehmungen durchführen können. Leider ist in diesem Zusammenhang Diebstahl keine Seltenheit. Selbst wenn ein Wagen scheinbar gut gesichert zu worden sein scheint, so kann man dennoch jederzeit Opfer einer solchen Tat werden. Eine gute Möglichkeit um sich zusätzlich abzusichern ist ein GPS Tracker Auto.

Hierbei sollte man bedenken, dass dies eine höchst sinnvolle Ausgabe ist, denn die Statistiken sprechen für sich. Alleine im Jahr 2015 wurden fast 19.000 kaskoversicherte Wagen in Deutschland gestohlen. Das eigene Fahrzeug könnte bei solchen Zahlen auch durchaus betroffen sein. Kauft man sich nun einen GPS Tracker Auto kann man dem entgegenwirken. Der GPS Tracker Auto wird dann versteckt in das eigene Fahrzeug eingebaut. Und er kann dann helfen, wenn alle anderen Diebstahlsicherungen versagen. Mittels des GPS Trackers Auto ist man in der Lage den Standort des eigenes Fahrzeuges zu ermitteln.

Dies geschieht entweder durch das Mobilfunknetz oder durch Satellitentechnik. Wer sich einen GPS Tracker Auto kaufen möchte, muss dabei allerdings bedenken, dass es an dieser Stelle eine große Auswahl gibt unter der man sich entscheiden muss. Dabei ist nicht jeder GPS Tracker Auto auch wirklich zu empfehlen. Wir haben hier auf dieser Webseite die wichtigsten Fakten rund um den GPS Tracker Auto für sie zusammengetragen um ihnen einen möglichst umfassenden Überblick zu dieser Thematik bieten zu können.

Beste GPS Tracker Auto im Vergleich

  • Abmessungen
  • Einsatzgebiet
  • Vorteile
  • Gewicht
  • Akkukapazität
  • Akkulaufzeit
  • SOS-Notfalltaste
  • Bewegungsalarm
 
SIEGER
Incutex GPS Tracker TK5000
  • Abmessungen

    44 x 82 x 26 mm

  • Einsatzgebiet

    Fahr­zeuge, Per­sonen

  • Vorteile

    kostenlose PC-Software
    interner 3D G Sensor
    minimales Trackingintervall 1 Sekunde

  • Gewicht

    99 g

  • Akkukapazität

    1.000 mAh

  • Akkulaufzeit

    7–8 Tage

  • SOS-Notfalltaste

  • Bewegungsalarm

PREISTIPP
TKSTAR GPS Tracker Auto
  • Abmessungen

    90 x 72 x 22 mm

  • Einsatzgebiet

    Fahrzeuge

  • Vorteile

    hochwertiges Material
    gute Qualität
    einfach und einfach zu bedienen

  • Gewicht

    168 g

  • Akkukapazität

    5.000 mAh

  • Akkulaufzeit

    90 Tage

  • SOS-Notfalltaste

  • Bewegungsalarm

EMPFEHLUNG
GPS Tracker , 150 Tage Lang Standby GPS Ortung
  • Abmessungen

    90 x 72 x 22 mm

  • Einsatzgebiet

    Fahr­zeuge, Per­sonen

  • Vorteile

    extrem gute GPS-Ortung
    beson­­ders ein­­fache Bedi­e­­nung

  • Gewicht

    168 g

  • Akkukapazität

    1.000 mAh

  • Akkulaufzeit

    150 Tage

  • SOS-Notfalltaste

  • Bewegungsalarm

PLATZ 4
Incutex GPS Tracker TK104
  • Abmessungen

    64 x 46 x 17 mm

  • Einsatzgebiet

    Fahrzeuge, Personen

  • Vorteile

    gute Qualität
    einfache Benutzung
    hohe Akku-Kapa­zität

  • Gewicht

    48 g

  • Akkukapazität

    800 mAh

  • Akkulaufzeit

    10-12 Tage

  • SOS-Notfalltaste

  • Bewegungsalarm

PLATZ 5
Afterpartz OVO-103B Profi Auto Motorrad Tracker
  • Abmessungen

    83 x 54 x 26 mm

  • Einsatzgebiet

    Fahrzeuge

  • Vorteile

    hoch­wer­tiges Mate­rial
    beson­­ders ein­­fache Han­d­ha­bung

  • Gewicht

    120 g

  • Akkukapazität

    500 mAh

  • Akkulaufzeit

    2-3 Tage

  • SOS-Notfalltaste

  • Bewegungsalarm

PLATZ 6
PAJ-GPS Power Finder GPS-Tracker
  • Abmessungen

    221 x 160 x 49 mm

  • Einsatzgebiet

    Fahrzeuge

  • Vorteile

    zahlreiche Anwendungsgebiete
    online Ortung

  • Gewicht

    140 g

  • Akkukapazität

    10.000 mAh

  • Akkulaufzeit

    40 Tage

  • SOS-Notfalltaste

  • Bewegungsalarm

Was ist ein GPS Tracker Auto?

Ein GPS Tracker Auto ist ein Gerät, welches man versteckt im eigenen Fahrzeug anbringen kann. Dabei gibt es verschiedene Modelle von unterschiedlichen Herstellern aus denen man sich beim Kaufen entscheiden kann.

Die GPS Tracker Auto besitzen eine Technik, die es einem möglich macht den Standort des eigenen Fahrzeuges zu jederzeit ermitteln zu können. Dies geschieht per GPS- Ortung. Das kann von Vorteil sein, wenn das eigene Fahrzeug gestohlen worden ist oder wenn man es in einer großen Stadt geparkt hat und es nicht wiederfinden kann.

Anwendung

Nennenswert Vorteile aus einem GPS Tracker Auto Testvergleich für KundenEin GPS Tracker wird zu jeder Art der Fahrzeugortung eingesetzt. Hierbei kann es einfach sein, dass man den eigenen Wagen nicht wiederfindet oder das man Opfer eines Diebstahles geworden ist. In beiden Fällen kann man den Wagen dann durch den GPS Tracker Auto orten und wiederfinden. Dabei bieten viele GPS Tracker Auto aber noch eine Menge Zusatzfunktionen, welche für den Besitzer eines Wagens von Vorteil sein können.

Vorteile eines GPS Trackers Auto

  • besitzen Bewegungs- und Radiusalarm
  • man wird durch eine App informiert, wenn das Fahrzeug entfernt worden ist
  • Fahrzeugortung ist zu jeder Zeit möglich
  • unter Umständen Streckenspeicherung vorhanden
  • erstellen auch Geschwindigkeitsprofile und ermitteln gefahrene Kilometer
  • Live Ortung möglich
  • erleichtern die Fahrzeugsuche enorm

Nachteile eines GPS Trackers Auto

  • können durchaus auch etwas teuerer sein

Welche Arten von GPS Tracker Auto gibt es?

Wenn man sich einen GPS Tracker für den eigenen Wagen anschaffen möchte, dann wird man für sich selbst bemerken dürfen, dass es dabei eine Vielzahl von Angeboten auf dem Markt gibt.

Die Funktionen der meisten GPS Tracker Auto sind dabei allerdings im Grunde genommen gleich. Einige Modelle bieten dann noch Zusatzfunktionen an, die einem zum Beispiel zeigen wieviele Kilometer man gefahren ist und wie schnell man dabei war.

Worauf sollte ich beim GPS Tracker Auto kaufen achten?

Möchte man sich einen GPS Tracker Auto kaufen, dann gibt es einige Aspekte im Vorfeld zu beachten. Am besten ist es wenn der Wunschtracker nicht über einen externen Akku verfügt, sondern direkt mit der Autobatterie verbunden ist. Er sollte klein genug sein, dass man ihn versteckt unterbringen kann und man sollte eine App installieren können, die einem auf dem Handy darüber informiert, wenn das eigene Fahrzeug aus einem festgelegten Radius entfernt worden ist.

Auf welche Kaufkriterien sollte ich achten?

Der Hersteller

Was ist ein GPS Tracker Auto Test und Vergleich?Wer sich einen guten GPS Tracker Auto kaufen möchte, der sollte ein Produkt von einem namenhaften Hersteller auswählen. Von vermeintlichen Billigprodukten sollte man Abstand nehmen, denn Qualität hat in den meisten Fällen auch durchaus ihre Preis. Ein guter GPS Tracker Auto kostet zwar etwas, aber dafür bietet er dann auch den entsprechenden Nutzen und unter Umständen auch noch nützliche Zusatzfunktionen. Ein weiterer Vorteil wenn man ein gutes Produkt eines namenhaften Herstellers erwirbt, sind dessen Serviceleistungen. Man bekommt schneller Hilfe wenn man noch Fragen zum Produkt hat oder auch wenn man eine Reklamation durchführen muss.

Kein Akku

Autodiebe sind mittlerweile auch intelligent genug um zu wissen, dass es GPS Tracker für Fahrzeuge gibt. Deshalb ist es umso wichtiger, dass der Tracker an einem gut versteckten Ort untergebracht werden kann. Man sollte einen GPS Tracker Auto auswählen, der direkt mit der Fahrzeugbatterie und nicht mit einem externen Akku betrieben wird.

Nützliche Features

Vorteile aus einem GPS Tracker Auto TestvergleichMöchte man sich einen GPS Tracker Auto kaufen, dann sollte man sich im Vorfeld darüber informieren, was das gewünschte Produkt auch leisten kann. Viele GPS Tracker Auto bieten neben der normalen Fahrzeugortung auch noch spezielle Features an, die durchaus nützlich sen können. Dazu gehören dann ein Bewegungsalarm und eine Verbindung zum Mobilphon die einen sofort informiert, wenn das eigene Fahrzeug aus einem bestimmten Radius entfernt worden ist. Andere Tracker bieten dann noch mehr Funktionen an, die allerdings nicht jeder auch wirklich braucht. Dazu gehören eine Strecken, Kilometer und Geschwindigkeitsanalyse.

Ortungsart

Vor dem Kaufen sollte man ermitteln ob der GPS Tracker Auto auch wirklich eine Ortung per GPS oder durch das Mobilfunknetz durchführt.

Apps

Um einen GPS Tracker Auto gut nutzen zu können, muss man sich in den meisten Fällen auch eine APP installieren die einem im Notfall auf dem Handy über Standortveränderungen des eigenen Fahrzeuges informiert. Dabei sollte man darauf achten, dass diese auch wirklich für das eigene Handy geeignet sein werden.

Der Preis

GPS Tracker Auto können in unterschiedlichen Preiskategorien erworben werden. Dabei sollte man vielleicht nicht sofort auf das günstigste Produkt zurückgreifen. Stattdessen kann es sich lohnen etwas mehr zu investieren, dafür dann aber auch Qualität und Langlebigkeit zu erhalten.

Bekannte Hersteller von GPS Tracker Auto

  • TomTom
  • VIMCAR
  • TKSTAR
Bei TomTom handelt es sich um einen niederländischen Hersteller der zunächst mit der Herstellung von Navigationssystemen bekannt geworden ist. Mittlerweile kann man bei dem Unternehmen, welches 1991 gegründet worden ist, aber auch GPs Tracker Auto kaufen.
VIMCAR ist noch in recht junges Unternehmen, welches im Jahr 2013 gegründet worden ist. Bei dem Unternehmen findet man Flottenlösungen, elektronische Fahrtenbücher und auch GPS Tracker Auto zum Kaufen vor.
TKSTAR ist ein Unternehmen, welches sich vor allem mit der Herstellung von Tracking Systemen befasst. Dabei gibt es GPS Tracker Auto, GPS Tracker für das Fahrrad oder auch für die Haustierortung zu kaufen.

Wo soll ich mein GPS Tracker Auto kaufen?

Die wichtigsten Vorteile von einem GPS Tracker Auto Testsieger in der ÜbersichtMan hat die Möglichkeit sich seinen GPs Tracker Auto entweder im Onlinehandel oder im Fachhandel kaufen zu können. Bei beiden Optionen kann man dann ganz eigen Vorzüge genießen.

Im Fachhandel kaufen

Wer sich seinen GPS Tracker Auto im Fachhandel kaufen möchte, der muss in der Regel auch eine Anreise dorthin durchführen. Solche Fachhandelgeschäfte gibt es oftmals nur in größeren Städten.. Gleichzeitig muss man dann auch die Ladenöffnungszeiten beachten. Hält man sich dann im Fachhandel auf, so hat man hier den großen Vorteil, dass man einen direkten Ansprechpartner vor Ort erhalten wird. Dieser kann einem wirklich alle Fragen beantworten, einem Funktionen erklären und einem verschiedene Modelle der GPS Tracker Auto vor dem kaufen vorführen, damit man sie miteinander vergleichen kann.

Online kaufen

Es besteht auch die Option sich seinen GPS Tracker Auto im Onlinehandel kaufen zu können. Der wohl größte Vorteil besteht hierbei darin, dass man seine Bestellung an jedem Tag zu jeder Uhrzeit durchführen kann.

Sollte man sich seinen GPS Tracker Auto am Wochenende kaufen, dann sollte man nur berücksichtigen, dass sich natürlich auch die Lieferzeit entsprechend verlängern kann. Es ist aber durchaus bequem, dass alle Vorgänge von der Bestellung bis zur Lieferung direkt zu Hause stattfinden. Wer sich Online ein wenig umsieht, wird dabei auch feststellen, dass es hier eine riesige Auswahl an GPS Trackern gibt, die man sich kaufen kann.

Diese ist weitaus höher als es im Fachhandel der Fall ist. Ebenso können sich die Preise deutlich unterscheiden und geringer ausfallen als es im Fachhandel der Fall ist. Ein weiterer Vorteil einer Onlinebestellung besteht darin, dass man sich auch die Berichte der Kunden ansehen kann, welche den GPS Tracker Auto bereits gekauft und im Alltag getestet haben. Dies kann vor allem dann hilfreich sein, wenn man sich mit seiner eigenen Kaufentscheidung noch unsicher ist.

FAQ

Wurde ein GPS Tracker Auto bei Stiftung Warentest getestet?

Was ist denn ein GPS Tracker Auto Test und Vergleich genau?Bei der Stiftung Warentest liegen bisher leider keine Tests zu den GPS Trackern für das Auto vor.

Wie Alarmfunktionen sind bei einem GPS Tracker sinnvoll?

Ein GPS Tracker Auto kann durchaus über verschiedenen Arten von Alarmen verfügen auf die man zurückgreifen kann. Ein guter Alarm ist der Bewegungsensor. Hierbei kann man einen bestimmten Radius festlegen, in welchem das eigene Fahrzeug sich aufhalten sollte. Wird dieser virtuelle Zaun verlassen, bekommt man durch eine App sofort eine Meldung auf sein Handy und hat die Möglichkeit zu reagieren.Es besteht aber auch die Option eigene Alarmfunktionen eingeben zu können. So kann man zum Beispiel durch eine App informiert werden, wenn man selbst eine festgelegte Geschwindigkeit überschreiten sollte.

Wo sollte man einen GPS Tracker anbringen?

Tatsächlich ist es leider so, dass auch Autodiebe sich durchaus weiterbilden. GPS Tracker Auto sind heute keine Seltenheit mehr und das geschulte Diebesauge wird darauf achten, ob sich ein solches Gerät am Fahrzeug entdecken und womöglich auch entfernen lässt. Beim Anbringen eines GPS Senders sollte man auf Orte schauen die vielleicht nicht sofort ins Auge fallen. Dies kann eine externe Antenne sein, eine Stelle unterm Armaturenbrett oder sogar ein Bereich auf der Hutablage. Bei manchen Fahrzeugen ist auch die Rückenlehne gut geeignet um den GPS Tracker Auto dort zu positionieren.

Wie funktioniert das mit den Apps?

Der beste GPS Tracker Auto nutzt einem nichts, wenn man keine Meldungen über Veränderungen am Fahrzeugstandort erhält. Deshalb ist es in der Regel auch erforderlich, dass man sich eine entsprechende App auf dem Handy installiert, welche meistens auch kostenpflichtig ist. Man muss darauf achten, dass die App des gewünschten GPS Trackers Auto auch wirklich für das eigene Handy geeignet ist.
Die Kosten sind in der Regel überschaubar und können monatlich unter 10 Euro betragen, was einem die eigene Fahrzeugsicherung aber durchaus wert sein sollte. Die meisten Apps sind in der Regel leicht zu installieren und auch recht verständlich gestaltet so dass sie auch von Laien genutzt werden können.

Fazit

Die verschiedenen Einsatzbereiche aus einem GPS Tracker Auto TestvergleichWer ein Fahrzeug besitzt, weiß das diese durchaus einen recht hohen Preis haben können. Das ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Umso ärgerlicher ist es dann aber, wenn man Opfer eines Diebstahles wird. In Deutschland werden jährlich auch viele Fahrzeuge gestohlen und Autodiebstahl ist keine Seltenheit. Obwohl man vielleicht dachte, dass der eigene Wagen sicher untergebracht worden ist, kann man dennoch zum Opfer werden. Eine gute Möglichkeit um dem entgegensteuern zu können ist es sich einen GPS Tracker Auto zu kaufen. Diese gibt es von unterschedlichen Herstellern in verschiedenen Ausführungen zu kaufen.

Das Grundprinzip bleibt allerdings das gleiche, denn durch den GPS Tracker Auto ist eine direkte Fahrzeugortung möglich. Das kann auch recht hilfreich sein, wenn man den eigenen Wagen geparkt hat und nicht mehr weiß wo das war.Die meisten GPS Tracker Auto bieten einen virtuellen Zaun an. Hierbei stellt man einen bestimmten Radius ein und wird sofort informiert wenn das Fahrzeug daraus entfernt worden ist. So kann man schnell auf einen möglichen Diebstahl reagieren. Viele GPS Tracker Auto bieten aber auch noch andere Zusatzfunktionen an, die man vielleicht nicht zwingend benötigt die aber dennoch recht interessant sein können.

So kann man bei einigen Modellen einstellen, dass man informiert wird, wenn man eine gewisse Geschwindigkeit die man zuvor selbst festgelegt hat, überschreitet. Andere Modelle bieten eine Strecken-,Kilometer und Geschwindigkeitsanalyse an. Einen GPS Tracker Auto sollte man immer versteckt am Wagen unterbringen, damit er nicht von den Dieben entdeckt und womöglich entfernt werden kann.
Durch eine entsprechende App wird der Tracker dann mit dem eigenen Handy verbunden. Diese Apps sind kostenpflichtig, allerdings sind die Kosten durchaus überschaubar. Seinen GPS Tracker Auto kann man sich entwederOnline oder im Fachhandel kaufen. Oftmals findet man aber Online eine deutlich größere Auswahl und günstigere Preise vor. Vergleichen lohnt sich in jedem Fall.