Metallbaukasten Test – Beste Metallbaukasten im Vergleich

Metallbaukasten TestMetallbaukästen erfreuen sich großer Beliebtheit, gleich in welcher Altersklasse. Aus metallenen Teilen lassen sich einfach oder komplexe Elemente bauen. Dabei kann entweder nach Anleitung vorgegangen oder eigene Modelle konzipiert werden. Das macht den Metallbaukasten besonders reizvoll. Sie versprechen Spaß, Kreativität und einen hervorragenden Zeitvertreib. Für Interessenten stellt sich immer wieder die Frage, welche Modellbaukästen die Besten sind. Aber auch, worauf beim Kauf geachtet werden sollte und welche unterschiedlichen Modelle es auf dem Markt gibt.

Im Folgenden sind die wichtigsten Informationen zum Metallbaukasten für den Test zusammengetragen, um ein umfassendes Bild zum Thema Metallbaukasten zu bieten. Die Ergebnisse des Tests basieren auf einer Vielzahl an Kundenmeinungen und Berichten. Dabei sind die besten Modellbaukästen in Tabellenform zusammengestellt, um einen idealen Überblick zu ermöglichen. Auf diese Weise wird es dem Leser ermöglicht, sich selbst ein Bild zu machen und eine informierte Kaufentscheidung treffen zu können.

Beste Metallbaukasten im Vergleich

  • Hersteller
    Hersteller
  • Material
    Material
  • Einzeilteile
    Einzeilteile
  • Für Kinder ab
    Für Kinder ab
  • Modellanzahl
    Modellanzahl
  • Besonderheit
    Besonderheit
  • Fernsteuerung
    Fernsteuerung
  • Fernsteuerung
    Fernsteuerung
  • Batterien notwendig
    Batterien notwendig
  • Batterien enthalten
    Batterien enthalten
  • Produktabmessungen
    Produktabmessungen
  • Produktbericht
    Produktbericht
SIEGER
Traktor Fendt 313 Vario
  • Hersteller
    Tronico
  • Material
    Metall
  • Einzeilteile
    574
  • Für Kinder ab
    8 Jahren
  • Modellanzahl
    1
  • Besonderheit
    Teile aus hochwertigem Metall
    Ersatzteilservice Kostenlos für 24 Monate
    mit Fernsteuerung
    mit Profilreifen aus weichem Kunststoff
    inklusive Aufklebern und Werkzeug
  • Fernsteuerung
  • Fernsteuerung
  • Batterien notwendig
  • Batterien enthalten
  • Produktabmessungen
    30 x 30 x 30 cm
  • Produktbericht
    Bericht lesen
Preistipp
Nutzfahrzeuge C 83
  • Hersteller
    Eitech
  • Material
    Metall
  • Einzeilteile
    170
  • Für Kinder ab
    8 Jahre
  • Modellanzahl
    3
  • Besonderheit
    3 verschiedene Nutzfahrzeuge möglich zu erstellen
    benötigte Werkzeug erhalten
    inkl. weicher LuftreifenT
    Schritt-für-Schritt Bauanleitung enthalten
  • Fernsteuerung
  • Fernsteuerung
  • Batterien notwendig
  • Batterien enthalten
  • Produktabmessungen
    29,21 x 17,78 x 8,26 cm
  • Produktbericht
    nicht vorhanden
Platz 3
Bausatz-Set, Mehrfarbig
  • Hersteller
    Eitech
  • Material
    Metall
  • Einzeilteile
    270
  • Für Kinder ab
    8 Monate und älter
  • Modellanzahl
    8
  • Besonderheit
    Aus hochwertigem Stahl
    8 Eitech Modelle und Montagewerkzeuge oder illustrierte Bauanleitung
    Hergestellt in Deutschland
  • Fernsteuerung
  • Fernsteuerung
  • Batterien notwendig
  • Batterien enthalten
  • Produktabmessungen
    30,1 x 24,2 x 3 cm
  • Produktbericht
    nicht vorhanden
Platz 4
Anbac 19
  • Hersteller
    Eitech
  • Material
    Verzinkter Bandstahl
  • Einzeilteile
    1.470
  • Für Kinder ab
    12 Jahren
  • Modellanzahl
    2
  • Besonderheit
    Werkzeugsatz sowie eine bebilderte Bauanleitung
    Material-Mix aus Kunststoff und Kiefernholz
    Räumliches Denken, Kombinieren, Kreativität
    2 verschiedene Modelle
  • Fernsteuerung
  • Fernsteuerung
  • Batterien notwendig
  • Batterien enthalten
  • Produktabmessungen
    45,01 x 32 x 18,49 cm
  • Produktbericht
    nicht vorhanden
Platz 5
Getriebeset
  • Hersteller
    Eitech
  • Material
    Metall
  • Einzeilteile
    250
  • Für Kinder ab
    10 Jahre
  • Modellanzahl
    6
  • Besonderheit
    Zum Bau verschiedener Getriebevariantenv
    Inklusive schaltbarem Batteriekasten
    Inklusive Montagewerkzeug und Schritt-für-Schritt Bauanleitung
  • Fernsteuerung
  • Fernsteuerung
  • Batterien notwendig
  • Batterien enthalten
  • Produktabmessungen
    35,1 x 8 x 29,21 cm
  • Produktbericht
    nicht vorhanden
Platz 6
LKW Unimog
  • Hersteller
    Tronico
  • Material
    Kunststoff, Metall
  • Einzeilteile
    563
  • Für Kinder ab
    ab 12 Jahre
  • Modellanzahl
    1
  • Besonderheit
    Mit leicht verständlicher Bauanleitung
    inklusive Werkzeug
    Aufbauzeit: ca. 6 Stunden
    Ersatzteilservice kostenlos für 24 Monate
  • Fernsteuerung
  • Fernsteuerung
  • Batterien notwendig
  • Batterien enthalten
  • Produktabmessungen
    23,5 x 12 x 15 cm
  • Produktbericht
    nicht vorhanden

Was ist ein Metallbaukasten?

Was ist ein Metallbaukasten TestEin Metallbaukasten ist ein Set aus unterschiedlichen Teilen, aus denen Modelle konstruiert werden können. Er wird auch als Stabilbaukasten bezeichnet. In einem solchen Kasten sind Lochbleche und Lochbänder enthalten, aber auch Winkel aus Stahl. Diese können gemäß einer Vorlage zusammengebaut werden oder zur freien Konstruktion verwendet werden. Der Test zeigt, je nach Modell können ebenfalls Achsen, Radfelgen oder Reifen enthalten sein. Auch Zahnräder oder spezielle Teile sind enthalten oder können in weiteren Sets erworben werden. So ergänzen sie den jeweiligen Metallbaukasten.

Die einzelnen Teile werden dabei mit Metallschrauben und Muttern zusammengebaut. Idealerweise sollte den Baukästen ebenfalls ein passender Schraubenzieher und ein Maulschlüssel beiliegen. Zu den bekanntesten Metallbaukästen in Deutschland gehören die Modelle der Firmen Walther und Märklin. Sie stellen somit ein Gegenstück zu den Plastik-Baukästen dar, zu welchen LEGO und Fischertechnik als wichtigste Konkurrenten zählen.

Metallbaukästen werden bereits für Kinder als pädagogisch wertvolle Spielzeuge eingestuft. Sie erfreuten sich im 20. Jahrhundert einer besonderen Beliebtheit. Ihnen wird außerdem nachgesagt, dass sie das Interesse vieler Menschen an technisch versierten Berufen gefördert haben.

Anwendung

Metallbaukasten Vorteile und NachteileWelche Anwendung ein Metallbaukasten findet, hängt davon ab, für welchen Zweck er ausgelegt ist. Prinzipiell wird er dazu verwendet, unterschiedliche Modelle zu konstruieren. Der Test zeigt, dass für Kinder besonders einfache Modelle geeignet sind. Dabei kann es sich um Fahrzeuge oder Gebäude handeln. Besonders beliebt sind dabei Fahrzeuge wie kleinere oder größere landwirtschaftliche Fahrzeuge und Eisenbahnen.

Da in einem Metallbaukasten viele Kleinteile enthalten sind, eignet er sich in aller Regel ab einem Alter von 7 bis 10 Jahren, je nach Schwierigkeitsgrad. Im Test der Kundenmeinungen zeigt sich, dass ein Metallbaukasten sich besonders für den Einsatz im Innenbereich eignet. Damit stellt er eine hervorragende Beschäftigung für verregnete Herbsttage oder kalte Wintertage dar. Wer daran Gefallen findet, kann sich jedoch zu jeder Jahreszeit mit der Konstruktion interessanter Modelle beschäftigen.

Der Metallbaukasten bringt dabei unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich, wie der Test zeigt.

Vorteile

  • Der Modellbaukasten bietet gleichermaßen Spaß für Jung und Alt.
  • Es können festgelegte Modelle oder eigene Konstruktionen erschaffen werden.
  • Der Modellbaukasten fördert und trainiert die Feinmotorik.
  • Ein Metallbaukasten ist ein pädagogisch wertvolles Spielzeug.
  • Er fördert das logische Denken sowie die dreidimensionale Vorstellungskraft.
  • Die Modelle können entweder ausgestellt oder zum Spielen genutzt werden.
  • Der Modellbaukasten fördert das Interesse am Ingenieurwesen.
  • Die Modelle sind detailgetreu, sodass ihre Betrachtung immer wieder Freude bereitet.

Nachteile

  • Modelle von bekannten Herstellern kostenintensiv.
  • Ein Metallbaukasten enthält verschluckbare Kleinteile, darum sollte er von kleinen Kindern ferngehalten werden.
  • Schlecht verarbeitete Modelle können scharfe Kanten aufweisen.
  • Ist kein Spezialwerkzeug enthalten, muss es zusätzlich erworben werden.

Welche Arten an Metallbaukästen gibt es?

Metallbaukasten Arten im VergleichDer Metallbaukasten Test zeigt, dass es die Produkte in unterschiedlichsten Größen und Farben gibt. Während die einen Hersteller auf Metallglanz setzen, sind andere Modelle farbig gehalten, um den Bedürfnissen von Kindern zu entsprechen.

Ein Metallbaukasten ist ab acht Jahren zugelassen. Die Zulassung ist dabei staatlich geregelt. Hersteller wie Tronico bieten jedoch speziell für sechsjährige konzipierte Modelle an. Viele Modelle sind auf Kinder und Jugendliche ausgelegt. Sie sollen ihnen ein grundlegendes Verständnis für statische und dynamische Zusammenhänge ermöglichen. Auch sollen sie die Feinmotorik schulen. Allerdings ist der Freude am Metallbaukasten keine Altersbeschränkung gesetzt.

So gibt es auch Metallbaukästen, die sich an eine erwachsene Zielgruppe richten. Diese erfordern ein besonderes feinmotorisches Geschick und verfügen über eine entsprechende Anzahl von Teilen. Für diese Kästen wird außerdem spezielles Werkzeug benötigt, welches sich von dem für Kinder unterscheidet.

Der Test zeigt, dass sich Metallbaukästen an technisch versierte Jungen und Mädchen richten, beziehungsweise Männer und Frauen. Deshalb sind die vorhandenen Modelle lebensecht und an Modellen des Alltags orientiert. Das bedeutet, dass aus dem Metallbaukasten beispielsweise Fahrzeuge, Eisenbahnen oder Schiffe konstruiert werden können. Auch motorisierte Auto-Modelle sind inzwischen verfügbar. In den Modellen für Kinder sind bei manchen Modellen ebenfalls Spielfiguren enthalten.

Was ist im Metallbaukasten Test wichtig?

Was ist im Metallbaukasten Test wichtigOb ein Metallbaukasten empfehlenswert ist oder nicht, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Kriterien, auf die beim Kauf geachtet werden sollte, sind im Folgenden aufgeführt.

Material und Verarbeitung

Metallbaukästen enthalten gestanzte Stahlbleche, Schrauben und Muttern. Je nach Ausführung sind außerdem Räder und Achsen enthalten. Auch speziellere Bauteile können dazugehören. Aufgrund ihrer Machart sind das Material und die Verarbeitung besonders wichtig. Da es sich bei einem Metallbaukasten um ein Spielzeug handelt, darf es keine Gefahr für die Sicherheit darstellen. Scharfe Kanten wären beispielsweise eine solche Gefahr. Deshalb ist es wichtig, dass das Material qualitativ hochwertig ist. Die Verarbeitung muss mit besonders sorgfältig ausgewählten Stempeln erfolgen, die zum Stanzen der Löcher dienen. Nur eine Kombination aus beiden sorgt bei dieser Art von Spielzeug für ein sicheres Endprodukt.

Die enthaltenen Materialien sind dem direkten Hautkontakt ausgesetzt. Deshalb ist es wichtig, auf Schadstofffreiheit zu achten. Das ist besonders bei farbigen Modellen wichtig. Auch bei klassisch metallischen Platten sollte auf die Beschichtung geachtet werden. Diese basiert in manchen Fällen auf eine Nickellegierung. Menschen mit einer Nickel-Allergie oder besonders empfindlicher Haut können ansonsten darauf reagieren, sodass es zum Ausschlag kommt. Der Test zeigt, dass ein Metallbaukasten zumindest den gesetzlichen Normen entsprechen und das GS und CE Siegel aufgedruckt haben sollte.

Langlebigkeit

Die Langlebigkeit eines Metallbaukastens definiert sich in erster Linie anhand des verwendeten Materials. Um für Freude beim Konstruieren zu sorgen, müssen die Platten und Schrauben besonders langlebig sein. Das bedeutet, die Metallplatten dürfen sich nicht ohne Weiteres verbiegen können. Auch die Schrauben sollten besonders robust sein. Das hat unter anderem damit zu tun, dass Kinder mit mehr Kraft an Montagearbeiten gehen als Erwachsene.

Zum einen können sie ihre Kraft nicht richtig einschätzen. Zum anderen versuchen sie es meistens mit zusätzlicher Kraft, wenn es nicht funktioniert. Doch auch bei Modellen für Erwachsene ist die Langlebigkeit besonders wichtig. Schließlich ist es ärgerlich, wenn das Modell fast fertiggestellt ist und sich die letzte Platte verbiegt.

Preis und Leistung

Preis und Leistung von Metallbaukasten im Test und VergleichJe komplexer das Modell, desto mehr Teile, desto Teurer. Das trifft prinzipiell auf einen Metallbaukasten zu. Der Test zeigt hier, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis aus bei bekannten Herstellern wie Eitech gut ist. Damit es passt, muss in erster Linie das Alter berücksichtigt werden. So wird ein Modell, das ab sechs Jahren geeignet ist, einem Erwachsenen vermutlich weniger Freude bereiten. Bei Kindern bis 10 Jahren empfiehlt es sich, ein Set mit rund 500 Teilen zu erwerben, damit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vorliegt.

Für Erwachsene und technisch besonders versierte Jugendliche eignen sich jedoch auch Modelle mit rund 2.000 Teilen. Um ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen, sollte deshalb darauf geachtet werden, dass das Modell auf das eigene Alter, vor allem aber auf die eigenen Kompetenzen zugeschnitten ist.

Ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besteht für Kinder dann, wenn aus einem Bausatz gleich mehrere Modelle gefertigt werden können. Dadurch wird es nicht zum einmaligen Spielspaß, sondern kann immer wieder montiert und demontiert werden. Außerdem ist es von Vorteil, wenn der Baukasten mit den Modellen anderer Hersteller kompatibel ist. So können die unterschiedlichen Bauteile für eigene Konstruktionen verwendet werden. Eine solche Komptabilität herrscht beispielsweise bei Eitech und Tronico oder bei Meccano und Märklin vor.

Inhalt im Test

Beim Inhalt zeigt der Metallbaukasten Test, dass es wichtig ist, dass der Umfang an Bauteilen groß genug ist. Idealerweise liegt außerdem eine Bauanleitung bei, damit diese nicht zuerst umständlich online gesucht werden muss. Die Anleitung sollte bebildert sein und auf das Verständnis und Bedürfnis der Zielgruppe ausgelegt sein. Besonders für Einsteiger in die Welt des Metallbaukastens ist es empfehlenswert, dass dem Metallbaukasten das notwendige Werkzeug beiliegt.

Bei hochkomplexen Modellen, die ausschließlich für Erwachsene gefertigt werden, ist das meist nicht der Fall. Hier werden ganz spezielle Werkzeuge benötigt. Für Kinder hingegen bieten die namhaften Hersteller das passende Werkzeug meistens im Lieferumfang mit an.

Bekannte Hersteller von Metallbaukästen

Der Metallbaukasten Test hat gezeigt, dass es eine überschaubare Anzahl an Herstellern gibt, die sich auf Metallbaukästen spezialisiert haben.

  • Eitech
  • Tronico
  • Meccano

Die Firma Eitech steht seit über 60 Jahren für Qualität und Innovation. Anfänglich wurde dabei qualitativ hochwertige Werkzeug- und Formbau betrieben sowie der Kunststoff-Spritzbereich erschlossen. Seit 40 Jahren ist das Unternehmen mit Sitz in Pfaffenschwende auf Metallbaukästen spezialisiert. Das Portfolio an Spielwaren ist groß, da Eitech ebenfalls Holz- und Plastikspielsachen herstellt. Dabei wird es heute in dritter Generation geleitet. Nach wie vor entwickelt Eitech seine Metallbaukästen weiter.

Was einmal als einfache Spielzeuge zum „Zusammenschrauben“ begann, ist heute ebenfalls motorisiert und mit RC-Fernsteuerung ausgestattet erhältlich. Zu Eitech gehören außerdem die Marken New Classic Toys, VIGA Toys und Cubika. Sie sind weltweit vertreten und erfreuen sich genau wie die Eigenmarke großer Beliebtheit.

Die Firma Tronico hat ihren Sitz in Bremen und produziert Metallbaukästen für die Schule, die Grundschule sowie den Werkunterricht. Natürlich können ihre Modelle auch im privaten Bereich eingesetzt werden. Tronico konzentriert sich darauf, Kindern und Jugendlichen wichtige Erfahrungen im Bereich Technik zu vermitteln. So können statische und dynamische Zusammenhänge spielerisch erlernt werden. Dabei sind für die einzelnen Modelle unterschiedliche Serien vorhanden. Die Micro Serie ist besonders klein und bedarf einer hohen feinmotorischen Kompetenz. Auch die Miniserie ist klein gehalten und gut für Erwachsene oder Jugendliche geeignet. Die Juniorserie fällt bereits größer aus; hier sind die Löcher und Bauteile einfacher zu bewältigen.

Die Profiserie schließlich bietet besonders große und ausgefallene Modelle. Tronico weiß, dass Metallbaukästen nach der Richtlinie CE EN71 erst für Kinder ab 8 Jahren geeignet sind. Deshalb hat die Firma ein Set eigens für Kinder ab 6 Jahren entwickelt. Dieses Modell ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner Kinder ausgelegt. So sind die Fahrzeuge bunt und verfügen über vergleichsweise wenige Teile. So wird ein schneller Erfolg erzielt. Tronico bietet jedoch auch besonders komplexe Modelle. Der R.M.S Titanic Bausatz beispielsweise enthält 1871 Teile und ist damit ideal für Tüftler geeignet. Der regelmäßig im Lebensmittelhandel Aldi angebotene Metallbaukasten stammt übrigens aus dem Hause Tronico.

Meccano blickt auf eine lange Tradition zurück. Das englische Unternehmen begann im Jahre 1901 in Liverpool mit der Herstellung von Spielzeug. Spezialisiert ist es auf Metallbaukästen, Automodelle und Eisenbahnen. Meccano und sein Gründer Frank Hornby gelten als Erfinder des Metallbaukastens. Die Blechteile werden mit Stanzen hergestellt und erlauben es, nahezu jeden beliebigen Gegenstand zu konstruieren. Erste Montagetechniken mithilfe von Schrauben und Muttern können auf diese Weise spielend erlernt werden.

Meccano bietet unterschiedliche Größen zu unterschiedlichen Preisen an. So können dem Alter angepasste Metallbaukästen gekauft werden. Bis 1912 war Märklin ein Zulieferer und Vertreter für Meccano. Diese Partnerschaft trennte sich mit dem Ersten Weltkrieg und führte so zu zwei unterschiedlichen Firmen. Der Test zeigt, dass die Metallbaukästen aus beiden Häusern kompatibel sind, wenn auch farblich verschiedenartig gestaltet.

Wo soll ich meinen Metallbaukasten kaufen?

Metallbaukasten im Fachhandel kaufenBeim Kauf eines Metallbaukastens stellt sich die Frage, ob es besser ist, ihn Online oder im Fachhandel zu kaufen. Das hängt meist von den persönlichen Präferenzen ab, zeigt der Test. Allerdings auch davon, wie schnell das Produkt benötigt wird. Denn während man den Fachhandel im Idealfall mit dem gewünschten Metallbaukasten verlässt, muss beim Online Kauf auf die Lieferung gewartet werden.

Metallbaukasten im Fachhandel kaufen

Der Test zeigt, dass Metallbaukästen in jedem gut sortierten Spielwarengeschäft erhältlich sind. Der Vorteil beim Kauf im Fachhandel ist, dass eine Beratung vor Ort möglich ist. In manchen Fällen ist es außerdem möglich, vorab einen Blick auf das Innere des Metallbaukastens zu werfen. So entsteht ein erster Eindruck zwecks Verarbeitung und Umfang des Baukastens. Auch können die Verkäufer im Fachhandel Empfehlungen für einzelne Produkte aussprechen oder wissen einzuschätzen, über welche Fertigkeiten ein Kind verfügen muss, um mit dem Metallbaukasten zurechtzukommen.

Obwohl die Auswahl hier nicht so groß ist wie beim Online-Händler, können die Produkte auch in den Fachhandel geliefert werden. Ein Vorteil hier ist selbstverständlich, dass das Produkt sofort nach Erwerb mit nach Hause genommen werden kann. Der Bauspaß kann demnach sofort beginnen.

Metallbaukasten Online kaufen

Metallbaukasten Online kaufenAuf bekannten Online Plattformen wie Amazon wird eine Vielzahl an unterschiedlichen Metallbaukästen vertrieben. Der Test zeigt, dass hier sämtliche Modelle der bekanntesten Hersteller verfügbar sind. Während im Fachhandel aus vergleichsweise wenigen Produkten ausgewählt werden kann, ist hier eine hohe Bandbreite verfügbar. Das ist sowohl ein Vor- als auch ein Nachteil. Von Vorteil ist dabei, dass sich garantiert der richtige Metallbaukasten findet. Der Nachteil ist, dass das riesige Angebot verunsichern kann. Das gilt besonders für Kinder, falls diese in den Kauf mit einbezogen werden.

Online finden sich jedoch nicht nur die bekanntesten Hersteller. Auch Modelle weniger bekannter Hersteller sind hier verfügbar. Online sind solche Artikel hin und wieder günstiger als im Fachhandel, jedoch nicht immer.

Während die Hersteller meist über Plattformen wie Amazon verkaufen, verfügen die meisten Spielwarengeschäfte ebenfalls über eine Online-Präsenz. Deshalb kann auch hier nach dem passenden Modell Ausschau gehalten werden. Der Metallbaukasten Test zeigt, dass die gewünschten Produkte hier ebenfalls verfügbar sind.

FAQ

Wurden Metallbaukästen von der Stiftung Warentest geprüft?

Wurden Metallbaukästen von der Stiftung Warentest geprüftJa, Stiftung Warentest hat Metallbaukästen getestet. Dabei weist Stiftung Warentest darauf hin, dass einige Hersteller vernickeltes Stahlblech verwenden. Bei sensibler Haut oder der Neigung zu Allergien sollte beachtet werden, ob das gewünschte Modell dies verwendet.

Welche Metallbaukästen sind die besten?

Gängige Hersteller wie Eitech und Tronico sind zu empfehlen. Die Produkte werden nach den gesetzlichen Standards gefertigt. Außerdem verfügen beide Hersteller über eine breit gefächerte Produktpalette. Ein weiterer Pluspunkt bei beiden Anbietern ist, dass sowohl Montagewerkzeug als auch Bauanleitung im Metallbaukasten enthalten sind. So kann direkt mit der Konstruktion begonnen werden.

Verfügen alle Metallbaukästen über Anleitungen?

Hersteller wie Eitech, Tronico oder Meccano legen die Modell-Anleitungen ihren Metallbaukästen bei. Wer nach zusätzlichen Bauplänen sucht, findet diese Online. Tronico beispielsweise bietet in seiner Downloadzone immer wieder neue Anregungen.

Wo gibt es günstige Metallbaukästen?

In den gängigen Online-Shops sind günstige Metallbaukästen unterschiedlicher Art verfügbar. Außerdem bieten gut sortierte Spielwarengeschäfte regelmäßige Aktionen an, zu denen Metallbaukästen günstiger erworben werden können. Hier ist die Auswahl allerdings begrenzter als im Online-Handel.

Fazit

Der Metallbaukasten Test zeigt, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle auf dem Markt gibt, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet sind. Metallbaukästen erfreuen sich bereits seit mehreren Generationen einer großen Beliebtheit. Dabei lassen sie sich auch nicht von farbenprächtigeren Varianten wie Plastik-Baukästen vom Markt verdrängen. Als hochwertiges und pädagogisch wertvolles Spielzeug fördern sie die Feinmotorik und das technische Verständnis. Sie sind sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet.

Beim Kauf muss auf Qualität und eine hochwertige und einwandfreie Verarbeitung der Materialien geachtet werden. Ansonsten können scharfe Kanten ein Sicherheitsrisiko darstellen. Für den Zusammenbau der Modelle ist Spezialwerkzeug notwendig, das in dem jeweiligen Baukasten enthalten sein sollte. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Modelle aus dem Hause Eitech, Meccano und Tronico. Die Modelle dieser beiden Hersteller überzeugen im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Links und Quellen