Motorrad Felgenreiniger Test – Beste Motorrad Felgenreiniger zum Kaufen im Vergleich

Dein Motorrad ist Dein ganzer Stolz und Ausdruck Deiner Persönlichkeit. Deshalb legst Du Wert darauf, dass es stets einen guten und rundum sauberen Eindruck macht. Dazu gehören auch saubere Felgen.

Doch welcher Motorrad Felgenreiniger ist der Beste für Dein Motorrad? Ein Motorrad Felgenreiniger Test soll Dich beim Produktvergleich unterstützen und Dir dabei helfen, den besten Motorrad Felgenreiniger zu finden.

Bester Motorrad Felgenreiniger im Vergleich

  • Produkttyp

    Produkttyp
  • Menge in ml

    Menge in ml
  • Einwirkzeit

    Einwirkzeit
  • Gebinde-Art

    Gebinde-Art
  • Stahlfelgen

    Stahlfelgen
  • Alufelgen

    Alufelgen
  • Motorrad Felgen

    Motorrad Felgen
  • Fahrrad Felgen

    Fahrrad Felgen
  • Säurefrei

    Säurefrei
  • Vorteile

    Vorteile
SIEGER
Syprin
  • Produkttyp

    Felgenreiniger
  • Menge in ml

    500 ml
  • Einwirkzeit

    1 Minute
  • Gebinde-Art

    Sprühflasche
  • Stahlfelgen

  • Alufelgen

  • Motorrad Felgen

  • Fahrrad Felgen

  • Säurefrei

  • Vorteile

    Reinigung von Stahl- und Alufelgen
    Optimales Auftragen durch Sprühkopf
    Selbst für hartnäckige Felgen
    Durch die spezielle Gelformel, sparsam in der Anwendung
    vollkommen frei von Säuren
Platz 2
LIQUI MOLY
  • Produkttyp

    Felgenreiniger
  • Menge in ml

    1000 ml
  • Einwirkzeit

    4-5 Minuten
  • Gebinde-Art

    Sprühflasche
  • Stahlfelgen

  • Alufelgen

  • Motorrad Felgen

  • Fahrrad Felgen

  • Säurefrei

  • Vorteile

    SuperClean-Formel
    für Alu- und Stahlfelgen
    ist biologisch gut abbaubar.
    Reinigt und entfernt mühelos Bremsabrieb und sonstige Verschmutzungen
    Verhindert hartnäckige Neuverschmutzungen
PREISTIPP
SONAX XTREME
  • Produkttyp

    Felgenreiniger
  • Menge in ml

    750 ml
  • Einwirkzeit

    2 bis 4 Minuten
  • Gebinde-Art

    Sprühflasche
  • Stahlfelgen

  • Alufelgen

  • Motorrad Felgen

  • Fahrrad Felgen

  • Säurefrei

  • Vorteile

    für alle Stahlfelgen, Alufelgen und Leichtmetallfelgen – auch für lackierte, verchromte und polierte Felgen geeignet.
    entfernt hartnäckige Verschmutzungen
    die rötliche Färbung signalisiert das aktive Lösen von Schmutz
Platz 4
Tuga Teufel
  • Produkttyp

    Felgenreiniger
  • Menge in ml

    1000 ml
  • Einwirkzeit

    k.A.
  • Gebinde-Art

    Sprühflasche
  • Stahlfelgen

  • Alufelgen

  • Motorrad Felgen

  • Fahrrad Felgen

  • Säurefrei

  • Vorteile

    extrem kraftvolles Felgenreiniger-Gel
    Während der Reinigungsphase verfärbt sich der Reiniger rötlich bis violett
    Wirkt schnell und effektiv
    Für alle Felgen geeignet
    kostenlose Lieferung
Platz 5
Meguiar's
  • Produkttyp

    Felgenreiniger
  • Menge in ml

    710 ml
  • Einwirkzeit

    15-30 Sekunden
  • Gebinde-Art

    Sprühflasche
  • Stahlfelgen

  • Alufelgen

  • Motorrad Felgen

  • Fahrrad Felgen

  • Säurefrei

  • Vorteile

    Schnelle und einfache Anwendung
    für alle fabrikbeschichteten und lackierten Felgen
    Einzigartige Schaumbildung entfernt festsitzenden Straßenschmutz, Bremsstaub und Schmierfilm
Platz 6
Dr. Wack
  • Produkttyp

    Felgenreiniger
  • Menge in ml

    750 ml
  • Einwirkzeit

    5 Minuten
  • Gebinde-Art

    Sprühflasche
  • Stahlfelgen

  • Alufelgen

  • Motorrad Felgen

  • Fahrrad Felgen

  • Säurefrei

  • Vorteile

    gegen Bremsabrieb, Öl- und Gummirückstände
    Garantiert schonend zu allen Materialien
    auch bei kühlen Temperaturen bleibt die Reinigungsleistung
    die spezielle Gel-Formel löst die Verschmutzungen

Weshalb ist ein Motorrad Felgenreiniger Test wichtig?

Motorrad Felgenreiniger adac testAls Teil des Rades sind die Felgen Deines Motorrades besonders stark der Verschmutzung ausgesetzt. Sie befinden sich nahe am Boden und werden bei der Fahrt ständig von den, von den Rädern aufgewirbelten, Schmutzpartikeln getroffen. Vor allem bei feuchtem Wetter oder nassem Boden, bleibt der Schmutz schnell hängen und es bildet sich eine dicke Schmutzschicht, die sich nur schwer entfernen lässt. Um diese Arbeit zu erleichtern, gibt es Motorrad Felgenreiniger. Sie lösen die Verkrustungen auf und lassen Deine Motorradfelgen wieder glänzen.

Doch es gibt sehr viele unterschiedliche Motorrad Felgenreiniger auf dem Markt. Das kann beim Kauf schnell zu Verwirrung führen. Es ist jedoch nie ratsam, einfach nur das billigste Produkt zu kaufen. Auch Motorrad Felgenreiniger haben viele Eigenheiten, die man berücksichtigen sollte. Aus einem Motorrad Felgenreiniger Test stellen wir sie Dir vor, damit Du beim nächsten Einkauf eine wohldurchdachte Wahl treffen kannst.

Welche Eigenschaften werden in einem Motorrad Felgenreiniger Test geprüft?

Was der beste Motorrad Felgenreiniger für Dein Motorrad ist, hängt nicht nur von seinen Eigenschaften ab. Es kommt auch darauf an, was Dir persönlich am Wichtigsten ist. Wenn Du sehr wenig Geld zur Verfügung hast, oder auf etwas anderes sparst, kann es durchaus der billigste Motorrad Felgenreiniger sein. Wenn Du wenig Zeit hast oder Dir festes Schrubben ersparen möchtest, wirst Du vermutlich den stärksten Motorrad Felgenreiniger mit der kürzesten Einwirkdauer bevorzugen.

Wenn Du um Deine Gesundheit und die Umwelt besorg bist, wird möglicherweise Umweltfreundlichkeit das Hauptkriterium für Dich darstellen. Daher solltest Du die Gewichtung der Kriterien für den Motorrad Felgenreiniger Test selbst festlegen. Es ist empfehlenswert, dabei alle in der Folge genannten Kriterien zu berücksichtigen. Die letzte Entscheidung darüber, welche Kriterien Du verwenden willst, bleibt jedoch Dir überlassen.

Der Wirkstoff

Motorrad Felgenreiniger AnwendungEs gibt sowohl säurehaltige als auch säurefreie Motorrad Felgenreiniger. Ob ein Motorrad Felgenreiniger Säure enthält, kannst Du auf der Verpackung nachlesen. Säurehaltige Felgenreiniger eigenen sich nicht für die Reinigung von Felgen aus Aluminium, Chrom oder Edelstahl, da sie diese Materialien angreifen und zerstören. Auch bei lackierten Felgen solltest Du sie von Anfang an vom Test ausschließen.

Säurehaltige Motorrad Felgenreiniger punkten im Test durch ihre rasche Wirksamkeit. Die Säure löst die Verschmutzungen rasch auf und sie lassen sich einfach abspülen. Sie ist jedoch sehr aggressiv und schädlich für die Umwelt. Du musst bei der Verwendung gut darauf achten, dass der Motorrad Felgenreiniger nicht mit deiner Haut in Berührung kommt, da das zu Verätzungen führen kann. Trage gute Schutzhandschuhe und gehe vorsichtig mit der Flasche um. Sollte es dennoch zum Hautkontakt kommen, gehe sofort zur nächsten Wasserleitung und spüle die betroffene Hautstelle gründlich ab.

Säurefreie Motorrad Felgenreiniger sind wesentlich sanfter und brauchen daher eine deutlich längere Einwirkzeit um ihre Wirkung zu entfalten. Dafür sind sie für die Anwendung auf jedem Material geeignet und greifen selbst den Lack Deines Motorrades nicht an. Sie sind umweltschonender aber auch teurer als säurehaltige Produkte.

Die Einwirkzeit

Die Einwirkzeit bestimmt wie lange Du zur Reinigung Deiner Felgen brauchst. Sie variiert zwischen etwa 2 und 10 Minuten, wobei säurehaltige Motorrad Felgenreiniger eine deutlich kürzere Einwirkdauer aufweisen als säurefreie. Für die gesamte Behandlungszeit solltest Du noch etwa 5 bis 10 Minuten aufschlagen. Schließlich musst Du den Motorrad Felgenreiniger auch auftragen, die Felgen schrubben und abspülen. In ihrer Effektivität, also der Reinigungswirkung, zeigen Motorrad Felgenreiniger im Test üblicherweise kaum Unterschiede. Allerdings musst Du bei säurefreien Reinigern oft etwas härter und länger schrubben um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Bei starker Verschmutzung kann auch eine Wiederholung der Anwendung erforderlich werden.

Die Konsistenz

Felgenreiniger TestsiegerMotorrad Felgenreiniger sind sowohl in flüssiger Form als auch als Gel erhältlich. Beide Formen sind effektiv. Flüssige Motorrad Felgenreiniger dringen etwas leichter und schneller in Ritzen und Fugen ein als gelförmige.

Sie fließen aber auch schneller ab und können daher leichter unbeabsichtigt in die Umwelt entweichen oder auf andere Gegenstände geraten. Die langsamer fließenden gelförmigen Motorrad Felgenreiniger können besser einwirken und entfalten ihre Wirkung daher besser.

Die Packungsgröße

Motorrad Felgenreiniger werden in Sprühflaschen, Flaschen oder großen Kanistern verkauft. Die Sprühflaschen sind dabei besonders empfehlenswert, da sie beim zielgerechten Auftragen und Dosieren des Reinigers helfen. Gegebenenfalls kann der Reiniger aber auch aus einer anderen Flasche in eine Sprühflasche umgefüllt werden. Achte dabei jedoch darauf, dass die Sprühflasche säurefest ist, wenn Du einen säurehaltigen Motorrad Felgenreiniger einfüllst.

Üblicherweise werden Motorrad Felgenreiniger in Mengen von 500 bis 3.000 ml verkauft. Das reicht unter normalen Umständen für mehrere Jahre, da pro Anwendung nur wenige Spritzer verwendet werden.
Manchmal findest Du jedoch auch Kanister, auf denen eine Menge von mehreren Litern angegeben ist. Dabei handelt es sich zumeist um Konzentrate, die vor der Anwendung mit Wasser verdünnt werden müssen. Das ist umständlich und kostet Dich zusätzlich Zeit. Auch solltest Du Dir vor dem Kauf überlegen, ob sich eine so große Menge Reiniger für Dich auszahlt. Mit nur einem Motorrad wirst Du sie kaum jemals verbrauchen.

Der Preis

Säurefreier Felgenreiniger im TestAuch ein Preisvergleich sollte in einem Motorrad Felgenreiniger Test natürlich nicht fehlen. Er kann sich jedoch schwieriger gestalten, als es auf den ersten Blick den Anschein erweckt. Wenn Du lediglich die Preise auf den Preiszetteln miteinander vergleichst, gibst Du automatisch den Produkten mit den kleinsten Füllmengen einen Vorteil. Besser ist es daher den Preis für eine bestimmte Menge zu berechnen.

Je nach den in Deinem Test vorhandenen Füllmengen, kann sich dabei ein Herunterrechnen auf 500 ml oder auch die Hochrechnung auf einen Liter empfehlen. Überlege Dir zuerst was für Dich mathematisch leichter ist. Für einen wirklich exakten Preisvergleich, müsste man allerdings auch die Dosierung bei der Anwendung berücksichtigen und den Preis pro Anwendung berechnen. Dies ist jedoch in der Praxis meist zu umständlich.

Der Geruch

Häufig wird bei einem Motorrad Felgenreiniger Test auch der Geruch des Produktes bewertet. Er ist zwar für die Reinigungsleistung nicht relevant, kann aber die Reinigung selbst deutlich unangenehmer machen. Wenn Du eine empfindliche Nase hast, zahlt es sich daher aus vor der Kaufentscheidung entsprechende Angaben nachzulesen oder, wenn möglich, einmal kurz an dem Produkt zu schnuppern.

Während der Reinigung Deiner Felgen, also für eine Zeitdauer von etwa einer Viertelstunde, wirst Du diesen Geruch ständig in der Nase haben. Es sollte Dir also nicht übel davon werden.

Fazit

Vor dem Kauf eines Motorrad Felgenreinigers solltest Du auf jeden Fall feststellen, ob ein säurehaltiges Produkt für Dich in Frage kommt, oder nicht. Sowohl das Material der Motorrad Felgen als auch gesundheitliche und ökologische Bedenken können zum Ausschluss dieser Reiniger führen. Die Gewichtung der sonstigen Kriterien sollte jeder Motoradfan selbst nach seinen individuellen Bedürfnissen festlegen.