Home / Blender kaufen – Die besten Blender im Vergleich

Blender kaufen – Die besten Blender im Vergleich

Von Protein-Shakes und vegetarischen Säften bis hin zu Pürees und Saucen ist ein Blender ein vielseitiges Gerät für jeden Anlass und mit vielen Preispunkten im Angebot müssen Sie kein Vermögen ausgeben. Selbst die durchschnittlichen Mixer, die Sie aus den Regalen der Kaufhäuser holen können, verfügen über hervorragende Leistungswerte und Benutzerfreundlichkeit, sodass das Zerkleinern von Obst und Gemüse am Morgen zum Kinderspiel wird.

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir die nach Kundenmeinungen und Berichten zurzeit besten Blender zusammengestellt und in einer Tabelle aufgelistet.
In diesem Ratgeber erfahren Sie zudem, worauf es beim Kauf eines Blenders ankommt, wie Sie ein Qualitätsprodukt erkennen und welche Vorteile ein Blender insgesamt besitzt.

Beste Blender im Vergleich

  • Gesamthöhe
  • Fassungsvermögen
  • Vorteile
  • Gesamtgewicht
  • Max. Leistungsaufnahme
  • Lautstärke
  • Einfüllöffnung im Deckel
  • Max. Umdrehungen
 
SIEGER
Philips HR2196/38 Standmixer
  • Gesamthöhe

    41,0 cm

  • Fassungsvermögen

    2,0 l

  • Vorteile

    abnehmbares Messer
    automatisches Mixen
    pulsierendes Mixen und Smoothie-Funktion

  • Gesamtgewicht

    3,95 kg

  • Max. Leistungsaufnahme

    900 W

  • Lautstärke

    91 dB

  • Einfüllöffnung im Deckel

  • Max. Umdrehungen

    21.000 U/min

PREISTIPP
AEG PerfectMix SB 2400 Mini Mixer
  • Gesamthöhe

    36,5 cm

  • Fassungsvermögen

    0,6 l

  • Vorteile

    hochwertiger 4-Klingen-Edelstahlmesser
    automatisches Mixen
    optionales Zubehör

  • Gesamtgewicht

    1,25 kg

  • Max. Leistungsaufnahme

    300 W

  • Lautstärke

    91 dB

  • Einfüllöffnung im Deckel

  • Max. Umdrehungen

    23.000 U/min

EMPFEHLUNG
KeMar Kitchenware KSB-200 Hochleistungsmixer
  • Gesamthöhe

    54,0 cm

  • Fassungsvermögen

    2,0 l & 1,0 l

  • Vorteile

    6 Automatik Programme,
    manuelle Zeit- und Geschwindigkeitseinstellung

  • Gesamtgewicht

    4,85 kg

  • Max. Leistungsaufnahme

    1.500 W

  • Lautstärke

    86 dB

  • Einfüllöffnung im Deckel

  • Max. Umdrehungen

    30.000 U/min

PLATZ 4
Decen Standmixer 2000W Smoothie Maker
  • Gesamthöhe

    45,0 cm

  • Fassungsvermögen

    2,0 l

  • Vorteile

    gute Verarbeitung
    variable Geschwindigkeitssteuerung
    Sicherheit und leicht Reinigen

  • Gesamtgewicht

    4,9 kg

  • Max. Leistungsaufnahme

    2.000 W

  • Lautstärke

    60 dB

  • Einfüllöffnung im Deckel

  • Max. Umdrehungen

    32.000 U/min

PLATZ 5
Kitchenaid 5KSB1585EAC Blender
  • Gesamthöhe

    41,9 cm

  • Fassungsvermögen

    1,75 l

  • Vorteile

    BPA-freier Behälter
    leistungsstarker Motor

  • Gesamtgewicht

    4,5 kg

  • Max. Leistungsaufnahme

    615 W

  • Lautstärke

    42 dB

  • Einfüllöffnung im Deckel

  • Max. Umdrehungen

    11.500 U/min

PLATZ 6
Hyundai Steinborg 2,0 Standmixer
  • Gesamthöhe

    38,6 cm

  • Fassungsvermögen

    2,0 l

  • Vorteile

    Messer aus rostfreiem Edelstahl
    8 Geschwindigkeitsstufen

  • Gesamtgewicht

    4,98 kg

  • Max. Leistungsaufnahme

    1.500 W

  • Lautstärke

  • Einfüllöffnung im Deckel

  • Max. Umdrehungen

    32.000 U/min

Was ist ein Blender?

Ein Blender ist ein Küchengerät, das zum Mischen, Pürieren oder Emulgieren von Lebensmitteln und anderen Substanzen verwendet wird. Ein stationärer Blender besteht aus einem Mixbecher mit einer rotierenden Metallklinge an der Unterseite, angetrieben von einem Elektromotor in der Basis. Einige leistungsstarke Modelle können auch Eis zerkleinern. Die neuere Tauchmixer-Konfiguration hat einen Motor oben, der durch eine Welle mit einer rotierenden Klinge an der Unterseite verbunden ist, die mit jedem Behälter verwendet werden kann.

Anwendung

Blender sind zum Mixen, Pürieren und Hacken von Speisen konzipiert. Deshalb werden sie sowohl in Haushalts- als auch in Großküchen für verschiedene Zwecke verwendet, einschließlich bei der Herstellung Eiscreme, Milkshakes, Soßen und Cocktails. Auch ein Granulieren zur Herstellung von Mehl und Pulver ist mit dem richtigen Modell möglich.

Die Vor- und Nachteile eines Blenders

Vorteile

  • vielseitig einsetzbar
  • schnelle Zubereitung
  • einfache, selbsterklärende Handhabung
  • platzsparend

Nachteile

  • höherer Preis bei Qualitätsprodukten
  • Reinigung abhängig vom Modell

Welche Arten von Blendern gibt es?

Generell gibt es eine ganze Reihe von Blendern, die Sie kaufen können. Einige Modelle sind nur mit den grundlegenden Funktionen ausgestattet, während andere wiederum auch harte Lebensmittel verarbeiten können und sogar zum Verrühren heißer Flüssigkeiten geeignet sind. 

Multifunktions-Blender sind vielseitiger, aber dafür auch teuer. Tauch- sowie Handmixer sind meist nur mit den einfachen Funktionen ausgestattet, sofern Sie keine Extras erwerben.

Worauf sollte ich beim Blender kaufen achten?

Wie werden Sie den Mixer verwenden? Wenn Sie nur Smoothies und Shakes mischen möchten, müssen Sie keinen umfangreichen Blender kaufen. Hierfür genügt ein einfaches Modell mit grundlegenden Funktionen. Möchten Sie mit dem Blender jedoch deine Vielzahl von Aufgaben erledigen, dann kaufen Sie am besten einen vielseitigen Mixer mit einer umfassenden Funktionsausstattung. Auch bei dem einfacheren Modell, sollten Sie auf eine hohe Qualität sowie eine saubere Verarbeitung achten, um möglichst eine lange Lebensdauer beim Kauf zu erhalten.

Weiterhin ist auch die Größe des Blenders sowie das Fassungsvermögen entscheidend. In größeren Modellen lässt sich mehr zubereiten, diese Art Blender nimmt jedoch entsprechend mehr Platz ein. Kleinere Modelle sind handlicher und einfacher zu verstauen. Solche Blender sind jedoch nicht zu empfehlen, wenn beispielsweise Suppen darin zubereitet werden sollen.

Das Design sowie die Farbe spielen dann eine Rolle, wenn Ihnen viel darin liegt, dass sich der Blender gut in den Stil der Küche integrieren lässt, wenn er nicht im Schrank aufbewahrt wird.

Auf welche Kaufkriterien sollte ich achten?

Wenn Sie einen Blender kaufen, haben Sie die Qual der Wahl. Hierbei hilft es sich auf bestimmte Punkte zu fokussieren und diese je nach Budget und Verwendungszweck abzuwägen.

Material und Verarbeitung

Da die Kapazität der Mixer variiert, wählen Sie einen, der Ihren Anforderungen am besten entspricht. Qualitativ höhere Modelle sind meist aus Edelstahl, während die einfachen Modelle aus solide, Kunststoff bestehen. Die Unterschiede liegen hierbei oft in der Lebensdauer sowie dem Aussehen und der Reinigung. Die Modelle aus Edelstahl liegen meist in der höheren Preisklasse, sind jedoch entsprechend noch hochwertiger verarbeitet.

Eine Klinge aus rostfreiem Stahl ist stärker und haltbarer, besonders für die Eiszerkleinerung. Wenn Sie einen Blender kaufen möchten, den Sie sowohl zum Mischen als auch dem Zerkleinern und dem Pürieren einsetzen können, sind Sie auf hochwertige Klingen angewiesen.
Blender, die bei der Mischung zudem stark wackeln oder vibrieren, arbeiten wahrscheinlich nicht mit maximaler Effizienz, was bedeutet, dass sie länger brauchen, um den Inhalt zu vermengen, was sowohl Zeit als auch Strom kostet. Die Nahrung wird dadurch zudem nicht so dein zerkleinert.

Funktionsausstattung

Jeder Blender den Sie kaufen, verfügt über mindestens eine Funktion, mit der sich die Nahrung etwas zerkleinern und vermischen lässt. Je mehr sie sich von Ihrem Blender wünschen, über desto mehr Funktionen sind nötig.

So gibt es beispielsweise spezielle Funktionseinstellungen für gefrorene und besonders harte Lebensmittel. Mit einer Einstellmöglichkeit der Geschwindigkeit, können Sie diese besser an die Nahrungsmittel anpassen und den Mixer dadurch umfangreichen verwenden. Auch auf hochwertige Edelstahl klingen sollte geachtet werden, damit die Zutaten schnell und besonders fein püriert werden können.

Achten Sie insgesamt darauf, dass der Blender, den Sie erwerben Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Reinigung

Einige Blender müssen unmittelbar nach dem Gebrauch gereinigt werden, während bei anderen Modellen Speisereste auch nach längerer Zeit noch einfach zu entfernen sind. Generell ist von Modellen abzuraten, die nicht in der Spülmaschine gereinigt werden können. Es besteht nämlich aufgrund der scharfen Klingen, die Gefahr von Schnittverletzungen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Je mehr Funktionen und Geschwindigkeiten ein Blender hat, desto höher sind die Kosten. Entscheiden Sie zuerst, welche Art von Mixer Sie wollen, dann suchen Sie nach den Funktionen, die Ihnen am wichtigsten sind. Beachten Sie auch den Vorteil bestimmter Zubehörteile, die für eine einfachere Handhabung wichtig sind.

Bekannte Hersteller von Blendern

  • Phillips
  •  AEG
  • Russell Hobbs
  • WMF
  • BlendTec
  • Vitamix
Blender der Marke Phillips zeichnen sich vor allem durch eine qualitative Verarbeitung und eine daraus resultierende lange Lebensdauer aus. Die Funktionsausstattung variiert hierbei je nach Modell ist insgesamt im Vergleich jedoch umfangreicher. Dadurch können Sie Phillips Blender sowohl für die Zubereitung von Smoothies und Shakes als auch für Suppen kaufen.
AEG ist eine bekannte Marke von Elektroartikeln, die sich über die Jahre besonders durch ein gutes bis sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis einen Namen gemacht hat. Blender dieser Marke sind zudem einfach in der Handhabung. Die Ausstattung sowie die Funktionen reichen je nach Modell von schlicht bis zu umfangreich. Somit ist AEG als Hersteller die richtige Wahl, unabhängig des gesetzten Budgets sowie der Bedürfnisse.
Mit einem Blender des Herstellers Russell Hobbs, können Sie eigentlich nicht falsch machen. Die Modelle befinden sich meist in der höheren Preisklasse und bestechen dadurch durch sind hohe Qualität, ein ansprechendes Design sowie eine umfangreiche Funktionsausstattung.
Nicht nur Blender von WMF, sondern auch andere Elektroartikel überzeugen durch eine lange Lebensdauer, eine hochwertige Qualität und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Kaufen Sie einen Blender von WMF erhalten Sie ein Multifunktionsgerät, das mehrere Küchengeräte in einem gereinigt.
Blender von BlendTec bieten viel mehr als die gewöhnlichen Funktionen, die bei den meisten Modellen vorhanden sind. Diese Blender liegen zwar in einer höheren Preisklasse, können dafür jedoch sowohl zur Herstellung von Säften, Suppen und Smoothies, sowie vielen anderen Speisen eingesetzt werden, wodurch sich der Kauf durchaus lohnt.
Vitamix gehört bei Blendern zu einen der Topmarken im internationalen Markt, was aufgrund der Funktionen, der Optik, der Qualität und der Größe beruht. Mit einem Vitamix können Sie wirklich alles zubereiten und selbst grobe Lebensmittel ganz fein pürieren. Besonders grüne Smoothies lassen sich mit einem Blender von Vitamix einfach und zufriedenstellend zubereiten.

Wo soll ich meinen Blender kaufen?

Blender lassen sich sowohl online als auch im Fachhandel erwerben. Jeder der Möglichkeiten hat ihre Vor- und auch Nachteile. Generell gilt dabei abzuwägen, was Sie sich von dem Blender wünschen, ob Sie bestimmte Budgetvorstellungen haben und ob es sich um ein Modell handelt, bei dem die Nachfrage groß ist.

Blender im Fachhandel kaufen

Wenn Sie einen Blender im Fachhandel erwerben, profitieren Sie hierbei zum einen von einer relativ großen Auswahl. In solchen Geschäften, gibt es meist bestimmte Bereiche, in denen Sie eine Vielzahl an Modellen finden, die sich sowohl in den Funktionen, im Design als auch in der Preisklasse unterscheiden. Zum anderen haben Sie beim Kauf im Fachhandel den Vorteil, dass sie sich vom Personal umfassend beraten lassen können. Sie haben somit die Gewissheit, dass sie am Ende das für Sie beste Modell erwerben, das zu ihrem Budget passt.

Nachteilig beim Kauf im Fachhandel kann dabei jedoch sein, dass Sie oft nur sehr bekannte Marken finden. Dies ist zwar im Hinblick auf die Qualität vorteilhaft, jedoch nicht immer, wenn sie für den Blender wenig Geld ausgeben möchten. Vor allem, wenn Sie sich ein ganz einfaches Modell wünschen, mit dem Sie sich nur Shakes zuzubereiten möchten, sind Sie beim Kauf im Internet möglicherweise besser aufgehoben.

Blender Online kaufen

Dann haben Sie auch die Möglichkeit, einen Blender über das Internet zu erwerben. Online lassen sich viele Elektroartikel kaufen, sodass sich Ihnen eine breite Palette an Produkten bietet. Zudem haben Sie Möglichkeiten den Blended online sowohl direkt über den Hersteller als auch über Dritt-Anbieter zu besorgen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie Modelle in jeder Preisklasse finden.

Somit finden Sie online sowohl besonders günstige und sehr schlichte Blender als auch Topmodelle der angesagtesten Marken. E

in weiterer Vorteil ist, dass sie im Internet einen umfassenden Preisvergleich starten können. Dies ist eine Garantie, dass Sis beim Kauf ein mindestens gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.

Auch die Garantie so wie der Umtausch gestalten sich online genauso wie beim Kauf im Fachhandel. Einziges Manko beim Internet-Kauf ist, dass Sie das Produkt nicht in der Hand halten können, bevor Sie es kaufen. Sie müssen aus diesem Grund vor dem Kauf sowohl das Gewicht als auch die Größe des Modells beachten.

FAQ

Wie lange hält ein Blender?

Die Lebensdauer deines Geräts ist von mehreren Punkten abhängig, sodass sowohl die Qualität, die Marke, die Verarbeitung aber auch die Nutzung eine Rolle spielen. Entsprechen halten Blender, die du täglich in Gebrauch hast, sowie sehr günstige Modelle weniger lang.

Sind teure Blender besser als günstige?

Teure Blender sind nicht zwangsläufig besser, besitzen jedoch immer eine umfangreichere Funktionsausstattung, was je nach Bedürfnis für einen besser sein kann.

Was ist am besten, um die Konsistenz eines Smoothies zu ändern?

Wenn Ihr Smoothie zu dick ist, müssen Sie mehr Flüssigkeit hinzufügen. Alle Smoothies benötigen eine flüssige Basis, daher ist es am besten, die Markierungen auf dem Becher für beste Ergebnisse zu verwenden. Wenn Ihr Smoothie zu dünn ist, fügen Sie gefrorene Zutaten hinzu. Oft sind die Zutaten jedoch nicht fein genug püriert worden, wodurch der Smoothie oft dicker in seiner Konsistenz wirkt.

Gibt es irgendwelche Richtlinien für das, was ich in meinen Blender geben kann?

Die meisten Früchte und Gemüsesorten können problemlos in einem Blender gemischt werden, jedoch müssen einige der härteren Früchte, wie Äpfel, möglicherweise in kleinere Stücke zerschnitten werden, damit sie sich leichter pürieren lassen. Es wird auch empfohlen, getrocknete Früchte vor dem Mischen einige Stunden in Wasser einweichen zu lassen.

Was ist eine Puls-Funktion?

Die Puls-Funktion wird verwendet, wenn Sie kurze Energiestöße mit der optimalen Geschwindigkeit benötigen. Dies wird vom Benutzer gesteuert, was bedeutet, dass Sie steuern, wie lange die Maschine läuft. Dies ist eine nützliche Methode, um eine Überverarbeitung zu vermeiden. Zum Beispiel kann es für einen zusätzlichen Mischungsstoß am Ende einer Mischung verwendet werden, um die Mischung ein wenig mehr zu glätten.

Was ist der Unterschied zwischen einem Blender und einem Smoothie Maker?

Während ein Smoothie Maker, dem Namen nach, nur zur Herstellung von Smoothies dient, kann mit einem Blender weit mehr gemacht werden. Blender dienen neben Smoothies für die Herstellung von Suppen, Shakes, Mehl und dem Zerkleinern von Eis.

Wofür dient der Stößel?

Bei manchen Blendern ist zusätzlich ein Stößel im Lieferumfang inbegriffen. Dies ist ein Werkzeug, mit dem Sie die Früchte gegen den Fluss der Mischung drücken können, was bedeutet, dass sie schneller und effektiver verarbeitet werden.

Wurden Blender von der Stiftung Warentest geprüft?

Ja, es wurden schon Blender  von der Stiftung Warentest getestet. Im Test wurden 19 Modelle geprüft, davon hatte keiner Problem mit Smoothies, aber im Dauereinsatz machten einige früh schlapp.

Wie erkenne ich beim Internet-Kauf die Qualität des Produkts?

Wenn Sie den Blender online erwerben, können Sie sowohl Kundenmeinungen also als auch Produkttests als Hilfestellung verwenden, um zu erfahren, was der jeweilige Blender bietet, verspricht und im Test hält.
Bei Nichtgefallen, können Sie den Blender auch nach dem Kauf immer noch umtauschen oder zurückgeben. Bei einer vorzeitigen Funktionsstörung greift die Garantie ein.

Fazit

Es zeigt sich, dass der Kauf eines Blenders nicht besonders schwierig sein muss, wenn man weiß, worauf man achten muss. Zudem gibt es auf dem Markt Blender, die auf jedes Bedürfnis zugeschnitten sind und zu jedem Portmonee passen, wie dieser Ratgeber gezeigt hat. Sie wissen nun somit alles, was sie für einen erfolgreichen Kauf benötigen und wie Sie ein Qualitätsmodell erhalten, dass auf Sie zugeschnitten ist.

Beiträge