Home / Instagram / Instagram Follower kaufen Qualität – Erfahrungen und Tipps

Instagram Follower kaufen Qualität – Erfahrungen und Tipps

Instagram Follower kaufenOhne die sozialen Medien funktioniert in der heutigen Zeit kaum noch etwas. Sie werden nicht nur genutzt, um sich über die aktuellen Vorkommnisse in der Welt zu informieren, sondern auch um die neusten Trends herauszufinden. Dazu bieten sich Facebook, Instagram und Co. an. Instagram gehört zu einer der beliebtesten Plattformen, auf denen täglich unzählige Informationen von sogenannten Influencern für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Damit das Profil des Influencers gut besucht wird, gibt es die Abonnenten. Bei den Abonnenten handelt es sich um Follower, die sich für die Informationen interessieren und sich aktiv an dem Account mit Likes oder Kommentaren beteiligen. Bei der heutigen Menge an Profilen bieten Services die Möglichkeit Abonnenten zu kaufen, um die Kennzahl des Accounts zu erhöhen und somit den Zugriff zu verbessern. Abonnenten können mit Hilfe von speziellen Serviceangeboten erhöht werden, wobei es bei der Qualität der Abonnenten extreme Unterschiede gibt.

Zum Vergleich

Welche Qualität haben gekaufte Instagram Follower?

Grundsätzlich möchte jeder Influencer Follower haben, die sich aktiv an seinen Informationen beteiligen. Es werden Videos eingestellt und die Follower können passende Kommentare abgeben oder auch einfach nur ein Like hinterlassen. Durch die Aktivitäten der Follower kommt Bewegung ins Profil und aufgrund der Aktivitäten ist auch die Qualität zu erkennen. Bei herkömmlichen Followern kann man immer davon ausgehen, dass sie das Profil abonnieren, weil sie Interesse an den Inhalten haben. Sie kommentieren, sie liken und sind immer mit dabei und unterstützen den Channelbesitzer. Bei gekauften Followern ist das anders. Hier gibt es in Sachen Qualität immens große Unterschiede. Der erste Unterschied ist die Zielgruppe. Jeder Influencer spricht eine bestimmte Zielgruppe an. Bei Influencern, die sich den ganzen Tag mit Make Up und Beauty beschäftigen zählt das weibliche Geschlecht als interessante Follower. Unsinnig wären dann Profile, die männlich sind und zugleich noch Interesse an Fitnessvideos haben. Das bringt dem Influencer nichts.

Die Instagram FollowerDas gleiche Prinzip ist auch bei Unternehmen anzuwenden. Jedes Unternehmen hat sein Produkt und das Produkt wird für eine bestimmte Zielgruppe angeboten. Beispielsweise die Markensneaker. In der heutigen Zeit sind Sneaker für jede Person zu tragen, aber die Zielgruppe des Unternehmens liegt bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Somit sind Profile von schlechter Qualität, wenn es sich um Frauen handelt, die nur auf Highheels zu sehen sind oder um ältere Herren, die gar keine Sneakers mehr tragen und deren Hauptaugenmerk eher auf Zigarren und Co. liegt.

Dadurch, dass Instagram heute ein wichtiges soziales Medium ist, bieten immer mehr Services den Kauf von Followern an. Dabei ist es leider so, dass die meisten gekauften Follower von minderer Qualität sind. Sie passen nicht zu den Zielgruppen, die der Influencer ansprechen möchte. Beim Kauf gibt es ein paar Dinge zu beachten, um eine gute Qualität zu bekommen. Wichtig ist, dass die gekauften Follower auf ihren Profilen selbst aktiv sind und zudem sollten sie zum Influencer passen.

Wie erkenne ich die Qualität der gekauften Follower?

Mit Instagram Likes Geld verdienenDadurch, dass es heute immens viele Anbieter gibt, die Instagram Follower zum Kauf anbieten, ist die Qualität nicht immer besonders gut. Es gibt aber durchaus Möglichkeiten, um festzustellen, ob es sich um eine gute Qualität handelt. Es gibt erst mal zwei Arten von Fake Followern, die Follower, die folgen, damit ein Link angeklickt wird und die Follower, die einfach nur ein Account sind. Bei der Qualität gibt es offensichtliche und weniger offensichtliche Fakes, die man eigentlich recht einfach herausfinden kann.

Es gibt die Follower, die mehr als 1.000 anderen Usern folgen und aber selber kaum einen Follower haben. Zudem ist kein eigenes Bild vorhanden und sie haben viele Zahlen als Benutzernamen. In diesen Fällen kann man davon ausgehen, dass es sich um einen Fake-Abonnenten handelt, der gekauft wurde. Wichtig zu erwähnen ist auch, dass alle Instagram-Nutzer von Fake-Accounts betroffen sind, mehr als 10% der Profile sind Fake-Profile.

Die Qualität der gekauften Follower kann man im Vorfeld schwer herausfinden, denn die meisten Anbieter für gekaufte Follower geben nicht viele Informationen preis, sondern werben einfach nur mit der Aussage, dass es sich um hochwertige Follower handelt, die nicht als Fake Profile erkannt werden können. Allerdings stimmt das nicht immer, denn gerade die Anbieter, die Massen an Profilen zum Kauf anbieten, können eine hohe Qualität gar nicht gewährleisten. Die Qualität kann man erst erkennen, wenn die ersten Follower sich auf dem Profil einfinden. Dann zeigt sich, ob Profilbilder vorhanden sind und Aktivitäten durchgeführt werden. Das bedeutet aber nicht, dass das Fake Profil immer nur mit Herzchen reagiert oder einfach einen Daumen hoch zeigt. Die Aktivitäten müssen weiter gehen und auch die Followerzahl der gekauften Follower kann kontrolliert werden. Dadurch kann man schneller herausfinden, ob die Qualität der gekauften Follower gut ist oder nicht.

Fazit

Heute gehört für viele Menschen das Kaufen von Instagram Followern zum Alltag, dabei handelt es sich um ein Tabu-Thema, denn viele User machen es, aber darüber reden will keiner. Instagram ist eine soziale Plattform, die für Inflencer und Unternehmen als Marketingmaßnahme sehr wichtig ist. Dabei sind die Follower für den Erfolg einer Seite verantwortlich und somit ist klar, dass nur eine Seite erfolgreich sein kann, die ausreichend Follower besitzt. Allerdings spielt die Qualität der Follower eine entscheidende Rolle, denn ein Follower muss nicht nur als Abonnent deutlich werden, sondern sich auch aktiv beteiligen. Liken und kommentieren sind wichtig, um zu zeigen, dass wirklich eine Person hinter dem Profil steht. Das sind die Mindestanforderungen an eine gute Qualität beim Kauf eines Followers. Dazu wären noch eigene Aktivitäten und eigene Follower wichtig, um zu zeigen, dass es sich um einen echten, aktiven Account handelt.

Zum Vergleich

Auch interessant

Die Follower auf Instagram

Instagram Abonnenten kaufen – Sinvoll? Erfahrungen

Instagram ist eine Plattform, bei denen die sogenannten Follower beziehungsweise die Abonnenten für den Erfolg …