Home / Mülltonnenbox Test – Beste Mülltonnenboxen zum Kaufen im Vergleich

Mülltonnenbox Test – Beste Mülltonnenboxen zum Kaufen im Vergleich

Mülltonnen sind ein Muss, aber sie sehen nicht sehr schön aus. Eigenheimbesitzer können mit Hilfe von Mülltonnenboxen die unschönen Mülltonnen verschwinden lassen. Sie können im Vorgarten oder an der Hauswand platziert werden und dienen als Unterstand für alle vorhandenen Mülltonnen.

Es gibt heute ein immenses Angebot an Mülltonnenboxen und viele Informationen. Wir haben uns mit dem Thema Mülltonnenboxen beschäftigt und die wichtigsten Themen zusammengestellt.
Dazu haben wir nicht nur viele Berichte durchforstet, sondern auch Kundenmeinungen eingeholt. Das Ergebnis ist ein umfangreicher Ratgeber rund um die Mülltonnenboxen.

Beste Mülltonnenboxen im Vergleich

  • Produktabmessungen

    Produktabmessungen

  • Gewicht

    Gewicht

  • Geeignet für

    Geeignet für

  • Öffnungsart

    Öffnungsart

  • Material

    Material

  • Fassungsvermögen

    Fassungsvermögen

  • UV-beständig

    UV-beständig

  • Wetterfest

    Wetterfest

  • Bodenverstärkung

    Bodenverstärkung

  • Vorteile

    Vorteile

SIEGER
Unbekannt 901
  • Produktabmessungen

    225 x 120 x 90 cm

  • Gewicht

  • Geeignet für

    3 Tonnen

  • Öffnungsart

    Tür und Deckel

  • Material

    Kunststoff

  • Fassungsvermögen

    240 Liter

  • UV-beständig

  • Wetterfest

  • Bodenverstärkung

  • Vorteile

    wetterfest kesseldruckimprägniert
    inkl. Rückwand
    hoch­­wer­­tiges Mate­rial
    einfache Bedienung

EMPFEHLUNG
Terry 43560
  • Produktabmessungen

    68 x 38 x 88,7 cm

  • Gewicht

    7,34 kg

  • Geeignet für

    2 Müll­beutel

  • Öffnungsart

    Tür und Deckel

  • Material

    Kunststoff

  • Fassungsvermögen

    120 Liter

  • UV-beständig

  • Wetterfest

  • Bodenverstärkung

  • Vorteile

    doppelter Öffnung
    leicht zu reinigen
    einfache Montage

PREISSIEGER
Unbekannt 21826
  • Produktabmessungen

    150 x 120 x 90 cm

  • Gewicht

    70 kg

  • Geeignet für

    2 Tonnen

  • Öffnungsart

    Tür und Deckel

  • Material

    Holz

  • Fassungsvermögen

    240 Liter

  • UV-beständig

  • Wetterfest

  • Bodenverstärkung

  • Vorteile

    stabile Gehäuse
    einfache Montage
    schnelle Lieferung
    wetterfest kesseldruckimprägniert

PLATZ 4
MERXX 2er
  • Produktabmessungen

    66 x 129 x 109 cm

  • Gewicht

    16 kg

  • Geeignet für

    2 Tonnen

  • Öffnungsart

    Tür und Deckel

  • Material

    Polyrattan

  • Fassungsvermögen

    80-120 Liter

  • UV-beständig

  • Wetterfest

  • Bodenverstärkung

  • Vorteile

    einfacher Aufbau
    optimaler Preis
    gute Verarbeitung
    robustes Stahlgestell

PLATZ 5
Keter 17199416
  • Produktabmessungen

    145,5 x 82 x 125 cm

  • Gewicht

    23 kg

  • Geeignet für

    2 Tonnen

  • Öffnungsart

    Tür und Deckel

  • Material

    Kunststoff

  • Fassungsvermögen

    240 Liter

  • UV-beständig

  • Wetterfest

  • Bodenverstärkung

  • Vorteile

    lange Lebensdauer
    einfache Bedienung
    praktidches Design

PLATZ 6
Habau 3151
  • Produktabmessungen

    81 x 92 x 124 cm

  • Gewicht

    25,9 kg

  • Geeignet für

    2 Tonnen

  • Öffnungsart

    Tür und Deckel

  • Material

    Kunststoff

  • Fassungsvermögen

    240 Liter

  • UV-beständig

  • Wetterfest

  • Bodenverstärkung

  • Vorteile

    robuste Gehäuse
    einfache Montage
    inklusive Montagematerial

Mülltonnenbox selber bauen – BESTE und einfachste Bauanleitung

Was ist eine Mülltonnenbox?

Eine Mülltonnenbox ist eine spezielle Aufbewahrung für Mülltonnen. Mülltonnen gehören zum täglichen Leben dazu, sehen aber nicht besonders schön aus. Mit einer Mülltonnenbox, die Platz für eine bis mehrere Mülltonnen bietet, können die unschönen Tonnen einfach verschwinden. Mülltonnenboxen gibt es aus Holz, Edelstahl und Kunststoff. Das sind die bekanntesten Materialien, die für die Produktion der Boxen verwendet werden. Sie können in den Vorgarten gestellt oder an der Hauswand platziert werden. Dank der Optik fallen die Mülltonnen nicht mehr auf.

Anwendung

Wo und wie kann ich einen Mülltonnenbox Testsieger richtig anwenden Eine Mülltonnenbox hat den Zweck der Verschönerung. Die normalen Mülltonnen bestehen aus Kunststoff und sehen nicht sehr ansehnlich aus. Die Mülltonnenboxen gibt es aus verschiedenen Materialien, die anhand des eigenen Geschmacks und des Geldbeutels ausgesucht werden können. Sie dienen als Unterstellplatz für alle Mülltonnen. Mülltonnenboxen gibt es in verschiedenen Größen, wobei die Standardgröße Platz für drei Mülltonnen bietet. Sie bestehen aus mehreren Seiten und haben auf dem Deckel Öffnungen für das Einfüllen von Müll. Die vorderen Seiten bestehen aus Türen, durch welche die Mülltonnen entfernt werden können. Durch die schöne Optik können die Mülltonnenboxen im Vorgarten ihren Platz einnehmen und den Eindruck verbessern.

Vorteile:

  • aus verschiedenen Materialien
  • für drei Mülltonnen und mehr
  • verschönern den Vorgarten
  • verstecken die unschönen Mülltonnen
  • von preiswert bis teuer
  • teilweise pflegeleicht (materialabhängig)
  • leicht aufzubauen
  • Sondermaterial möglich (Granit oder Beton)
  • für jeden Hausbesitzer geeignet

Nachteile:

  • Maden können sich unter den Deckeln sammeln
  • teilweise sehr kostenintensiv (materialabhängig)
  • pflegeintensiv (materialabhängig)

Welche Arten von Mülltonnenboxen gibt es?

Welche Arten von Mülltonnenbox gibt es in einem Testvergleich? Das Angebot an Mülltonnenboxen ist heute sehr groß. Sie unterscheiden sich überwiegend durch das Material, die Qualität der Verarbeitung und im Preis. Die Mülltonnenboxen haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und heute gibt es sie aus Holz, Kunststoff, Metall oder Edelstahl. Aber auch Boxen aus Beton, Granit oder Marmor sind erhältlich.

Mülltonnenboxen aus Holz

Die Mülltonnenboxen aus Holz gehören zu den beliebtesten Boxen auf dem Markt. Zudem sind sie recht preiswert und können schon ab 85 Euro erstanden werden. Die Mülltonnenboxen aus Holz sind im Handumdrehen aufgebaut. Dafür ist nur ein wenig handwerkliches Geschick notwendig. Sie weisen ein geringes Gewicht auf. Dadurch sind sie leicht aufzustellen und brauchen auch kein Betonfundament. Holzboxen haben zudem den Vorteil, dass sie in allen erdenklichen Farben lackiert werden können. Für eine einfache Holzansicht bietet sich eine passende Holzlasur an. Allerdings haben die Boxen auch einige Nachteile und dazu gehört der Pflegeaufwand.

Die preiswertesten Mülltonnenboxen bestehen aus Fichte oder Kiefer. Sie sind meist unbehandelt und müssen nach dem Aufstellen noch eingeölt werden. Dafür eignet sich eine Dauerschutzlasur. Anschließend muss einmal im Jahr eine wetterfeste Lasur folgen. Die meisten Holzmülltonnenboxen sind in der Regel recht instabil. Für stabilere Ausführung sollte auf Douglasie oder Lärche gesetzt werden. Preislich liegt man dann aber schon fast bei den Edelstahlmülltonnenboxen.

Mülltonnenboxen aus Kunststoff

Die Mülltonnenbox aus Kunststoff zählt, neben den Modellen aus Holz, zu den beliebten Materialien. Kunststoff punktet mit einem niedrigen Kaufpreis. Für eine Mülltonnenbox aus dem Material muss mit einem Preis ab 120 Euro gerechnet werden. Allerdings bekommt man dafür eine Box, die sehr robust und vor allen Dingen wetterfest ist. Sie bietet sich für den langjährigen Gebrauch im Außenbereich aus.

Dadurch, dass in den meisten Kunststoffen Polypropylen enthalten ist, ist er auch UV-beständig. Sonne, Regen und Schnee schaden dem Material nicht. Zudem behalten die Kunststoffboxen ihre Farbechtheit.
Der Pflegeaufwand bei Mülltonnenboxen aus Kunststoff ist sehr gering, denn in der Regel reicht ein Gartenschlauch aus, um Dreck und Schmutz abzuspritzen. Starke Verschmutzungen können mit einem Lappen und Allzweckreiniger entfernt werden.

Mülltonnenboxen aus Edelstahl

Welche Mülltonnenbox Modelle gibt es in einem Testvergleich? Die Mülltonnenboxen aus Edelstahl punkten mit einer stilvollen Optik. Sie bestehen meist aus einer Mischung aus pulverbeschichteten Bauteilen, die aus Stahl oder Aluminium bestehen. Mit Hilfe einer solchen Mülltonnenbox, die nicht nur gut aussieht, sondern auch noch modern ist, kann man jedes Eigenheim im Außenbereich aufwerten. Die pulverbeschichteten Teile können in ansprechenden und geschmackvollen Farbvariationen erstanden werden. Die Mülltonnenboxen aus Edelstahl sind sehr widerstandsfähig und Leben sehr lange. Zudem sind sie leicht zu pflegen. Die Verkleidung kann ganz einfach entfernt werden und mit Hilfe eines Gartenschlauchs wird der grobe Dreck entfernt.

Damit die Optik erhalten bleibt, bietet sich nach der Reinigung eine Behandlung mit Edelstahl-Pflegemitteln an. Die Türen und auch der Rest der Box ist absolut witterungsbeständig. Bei einer solchen Mülltonnenbox sollte man ein Fundament haben. Der Grund ist folgender. Mit der Zeit kann es ohne ein Fundament dazu kommen, dass die Mülltonnen schief stehen. Dadurch ist die Verkleidung auch dauerhaft schief und die Türen verziehen sich mit der Zeit. Sie lassen sich dann nicht mehr richtig schließen. Der einzige Nachteil bei den Mülltonnenboxen aus Edelstahl ist der Preis. Eine gute Mülltonnenbox aus hochwertigem Edelstahl gibt es bis zu 3.000 Euro zu kaufen.

Mülltonnenboxen aus Granit oder Marmor

Zu den Sondermaterialien für Mülltonnenboxen gehören Marmor oder Granit. Es gibt auch Mülltonnenboxen, die aus diesen Materialien hergestellt werden. Allerdings handelt es sich bei den Boxen um Sonderanfertigungen, die nur auf Kundenwunsch in die Tat umgesetzt werden. Die Mülltonnenboxen aus Marmor oder Granit sind extrem robust und sehr witterungsfest. Sie halten sehr lang und sind leicht zu reinigen. Sie können ganz einfach mit dem Gartenschlauch abgespritzt werden. Heute sind Mülltonnenboxen aus Granit oder Marmor eher selten zu finden, denn allein die Anfertigung ist sehr kostenintensiv. Mehrere Tausend Euro müssen eingeplant werden.

Zudem ist ein Betonfundament notwendig, damit die Mülltonnenboxen aus den hochwertigen Materialien gebaut werden können. Aufgrund ihres Gewichts ist der Alleinbau kaum möglich. Schwere Gerätschaften wie Bagger und Kran sind von Nöten.

Auf welche Kaufkriterien sollte ich achten?

Diese Testkriterien sind in einem Mülltonnenbox Vergleich möglich Bei dem umfangreichen Angebot von Mülltonnenboxen auf dem Markt sollte man sich vorab genau über die einzelnen Arten der Boxen informieren. Bei den Kaufkriterien gibt es einige Punkte, die eine große Beachtung bekommen sollten:

Das Material

Der wichtigste Punkt bei den Kaufkriterien rund um die Mülltonnenboxen ist das Material. Es gibt Mülltonnenboxen aus Holz, Kunststoff oder Edelstahl. Die drei Materialien sind heute die bekanntesten Materialien. Es gibt auch noch Sondervarianten, die aus Granit oder Marmos hergestellt werden. Allerdings werden solche Boxen nur auf Kundenwunsch gefertigt und sind extrem teuer. Heute sind die Mülltonnenboxen aus Holz sehr beliebt. Sie sind recht preiswert, schnell aufzubauen und können überall hingestellt werden.

Zudem ist Holz ein sehr robustes Material. Allerdings ist der Pflegeaufwand sehr hoch, denn einmal im Jahr muss eine Lasur erfolgen. Die Kunststoffboxen sind ebenfalls eine gute Wahl. Sie sind sehr robust, es gibt sie in allen erdenklichen Farben und sie sind zudem leicht zu reinigen. Für eine edlere Variante bieten sich die Mülltonnenboxen aus Edelstahl an. Sie sind sehr kostenintensiv, dafür bekommt man eine moderne Verschönerung und eine optische Aufwertung des Eigenheims.

Der Aufbau

Nach diesen Testkriterien werden Mülltonnenbox bei uns verglichen Der Aufbau einer Mülltonnenbox sollte in der Regel nicht zu kompliziert sein, damit auch Laien im Handwerkerbereich keine Probleme haben. Im Grunde handelt es sich bei den Mülltonnenboxen um Stecksätze, die zusammengebaut werden müssen. Sie werden mit Schrauben und Winkeln fixiert und zum Schluss wird das Dach aufgelegt und befestigt. Bei jeder Mülltonnenbox wird eine genaue Anleitung mitgeliefert, welche die einzelnen Schritte genau zeigt.

Die Größe

Die Größe spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Es gibt Mülltonnenboxen für ein bis mehrere Mülltonnen. Schon im Vorfeld muss klar sein, wie viele Mülltonnen in der Box untergestellt werden können. Ein ganz besonderes Highlight stellen die Mülltonnenboxen dar, die einfach erweitert werden können. Hersteller bieten Zusatzssets aus einzelnen Elementen an, die einfach an die vorhandenen Elemente befestigt werden. So wird aus einer kleinen Mülltonnenbox für zwei Tonnen schnell ein Modell, das Platz für drei oder mehr Tonnen hat.

Der Preis

Natürlich ist auch der Preis sehr wichtig. Die preiswertesten Mülltonnenboxen bestehen heute aus Holz. Lärche und Fichte zählen zu den preiswerten Hölzern, die zum Bau von Mülltonnenboxen genommen werden. Sie liegen preislich bei bis zu 85 Euro. Es gibt natürlich auch Douglasie, die dann schon teurer ist. Die Kunststoffboxen sind an zweiter Preisklassenstelle zu finden. Sie liegen zwischen 120 und 300 Euro. Dann kommen die Edelstahlvarianten. Sie können locker bis zu 3.000 Euro kosten. Die Mülltonnenboxen aus Granit oder Marmos sind noch teuer. Ein Kleinwagen kann hier gut investiert werden.

Bekannte Hersteller von Mülltonnenboxen

Auf dem Markt gibt es unzählige Hersteller, die Mülltonnenboxen im Sortiment haben. Wir haben die bekanntesten Hersteller herausgesucht.

  • ReinkeDesign
  • GerhardtBraun
  • Keter
  • GeroMetall
  • Ilco
ReinkeDesign ist einer der bekanntesten deutschen Hersteller, der sich auf die Produktion von Mülltonnenboxen aus Edelstahl spezialisiert hat. Im Sortiment gibt es aber nicht nur Mülltonnenboxen, sondern auch Fahrradkästen, Blumenkästen und anderer Gartenbedarf. Dabei setzt ReinkeDesign nur auf das Edelstahl-Material.
Gerhardt Braun ist ein Unternehmen, dass Mülltonnenboxen aus einer Hand produziert. Die Fertiggung beginnt mit der Konstruktion läuft über die Produktion und endet bei der Montage. Die jahrelange Erfahrung, die Gerhardt Braun bieten kann, sorgt für eine maßgeschneiderte und individuelle Lösung für das Mülltonnenproblem.
Keter ist einer der Marktführer im Bereich Aufbewahrungslösungen für Heim und Garten. Dabei setzt Keter auf Mülltonnenboxen aus Kunststoff und bietet innovative Lösungen für jeden Bedarf. Keter Mülltonnenboxen bestechen durch Zweckmäßigkeit und einem einfachen Format.
Innovative Mülltonnenboxen für jeden Bedarf produziert GeroMetall schon seit 1998. Sie legen hohen Wert auf Qualität und Design. GeroMetall haben sich auf die Produktion von Mülltonnenboxen aus Edelstahl, Stahl und Aluminiujm entschieden. Aber auch Holzmülltonnenboxen stellen sie her.
Ilco ist bekannter Hersteller, der sich auf die Produktion von Mülltonnenboxen aus Beton spezialisiert hat. Im Sortiment gibt es aber auch Fahrradboxen und Müllschränke für jeden Bedarf.

Wo soll ich meine Mülltonnenbox kaufen?

Worauf muss ich beim Kauf eines Mülltonnenbox Testsiegers achten? Die Mülltonnenboxen sind ein beliebter Gegenstand, der meist im Vorgarten oder an der Hausseite platziert wird. Sie sollen die unschönen Mülltonnen verstecken und für eine schöne, stilvolle Optik sorgen. Bei der großen Auswahl ist es teilweise sehr schwer sich für eine Mülltonnenbox zu entscheiden. Die Kaufmöglichkeiten beschränken sich auf den Fachhandel und das Internet.

Mülltonnenbox im Fachhandel kaufen

Der Fachhandel bezieht sich meist auf die umliegenden Baumärkte. Sie haben eine kleine Auswahl an verschiedenen Modellen im Sortiment, die aufgebaut im Ladenlokal stehen. Der Kunde hat die Möglichkeit sich die einzelnen Modelle genau anzuschauen und sich von der Qualität und der Optik hautnah zu überzeugen. Im gleichen Atemzug ist ein Berater vor Ort, der alle Fragen rund um die Mülltonnenboxen beantworten kann. Bei einer Kaufentscheidung muss der Bausatz für die Mülltonnenbox verladen und nach Hause transportiert werden. Viele Fachhandel bieten die Möglichkeit des Transportes. Allerdings wird dafür ein Aufschlag von bis zu 30 Euro für eine Spedition aufgeschlagen. Zudem kann man vor Ort einen Transporter vom Fachhandel mieten, falls das eigene Fahrzeug für den Transport zu klein ist.

Mülltonnenbox Online kaufen

Eine weitere Kaufmöglichkeit bietet das Internet. In zahlreichen Onlineshops ist die Auswahl an Mülltonnenbox sehr umfangreich. Allerdings muss der Kunde sich im Onlineshop auf die Kundenbewertungen zu den einzelnen Modellen verlassen. Er sieht nur die Bilder, kann die Rezensionen lesen und den Preis. Ansonsten ist eine Beratung nicht möglich. Dafür ist eine genaue Beschreibung vorhanden und auch Bilder können die Kaufentscheidung erleichtern.

Viele Onlineshops bieten einen kostenfreien Versand bis zur Haustür. Andere Hersteller verlangen einen Aufschlag von bis zu 30 Euro für eine Spedition.

FAQ

Wurde eine Mülltonnenbox bei Stiftung Warentest getestet?

Alle Zahlen und Daten aus einem Mülltonnenbox Test und Vergleich Leider wurden Mülltonnenboxen bislang nicht getestet.

Wie lange dauert der Aufbau einer Mülltonnenbox?

Der Aufbau einer Mülltonnenbox dauert in der Regel nicht mal eine Stunden. Die Auswahl der Material und das handwerkliche Geschick sind ausschlaggebend.

Welche Mülltonnenbox ist am preiswertesten?

Die preiswertesten Mülltonnenboxen bestehen aus Lärche oder Fichte. Meist sind sie unbehandelt und müssen zusätzlich mit Holzlasur bestrichen werden. Mülltonnenboxen aus diesen Hölzern gibt es schon ab 50 Euro zu kaufen.

Welche Mülltonnenboxen brauchen ein Fundament?

Idealerweise wird bei allen Mülltonnenboxen mit einem Fundament gearbeitet. Durch das Fundament bekommt die Mülltonnenbox eine ordentliche Stabilität und kann sich mit der Zeit auch nicht verziehen. Bei Mülltonnenboxen aus Edelstahl, Beton oder Granit ist ein Fundament unumgänglich.

Fazit

Das Finden der optimalen Mülltonnenbox ist nicht so einfach. Schon vor dem Kauf müssen einige Punkte beachtet werden. Der Preis einer Mülltonnenbox wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Dazu gehören Material, Qualität, Größe und Form.

Die Materialien sind immens wichtig, denn hier gibt es die größte Entscheidungsqual. Mülltonnenboxen können aus Holz, Kunststoff, Edelstahl, Granit oder Marmor bestehen. Die am meisten gekauften Mülltonnenboxen bestehen heute aus Holz oder Kunststoff.

Sie gehören auch zu den preiswerten Modellen. Sie bestechen durch ihre Langlebigkeit und eine recht simple Pflege. Mit einer passenden Mülltonnenbox kann das Heim verschönert werden und gleichzeitig hat sie einen sinnvollen Nutzen. Für ein einheitliches Bild besteht sogar die Möglichkeit, die Mülltonnenbox anhand der vorhandenen Gartenmöbel auszusuchen. Mit der richtigen Entscheidung hat man eine Mülltonnenbox für Jahrzehnte.