Home / Toilettenbürste Test kaufen – Beste Toilettenbürsten zum Kaufen im Vergleich

Toilettenbürste Test kaufen – Beste Toilettenbürsten zum Kaufen im Vergleich

Die Silikon WC-ErsatzbürsteWenn man einen Haushalt besitzt, sind tägliche Reinigungsarbeiten ein fester Bestandteil des Alltages. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle ob man nun alleine oder mit mehreren Personen zusammenwohnt. Bei den Reinigungsarbeiten gibt es grobe und sensible Bereiche. Im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder auch im Flur kann man die Reinigungsarbeiten auch einfach mal etwas ruhiger angehen und muss nicht jedes Mal alles gründlich desinfzieren. Betrachtet man nun aber die Küche und das Badezimmer, lässt sich dabei feststellen, dass hier verschiedenen Keime vorhanden sind, die man durchaus beachten und auch entfernen sollte. Dabei ist das Bad ein besonders empfindlicher Bereich. Speziell die Toilette erfordert eine tägliche Reinigung, die in den meisten Fällen auch mehrfach am Tag vorgenommen werden muss. Gerade hier finden sich Keime wieder, die bei Kontakt mit dem Menschen Schädigungen der Gesundheit hervorrufen können. Deshalb findet man auch in den meisten Haushalt die Toilettenbürste vor. Diese dient der Reinigung der Toilette nachdem man dort fertig geworden ist. Die Toilettenbürste macht es möglich Verschmutzungen entfernen zu können, ohne dass man direkt einen Schwamm nehmen müsste.

Hier auf dieser Webseite haben wir nach eingehender Recherche die wichtigsten Informationen rund um die Toilettenbüste für sie zusammengetragen um ihnen einen umfassenden Überblick zu der Thematik geben zu können.

Beste Toilettenbüste im Vergleich

  • Produkttypen

    Produkttypen

  • Maße

    Maße

  • Farbe

    Farbe

  • Eigenschaften Bürste

    Eigenschaften Bürste

  • Ausstattung

    Ausstattung

  • Montage

    Montage

  • Materialien

    Materialien

  • Gewicht

    Gewicht

  • Vorteile

    Vorteile

SIEGER
Nicol WC-Champ
  • Produkttypen

    WC-Bürstengarnitur

  • Maße

    12 x 38 cm

  • Farbe

    Schwarz / Chrom

  • Eigenschaften Bürste

    Pad aus Silikon

  • Ausstattung

    Bürstenbehälter

  • Montage

    NEIN

  • Materialien

    Edelstahl
    Silikon
    Polypropylen

  • Gewicht

    481 g

  • Vorteile

    Leichte und effiziente Handhabung
    reinigt auch unter den Rändern
    Keine Ablagerungen auf dem Silikon-Kissen
    5 Jahre Garantie
    unempfindlich gegen handelsübliche WC-Reiniger

EMPFEHLUNG
Zeller WC-Bürste
  • Produkttypen

    WC-Bürstengarnitur

  • Maße

    Ø10 x 41 cm

  • Farbe

    matt schwarz / Edelstahl

  • Eigenschaften Bürste

    Bürstenkopf auswechselbar

  • Ausstattung

    Bürstenbehälter

  • Montage

    NEIN

  • Materialien

    Kunststoff / Edelstahl

  • Gewicht

    /

  • Vorteile

    Moderne WC-Bürste aus hochwertigem Kunststoff und Edelstahl
    Bürstenkopf auswechselbar
    In verschiedenen Farben erhältlich

PREISTIPP
WENKO Silikon WC-Ersatzbürste
  • Produkttypen

    Toilettenbürste

  • Maße

    Ø 7,5 x 35 cm

  • Farbe

    silber / schwarz

  • Eigenschaften Bürste

    WC Bürste aus Silikon

  • Ausstattung

    mit WC-Bürste

  • Montage

    NEIN

  • Materialien

    Silikon
    Edelstahl
    rostfrei

  • Gewicht

    72 g

  • Vorteile

    Hygienische WC Bürste aus Silikon mit Anti-Haft-Wirkung
    Selbstreinigende Toilettenbürste
    Mit rostfreiem, glänzendem Edelstahl-Stiel
    auswechselbarer Bürstenkopf

PLATZ 4
WcWunder antibakterielle WC-Reinigungsbürste ohne Borsten
  • Produkttypen

    WC-Bürstengarnitur

  • Maße

    62,5 x 11 x 10,5 cm

  • Farbe

    limette

  • Eigenschaften Bürste

    borstenlose WC-Bürste

  • Ausstattung

    mit Bürstenhalterung, mit WC-Bürste

  • Montage

    NEIN

  • Materialien

    Silikon

  • Gewicht

    621 g

  • Vorteile

    WC-Reinigungs-"Bürste" ohne Borsten
    tropft nicht
    keine Schmutzanhaftungen
    Reinigung bis unter den Rand

PLATZ 5
Keuco Alea Toilettenbürste
  • Produkttypen

    Toilettenbürstengarnitur

  • Maße

    40,2 x 8,4 x 8,4 cm

  • Farbe

    silber

  • Eigenschaften Bürste

    Toilettenbürstenkopf: lose

  • Ausstattung

    mit Bürstenhalterung, mit WC-Bürste

  • Montage

    JA

  • Materialien

    Kunststoff, Metall

  • Gewicht

    222 g

  • Vorteile

    für Toilettenbürstengarnitur
    stilvolle Design
    hohe Qualität der WC-Bürste

PLATZ 6
ZACK "TUBO"Toilettenbürste
  • Produkttypen

    WC-Bürstengarnitur

  • Maße

    ø 9 cm H. 40,5 cm

  • Farbe

    silber

  • Eigenschaften Bürste

    Bürstenkopf: austauschbar

  • Ausstattung

    mit Bürstenhalterung, mit WC-Bürste

  • Montage

    NEIN

  • Materialien

    Edelstahl, Kunststoff

  • Gewicht

    1,22 Kg

  • Vorteile

    Innenbecher und Stiel als Ersatzteil erhältlich
    Bürstenkopf aus grauem Kunststoff ist abschraubbar
    extra schmale Ausführung

Was ist ein Toilettenbürste?

Bei der Toilettenbürste handelt es sich um ein Produkt, das dazu dient die Toilette nach der Nutzung von Verschmutzungen befreien zu können. Dabei gibt es unterschiedliche Modelle von WC-Bürsten die man sich kaufen kann. Die einfache Toilettenbürste besteht nur aus einem Griff und einem Bürstenkopf. Man kann aber auch Modelle erwerben die einen zusätzlichen kleinen Bürstenkopf an der Seite besitzen. Durch den Einsatz der WC-Bürsten wird es leichter, dass man Verkrustungen oder auch Spritzer am und unter dem Rand der Schüssel der Toilette entfernen kann. Das erspart einem die mühsame Reinigung mit einem Schwamm in Handarbeit. Zudem erspart einem der alltägliche Einsatz der WC-Bürsten später Zeit bei der Reinigung des WC´s. Viele Toilettenbürsten besitzen austauschbare Köpfe, damit man diese bei Bedarf wechseln kann.

Die Toilettenbürste und ihre Entwicklung

Bereits in den antiken Zeiten wurde eine Vorform der Toilettenbürste benutzt. Dbaie handelte es sich um einen Schwamm der an einem Stock befestigt wurde. Man bezeichnete dieses Produkt als Xylospogium. Erst später wurde die WC-Bürsten mit den Wurzelborsten erfunden. Die heutigen Modelle der Toilettenbürsten werden meistens aus Kunststoff hergestellt und sind vielseitig zu kaufen.

Anwendung

Eine Toilettenbürste wird im Bad angewendet und meistens sinnvollerweise auch direkt neben der Toilette platziert. Denn sie dient dazu, dass man die Verschmutzungen nach dem Toilettengang auf einfache Weise entfernen kann, was einem auch Zeit bei der Reinigung der Toilette ersparen kann.

Vorteile der Toilettenbürste

  • Verschmutzungen nach dem Toilettengang können mühelos entfernt werden
  • sind schnell und einfach einsetzbar
  • nehmen nur wenig Platz weg
  • sind in verschiedenen Modellen erhältlich

Nachteile der Toilettenbürste

  • muss regelmässig ausgetauscht werden

Welche Arten von Toilettenbürste gibt es?

Bei der Toilettenbürste kann man zwischen unterschiedlichen Modellen unterscheiden, die man sich kaufen kann.

Toilettenbürste mit Kunststoffborsten

Die meist verwendeste Toilettenbürste, ist die welche Kunststoffborsten und einen Plastikstiel aufweist. Die ist zugleich auch die günstigste Art der WC- Bürste, die man sich kaufen kann. Allerdings hat dieses Modell auch Nachteile. Gerade Schmutzrückstände oder Toilettenpapierreste können daran leicht haften bleiben. So werden die Borsten verfärbt und das lässt sich auch nicht mehr ohne weiteres entfernen, weshalb die WC- Bürste zu einem echten Keimträger wird.

Toilettenbürsten mit Silikonbürsten

Betrachtet man die Toilettenbürste mit Silikonbürsten genauer, so lässt sich feststellen, dass diese in den meisten Fällen einen schwaren Kopf aufweisen. Durch diesen wird eine spezielle Anti-Haft –Wirkung erzielt. Dadurch können sich bei diesem Modell die Toilettenpapierreste und Verschmutzungen nicht mehr in der Bürste festsetzen. Sie werden stattdessen beim Reinigen einfach weggespült. Der Vorteil dieser WC- Bürste besteht darin, dass sie immer hygienisch sauber bleibt und sich damit selbst reinigt. Hierbei gibt es auch Modelle bei denen man einen austauschbaren Bürstenkopf verwenden kann.

Das WC- Wunder

Die WcWunder Reinigungs-BürsteBei dem WC Wunder findet man keinelei Borsten mehr vor, sondern es gibt nur noch einen runden Bürstenkopf. Dabei handelt es sich um ein dreieckiges Reinigungspad , welches mit Noppen besetzt worden ist.  Das WC- Wunder besitzt eine anschmiegsame Form, mit welcher es ein leichtes ist die Toilette von Verschmutzungen befreien zu können. Da sie Lamellen besitzt, sind diese in der Lage sich optimal an die Form der Toilette anpassen zu können. Sie ermöglichen dem Nutzer eine hohe Beweglichkeit und Ablagerungen werden im Grunde genommen einfach nur abgeschabt. Vorteilhaft an diesem Modell ist auch, dass man damit nahezu alle Stellen der Toilette erreichen kann. Da es keine Borsten mehr besitzt, können auch Verschmutzungen oder Toilettenpapierreste nicht mehr an diesem Modell haften bleiben.

Dabei kann man auch noch auswählen ob man lieber eine WC-Bürste haben möchte, die freistehend oder mit einer Halterung angebracht wird.

Worauf sollte ich beim Toilettenbürste kaufen achten?

Der Hersteller

Je nachdem welches Modell der Toilettenbürste man sich kaufen möchte, sollte auch die Wahl des Herstellers eine Rolle spielen. Denn gute Hersteller mit einem Namen stellen in der Regel auch hochwertige Produkte her als Noname Hersteller. Dabei muss man aber nicht immer das teuerste Produkt wählen, sondern kann sich auch für eine gute WC-Bürste im mittleren Preissegment entscheiden.

Das Modell

Wer sich eine Toilettenbürste kaufen möchte, der muss sich überlegen welches Modell er haben möchte. Es gibt Modelle mit Borsten. Dabei sind die Bürstenköpfe in manchen Fällen auch austauschbar nachzukaufen. Es gibt aber auch WC-Bürsten, die ganz ohne Borsten und stattdessen mit Lamellen hergestellt worden sind.

Die Halterung

Es gubt Toilettenbürsten welche freistehend aufgestellt werden können. Es gibt aber auch Modelle die man mit einer Halterung an der Wand anbringen kann. Hierbei ist die hängende Variante der des freistehenden Modelles vorzuziehen. Reste des Abwassers können hier abtropfen. Im Idealfall kann man den Abtropfbehälter auch entnehmen um ihn separat reinigen zu können.

Der Deckel

Der Behälter der Toilettenbürste sollte einen Deckel besitzen, damit unangenehme Gerüche fern gehalten werden können. Allerdings verkürzt sich hierbei die Haltbarkeit der Bürste, da sie den Keimen dauerhaft ausgesetzt ist.

Der Stiel

Der Stiel der WC- Bürste ist ein sehr nützlicher Bestandteil. Er sollte am Ende nicht zu spitz geformt sein, damit man auch Druck ausüben kann ohne den Stiel zu beschädigen. Gleichzeitig sollte der Griff möglichst rutschfest sein, damit man nicht ständig abgleitet und die Reinigung zu einem mühsamen Verfahren werden würde.

Der Preis

Toilettenbürsten kann man in den unterschiedlichsten Preissegmenten erwerben. Es gibt besonders günstige Modelle und auch teurere zu kaufen. Hierbei sollte man selbst entscheiden, welches Modell man wählt und welchen Nutzen es haben soll. Es kann durchaus sinnvoll sein, ein mittelpreisiges Modell zu erwerben von dem man mehr Nutzen haben kann als von einem Billigprodukt.

Bekannte Hersteller von Toilettenbürste

  • Wenco
  • Ridder
  • Zeller
  • Zack
Das Unternehmen Wenco hat sich vor allem auf Produkte rund um das Bad spezialisiert. Allerdings gehören Küche und Wohnen mittlerweile auch zu den Produktsparten. Im Sortiment des Herstellers findet man viele Artikel die auch für den täglichen Gebrauch eingesetzt werden, wie zum Beispiel die Toilettenbürste.
Ridder ist ein Familienunternehmen, welches bereits im Jahr 1949 gegründet worden ist. Die Firma bietet unterschiedliche Produkte aus dem Bereich der Badausstattung an, zu welcher auch die Toilettenbürsten gehören.
Zeller hat seinen Sitz in Wörth am Main. Die Firma hat sich auf verschiedene Produkte aus dem Bereich Haushalt, Bad, Office und auch Kinder spezialisiert.
Das Unternehmen Zack bietet vor allem Produkte an, die dem Bad, der Küche und dem Wohnen dienen. Dabei findet man eine Vielzahl von Markenartikeln vor, zu denen auch die Toilettenbürsten gehören.

Wo soll ich meine Toilettenbürste  kaufen?

Man kann seine Toilettenbürste, je nach Wunsch entweder im Fachhandel oder im Onlinehandel erwerben.

Toilettenbürste im Fachhandel kaufen

Die Edelstahl Zeller WC-BürsteWer sich seine Toilettenbürste im Fachhandel kaufen möchte, der muss in der Regel eine Anreise dorthin durchführen. Allerdings kann man WC-Bürsten heutzutage auch bei nahezu jedem Discountermarkt kaufen. Hält man sich Fachhandel auf, so hat man dann die Möglichkeit sich unterschiedliche Modelle der WC-Bürsten ansehen zu können. So kann man einen Vergleich zwischen den Modellen wahrnehmen und zugleich den Fachhändler nutzen um sich beraten zu lassen.

Toilettenbürste Online kaufen

Ein Onlineinkauf der Toilettenbürste kann dem Kunden viele Vorteile ermöglichen. So hat man hierbei die Möglichkeit seine Bestellung an jedem Tag zu jeder Uhrzeit durchführen zu können. Bei Bestellungen an einem Wochenende sollte man nur berücksichtigen, dass sich auch die Lieferzeit entsprechend verlängern wird. Die Lieferung erfolgt dann aber auch einfach und bequem nach Hause. Online hat man eine weitaus größer Auswahl und man bekommt auch deutlich günstiger Preise als im Fachhandel geboten. Dennoch kann man sich hier qualitativ hochwertige WC-Bürsten von unterschiedlichen Herstellern kaufen.

FAQ

Wie verwendet man eine Toilettenbürste richtg?

Bevor man die Toilettenbürste nutzt, sollte die Toilettenschüssel frei von Rückständen sein, dass heisst man muss nach dem Toilettengang erst einmal die Spülung betätigen. Danach wird mit der WC-Bürsten die Innenseite der Toilette gereinigt. Das erfolgt so lange bis alle Verkrustungen, Ablagerungen und Spritzer entfernt worden sind. Im Anschluss sollte man die WC-Bürsten am besten mit Hilfe der Toilettenspülung reinigen.

Wie reinigt man eine Toilettenbürste?

Je nach Modell können sich in einer Toilettenbürste leicht Verschmutzungen oder Toilettenpapierreste verfangen. Das führt zu Verfärbungen und zu einer unhygienischen WC-Bürsten. Hilfreich kann hier der Einsatz von Reinigungsmitteln sein, die Chlor enthalten. Man kann dieses in den Auffangbehälter der WC-Bürsten geben und damit Keime abtöten. Zudem kann man etwas Reiniger in die Toilette geben und die Bürste hineinstellen, damit das Mittel einwirken kann. Das birgt den großen Vorteil in sich dass sich auch die unteren Stellen der Toilette danach mühelos reinigen lassen.  Eine Einwirkzeit von 30 Minuten ist dabei empfehlenswert.

Sollte die WC-Bürsten besonders hartnäckige Verschmutzungen aufweisen, dann kann man auch Gebissreinigertabs verwenden. Diese gibt man in die Toilette und lässt die Bürste über Nacht einweichen. Danach sollte man den Bürstenkopf unter fließendem Wasser reinigen, wofür man auch einfach die Toilettenspülung nutzen kann.

Warum sollte man eine Toilettenbürste ohne Borsten benutzen?

Im Gegensatz zur Borstentoilettenbürste arbeitet das andere Modell mit Lamellen aus Kunststoff. Sie bieten den Vorteil, dass sie sich jeder Toilettenform ideal anpassen können und dass damit auch jede Stelle innerhalb der Toilette erreicht werden kann. Die Lamellen sind dabei so weich, dass auch die Toilette nicht beschädigt werden kann. Gleichzeitig sind sie robust genug um Verkrustungen entfernen zu können. Das erhöht auch die Haltbarkeit des Modelles.

Wie oft sollte man die Toilettenbürste wechseln?

Der WC-Wischer von NicolViele Menschen legen viel Wert auf die Haltbarskeitsdaten von Lebensmitteln. Dabei wird gerne vergessen dass spezielle Produkte aus dem Bereich der Hygiene auch oftmals ausgetauscht werden müssen. Dazu zählen unter anderem Zahn- und Toilettenbürsten. Hier können sich auf Dauer Keime aufweisen, welche für den Menschen gesundheitsschädlich sein könnten. Die allgemeine Empfehlung ist, dass WC-Bürsten spätestens nach 6 Monaten ausgetauscht werden müssen, damit sie kein Gesundheitsrisiko für den Menschen darstellen. Wer die Halterung der Bürste allerdings mit einer Mischung aus Wasser und Sanitärreiniger befüllt, kann die Langlebigkeit seiner WC-Bürsten erhöhen. In diesem Fall sind Sanitärreiniger zu empfehlen, die einen Chloranteil besitzen, welcher auch Keime abtöten kann.

Wie kann man Kalkablagerungen in der Toilette entfernen?

Kalkablagerungen in der Toilette sind lästig und sehen auch nicht besonders schön aus. Um diese zu entfernen muss man allerdings nur einige Schritte wahrnehmen.

Zuerst sollte man sich Handschuhe anziehen und den WC Reiniger unter den Rand der Toilettenschüssel geben. Danach wird das WC gründlich mit einer Bürste gereinigt. Manchmal ist es auch zu empfehlen den Reiniger etwas einwirken zu lassen. Wer Bleichmittel nutzt um diese Reinigung zu vollziehen, sollte wissen dass diese den Kalk nur weiß färben aber nicht wirklich entfernen. Stattdessen sollte man Kalkreiniger verwenden, welchen man für einen Zeitraum von 5 Minuten einwirken lassen muss. Danach entfernt man mit der WC-Bürste auch wirklich die Kalkablagerungen.

Tipps zur Reinigung der Toilette

Die Toilette sollte im Idealfall mehrfach am Tag gereinigt werden, um Keime vorbeugen zu können. Gerade Urinstein und Kalk lagern sich schnell ab und können so am einfachsten entfernt werden. Wenn man das WC– von außen reinigt sollte man dafür ein eigenes Putztuch besitzen. Die meisten Keime finden sich dabei nicht einmal in der Toilettenschüssel wieder, sondern sind am Toilettensitz zu finden. Denn gerade beim Spülen lagern sich hier die Keime oftmals ab. Man muss nicht sofort auf teure Chemie ausweichen um eine Toilette reinigen zu können. Sondern es ist vollkommen ausreichend wenn man stattdessen die regelmässige Reinigung durchführt um die Keime abzutöten.

 

 

Fazit

Die Toilettenbürste ist aus einem gut sortierten Haushalt kaum noch wegzudenken. Man findet sie in vielen Bädern direkt neben der Toilette vor. Dabei gibt es unterschiedliche Modelle auf die man zurückgreifen kann. Ebenso kann man wählen ob die WC-Bürste freistehend oder mit einer Halterung befestigt werden sollte. Man kann unterschiedliche Modelle von verschiedenen Herstellern kaufen. Dabei ist allerdings immer erforderlich, dass man seine Bürste regelmässig reinigt und autauscht. Gerade letzteres wird gerne vergessen, obwohl die Toilettenbürste ein extremer Keimträger sein kann. Wer sich eine WC-Bürste kaufen möchte, hat die Option einen Einkauf im Fachhandel oder im Onlinehandel wahrzunehmen. Online lässt sich jedoch eine grössere Auswahl vorfinden und die Preise erweisen sich meistens auch als deutlich günstiger.