Home / Akkuschrauber / Dewalt Akkuschrauber Test

Dewalt Akkuschrauber Test

Mit innovativen Werkzeugen und hoher Qualität gehört Dewalt zu den führenden Herstellern von Elektrowerkzeugen am Weltmarkt. Das Sortiment der Erfinder der weltweit ersten Radialarm-Kreissäge reicht vom Akkuschrauber über Kappsägen bis hin zum Bohrhammer. Die Produkte des 1924 gegründeten Unternehmens mit Sitz in den USA richten sich vor allem an Kunden mit professionellen Ansprüchen aber auch ambitionierte Heimwerker.

Welche Prüfkriterien gibt es bei einem Dewalt Akkuschrauber Test?

Wie funktioniert ein Dewalt Akkuschrauber im Test und Vergleich?Die für den professionellen Einsatz ausgelegten Dewalt Akkuschrauber müssen bei einem Test hohen Anforderungen standhalten. Vollmetallgetriebe für eine optimale Kraftübertragung sowie eine moderne und ausgereifte Steuerungstechnik zum genauen Arbeiten in allen Bereichen sollten Standard bei hochwertigen Geräten sein. Leistungsstarke Akkus sind ebenso ein Testkriterium wie eine einfache Handhabung. Neben Schnellspannbohrfutter und Spindelarretierung sind eine ergonomische Griffform, eine optimale Ausbalancierung des Gewichts und eine kippsichere Standfläche wichtige Voraussetzungen für ein sicheres und einfaches Arbeiten über mehrere Stunden mit einem Akkuschrauber.

Leistung von einem Dewalt Akkuschrauber

Derzeit führt der amerikanische Marktriese für Elektrowerkzeuge Akku-Bohrschrauber mit einer Leistung von 10,8 und 18 Volt in seinem Sortiment.

Die kleineren Geräte 10,8 Volt mit 2-Gang-Getriebe und einem maximalen Drehmoment von 24 Nm eignen sich für anspruchsvollere Heimwerkerarbeiten aber auch Handwerks- und Industriebetriebe, die einen leichten sowie kompakten Akkuschrauber für Arbeiten auf engem Raum suchen.

Für den reibungslosen Langzeiteinsatz und schwierigste Bedingungen konzipiert sind Dewalt Akkuschrauber mit 18 Volt, die beim Test durch Kunden oder Test-Portale durch Haltbarkeit und eine hohe Leistung überzeugen. Je nach Produkt sorgt ein maximales Drehmoment mit bis zu 95 Nm für ein effizientes Schrauben und Bohren bei weichen und harten Materialien.

Sicherheit, Lebensdauer & Haltbarkeit

Fast alle Akkuschrauber von Dewalt verfügen über eine spezielle Elektronik, welche die Akkus vor Überlastung, Überhitzung und Tiefenentladung schützt. 18-Volt-Maschinen sind teilweise mit einem Vollmetallgetriebe ausgestattet, wodurch bei einem Test die Dauerbelastung bei Schraub- und Bohrarbeiten kein Problem darstellt. Zudem bietet sich mit Dewalt Akkuschraubern wie dem DCD777S2T oder DCD991NT Akkuschrauber dank bürstenlosem Motor ein nahezu verschleißfreier Betrieb.

Handhabung

Die genaue Funktionsweise von einem Dewalt Akkuschrauber im Test und Vergleich?Bei Kundenrezessionen oder Testergebnissen durch Fachzeitschriften überzeugen Dewalt Akkuschrauber durch eine gut ausbalancierte Bauweise und einen sicher in der Hand liegenden gummierten Griff. Geräte wie der DCD791P2 Akku-Bohrschrauber ermöglichen durch eine gut dosierbare Schalterelektronik präzise Bohr- und Schraubarbeiten. Schnellspann-Bohrfutter und automatische Spindelarretierung erleichtern den Arbeitsvorgang beim häufigen Wechseln zwischen Bohrern und Bits.

Mit integrierten Leuchten lässt es sich mit Dewalt Akku-Bohrschraubern beim Test auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut arbeiten. Mit 77 Lumen besonders viel Licht bietet der Dewalt Akkuschrauber DCD991NT, mit dem private oder professionelle Nutzer durch das 3-Gang-Getriebe besonders breit aufgestellt sind.

Mehrstufig einstellbares Drehmoment sowie elektronische Drehzahlregulierung und leicht zu wechselnde Schiebe-Akkus sind weitere Features, welche die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Geräte des amerikanischen Elektrowerkzeugeherstellers unterstreichen.

Lieferumfang

Insbesondere bei 18 Volt Akku-Bohrschraubern zeigt sich der US-Hersteller von Elektrowerkzeugen großzügig. Gürtelclip, magnetischer Bithalter, verstellbarer Zusatzhandgriff und Transportkoffer sind praktische Details die Käufer eines Dewalt Akkuschraubers beim Auspacken ihres Produkts finden. Außerdem ist bei fast allen Akkuschraubern ein zweiter Akku im Lieferumfang enthalten, damit das Schrauben und Bohren auch bei einem leeren Akku fortgesetzt werden und das Projekt fertiggestellt werden kann.

Service & Garantie

Kunden, die ihr Produkt innerhalb von 4 Wochen nach dem Kauf registrieren erhalten eine Garantie von 3 Jahren auf ihren Dewalt Akkuschrauber. Für die Registrierung ist die Angabe von Kontaktdaten, Produktdaten, Katalognummer, Seriennummer und Herstellcode erforderlich.

Auch für Reparaturen bietet Dewalt einen kundenfreundlichen Service. Defekte Akkuschrauber werden, sofern die nötigen Reparaturbauteile vorhanden sind, innerhalb von 2 Tagen repariert. Auf die Reparatur gibt es eine Gewährleistung von 90 Tagen.

Erfahrungen mit Dewalt Akkuschraubern

Vorteile aus einem Dewalt Akkuschrauber TestvergleichIm Akkuschrauber Test durch Kunden und Magazine oder Webseiten bekommen Dewalt Maschinen viele positive Kritiken. Hervorgehoben wird die Ausdauer der Akkus. Das Unternehmen, welches Black & Decker angehört, investiert viel Mühe und Aufwand in die Weiterentwicklung ihrer Stromspeicher, um sich von Mitbewerbern abzuheben. Gelobt wird außerdem die kraftvolle Leistung bei kompakter Baugröße. Zusammen mit der guten Ausbalancierung des Gewichts ist über viele Stunden hinweg ein gutes Handtieren gegeben.

Bemängelt werden kann bei Dewalt Akkuschraubern, das es keine 14,4 Volt Akkuschrauber als Allrounder im Angebot gibt. Dennoch finden anspruchsvolle Heimhandwerker als auch Profis ein umfangreiches Angebot an Akku- und Bohrschraubern für eine breite Einsatzvielfalt vor. Mit einem 7,8 Volt Akku-Knickschrauber auch ein sehr handliches Gerät, mit dem auf engstem Raum wie im Inneren von Maschinen, Anlagen oder im Motorraum eines Fahrzeugs gearbeitet werden kann.

Was ist denn ein Dewalt Akkuschrauber Test und Vergleich genau?Vorteile der Dewalt Akkuschrauber

  • Leistungsfähige Akkus überzeugen durch Durchhaltevermögen
  • Kompakt und vergleichsweise geringes Gewicht bei hoher Schraub- und Bohrleistung
  • Gut ausbalancierte und handliche Akkuschrauber
  • Umfangreicher Lieferumfang bei 18-Volt-Akkuschraubern
  • Guter Reparatur- und Kundenservice
  • Garantie lässt sich kostenlos auf 3 Jahre verlängern

Nachteile

  • Keine 14,4 Volt Akkuschrauber im Produktangebot
  • Käufer müssen tiefer in die Taschen greifen

Fazit Akkuschrauber von Dewalt

Wer sich einen Akku- und Bohrschrauber der Marke Dewalt kaufen möchte, der entscheidet sich bewusst für Qualität und Leistung. Sehr gute Arbeitsleistungen bei geringen Abmessungen heben Kunden im Test immer wieder als Kaufentscheidung hervor.

Auch die hohe Akkuleistung ist oft ein Beweggrund für den Kauf eines Akkuschraubers des traditionsreichen Herstellers. Käufer erhalten robuste und haltbare Geräte, die auch im Dauerbetrieb nicht enttäuschen.
Das macht die Dewalt Akkuschrauber nicht nur für den Profieinsatz, sondern auch für qualitätsbewusste Handwerker und den intensiven Einsatz bei Umbau- oder Renovierungsarbeiten interessant.

Zum Vergleich

Auch interessant

Metabo Akkuschrauber im Test & Vergleich

Metabo Akkuschrauber Test

Metabo gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Elektrowerkzeugen. Der Name des Unternehmens mit Sitz …