Home / Esstisch Test – Beste Esstische zum Kaufen im Vergleich

Esstisch Test – Beste Esstische zum Kaufen im Vergleich

Der Esstisch ist der Dreh- und Angelpunkt in jedem Haushalt. Es steht wahlweise in der Küche oder hat sogar einen eigenen Raum, der als Esszimmer bezeichnet wird.

Ein Esstisch kann aus verschiedenen Materialien bestehen von Holz bis zu Kunststoff. Auch die Größe und der Stil sind unterschiedlich und können an den Geschmack des Kunden angepasst werden.

Bei der großen Auswahl an Esstischen haben Wir uns intensiv mit dem Thema beschäftigt und anhand von zahlreichen Informationen von Berichten und Kundenmeinungen einen ausführlichen Ratgeber über Esstische zusammengestellt.

Bester Esstisch Vergleich

  • Material Tischplatte

    Material Tischplatte

  • Material Tischbeine

    Material Tischbeine

  • Gewicht

    Gewicht

  • Form

    Form

  • Maße

    Maße

  • Farbe

    Farbe

  • Ausziehbar

    Ausziehbar

  • Vorteile

    Vorteile

SIEGER
SalesFever 4250268372562
  • Material Tischplatte

    Akazienholz

  • Material Tischbeine

    Metall

  • Gewicht

    70,0 kg

  • Form

    Rechteckig

  • Maße

    200 x 100 x 77 cm

  • Farbe

    Holz

  • Ausziehbar

  • Vorteile

    wunderschöner Esstisch
    robustes Gestell
    hochwertiges Unik
    tilvolles Design

EMPFEHLUNG
SAM 4251267254613
  • Material Tischplatte

    Akazienholz

  • Material Tischbeine

    Metall

  • Gewicht

    45 kg

  • Form

    Rechteckig

  • Maße

    160 x 85 x 77 cm

  • Farbe

    Akazie Schwarz

  • Ausziehbar

  • Vorteile

    hochwertiger Holztisch
    pflegeleichtes Design
    robustes Unikat
    leicht kombinierbar

PREISTIPP
Relaxdays 10020557_49
  • Material Tischplatte

    Holz

  • Material Tischbeine

    Holz

  • Gewicht

    10,7 kg

  • Form

    Rund

  • Maße

    90 x 90 x 74 cm

  • Farbe

    Weiß

  • Ausziehbar

  • Vorteile

    Moderner Esszimmertisch
    langlebig
    schneller und einfacher Aufbau

PLATZ 4
vidaXL 241301
  • Material Tischplatte

    MDF Platt

  • Material Tischbeine

    Buchenholz

  • Gewicht

    34 kg

  • Form

    Rechteckig

  • Maße

    120 x 70 x 73-75

  • Farbe

    Weiß

  • Ausziehbar

  • Vorteile

    hochwertiger rechteckiger Esstisch
    praktisches Design
    schnelle Lieferung
    einfacher Aufbau

PLATZ 5
Homexperts 80468
  • Material Tischplatte

    Spanplatte, Eichenholz

  • Material Tischbeine

    Eichenholz

  • Gewicht

    21,8 kg

  • Form

    Rechteckig

  • Maße

    120 x 75 x 80 cm

  • Farbe

    Hellbraun

  • Ausziehbar

  • Vorteile

    modernes Design
    rabuste Gestell
    praktisches Design
    lange Lebensdauer

PLATZ 6
möbelando 50293-0002
  • Material Tischplatte

    Spanplatte

  • Material Tischbeine

    Spanplatte

  • Gewicht

  • Form

    Quadratisch

  • Maße

    70 x 70 x 77,5 cm

  • Farbe

    Weiß, Beton LA

  • Ausziehbar

  • Vorteile

    kompaktes Design
    einfacher Aufbau
    günstiger Preis

Esstisch selber bauen – BESTE und einfachste Bauanleitung

Was ist ein Esstisch?

Was ist ein Esstisch Test und Vergleich? Ein Esstisch ist nicht einfach nur ein Tisch, sondern zählt zu einem wichtigen Kommunikationszentrum in der Wohnung. Im Grunde besteht der Esstisch eigentlich aus vier Beinen und einer Platte. Aber durch die Vielseitigkeit dreht sich das ganze Leben einer Familie um diesen speziellen Tisch. Gemeinsame Mahlzeiten, Familienabende, Bastelnachmittage, aber auch Hausaufgaben werden an einem Esstisch gemacht. Am Festtagen übernimmt der Esstisch zudem die Aufgabe einer Tafel und wird repräsentativ zurecht gemacht, damit die Gäste ausreichend Platz haben. Neben den praktischen Funktionen soll der Esstisch sich aber auch harmonisch ins gesamte Wohnambiente anpassen.

Die Geschichte des Esstisches ist schon sehr alt. Schon seit es Tische gibt, gibt es auch den Esstisch. Während Wohnzimmertische oder Beistelltische mit einer niedrigen Höhe punkten, besitzt der Esstisch eine Höhe von um die 80 cm. Dadurch wird gewährleistet, dass ausreichend Platz zum Sitzen gegeben ist. Ein normaler Esstisch hat eine Breite von 80 cm und eine Länge von 120 cm. Das ist die Standartgröße eines Esstisches, an dem bis zu vier Personen Platz finden. Mittlerweile gibt es aber unzählige Varianten, die sich in Form, Größe und Material unterscheiden.

Anwendung

Der Esstisch steht wahlweise in der Küche oder im Esszimmer. Gerade bei großen Räumlichkeiten bietet sich ein Esstisch in beiden Räumen an. In der Küche nimmt der Tisch die Funktion zum Frühstücken, Mittagessen und Abendessen ein, wenn nur die Familie im Haus ist.
Im Esszimmer wird der Esstisch meist immer nur verwendet, wenn sich Gäste ankündigen. Aber auch, wenn die ganze Familie sich zusammensetzen möchte bietet sich der Esstisch im Esszimmer an. In der Küche ist meist ein kleiner Esstisch vorhanden, der gerade Platz für zwei bis vier Personen bietet. Im Esszimmer kommt meist ein Tisch zum Einsatz, der viel mehr Platz bietet. An ihm finden auch Gäste Platz.

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Esstisch + Test geprüft Vorteile:

  • unzählige Modelle
  • aus verschiedenen Materialien
  • passend zu jedem Wohnstil
  • alle Preisklasse vorhanden
  • für zwei bis 10 oder 12 Personen
  • auch ausziehbar erhältlich
  • passende Esszimmermöbel gibt es auch
  • Auswahl ist riesengroß
  • sogar Lieferung ist möglich
  • passende Stühle vorhanden
  • individuell einsetzbar
  • langlebig
  • robust

Nachteile:

  • ausreichend Platz muss vorhanden sein
  • passende Stühle separat kaufen
  • Esszimmermöbel separat erhältlich
  • Preise können sehr hoch sein
  • Auswahl macht Entscheidung schwer

Welche Arten von Esstischen gibt es?

Welche Arten von Esstisch gibt es in einem Testvergleich? Bei den Esstischen wird im Grunde zwischen vier Arten unterschieden.

Massivholztische

Die Massivholztische zählen zu den Klassikern unter den Esstischen. Sie passen mit der Holzoberfläche in jede Einrichtung. Das Material punktet mit Beständigkeit und Langlebigkeit. Sie bieten sich für naturbetonte Einrichungen an und für einen Haushalt der langfristig denkt.

Glastische

Die Glastische sind gerade bei einem modernen Einrichtungsstil shr beliebt. Mit Hilfe der transparenten Tischplatte bleibt der Tisch luftig und leicht. Somit bietet sich ein Glastisch ideal auch für einen kleineren Raum an. Er ist trotzdem stabil und durch die gehärtete Glasplatte kratzfest. Allerdings muss die Glasplatte auch häufig geputzt werden, damit keine Spuren oder Fingerabdrücke zu sehen sind.

runde Tische

Die runden Esstische dienen der Kommunikation. Alle Personen sitzen sich in gleichen Abständen gegenüber und somit kann sich jeder mit jedem unterhalten. Es gibt keine langen Wege. Allerdings benötigt man für einen runden Tisch viel Platz. Der runde Esstisch ist perfekt für geräumigeZimmer und gesellige Abende.

quadratische Tische

Gerade bei kleinen Haushalten ist der quadratische Esstisch sehr beliebt. An ihm finden ein bis zwei Personen ausreichend Platz.

Die Tische sind perfekt für quadratisch geschnittene Zimmer und für einen Haushalt, indem ein bis zwei Personen Zuhause sind.

Auf welche Kaufkriterien sollte ich achten?

Diese Testkriterien sind in einem Esstisch Vergleich möglich Auf der Suche nach einem guten Esstisch gibt es ein paar Faktoren zu klären, die als Kaufkriterien zu bewerten sind.

Der Platz

Bevor man sich für einen Esstisch entscheiden kann, muss genau ausgemessen werden, wie viel Platz vorhanden ist. Bei einem separaten Raum muss genau darauf geachtet werden, dass nach allen Seiten ausreichend Platz übrig bleibt, wenn der Esstisch mit seinen Stühlen steht. Aber auch die Personenanzahl, die am Tisch Platz finden soll, muss im Vorfeld beachtet werden. Grundsätzlich gibt es für beide Maße festgelegte Richtlinien, die angewendet werden können. Bei einem stehenden Tisch sollte bis zur Wand ein Platz von 60 cm vorhanden sein, damit der Stuhl bequem nach hinten geschoben werden kann ohne die Wand zu berühren.

Zudem ist das Aufstehen leichter. Auch zum Durchgehen muss der Platz vorhanden sein. Alle Aktionen müssen möglich sein ohne, dass die anderen Personen am Tisch sich durch die Bewegung gestört fühlen. Bei der Personenanzahl für einen Esstisch gibt es ebenfalls eine Richtlinie. Pro Person wird auf dem Esstisch ein Platz von 60 x 40 cm gerechnet. Das heißt, ein vierköpfiger Haushalt braucht einen Esstisch mit den Maßen 120 cm x 80 cm. Bei mehr Personen müssen die Maße aufgerechnet werden. Allerdings müssen auch die Schüsseln und Schalen bedacht werden, die auf einem Esstisch regelmäßig Platz finden. Aus dem Grund müssen bei der Breite 20 cm zugerechnet werden. Somit ergibt sich eine Gesamtbreite von 100 cm.

Die Höhe

Ein weiterer wichtiger Punkt bei den Kaufkriterien stellt die Höhe des Esstisches dar. Die meisten Esstische besitzen eine Standardhöhe von 74 bis 80 cm. Bei der Höhe wird die Oberkante des Tisches als Richtlinie verwendet. Die Höhe ist auch von der Körpergröße der einzelnen Personen abhängig.
Bei kleinen Personen reicht eine Höhe von 74 cm vollkommen aus. Bei großen Personen sollte der Tisch eine Höhe von 80 cm haben. Dabei sollte auch die Höhe der Stühle mit eingerechnet werden, denn die Sitzhöhe eines Stuhls liegt bei 46 cm. Bis zur Tischkante sollte mindestens 30 cm Luft sein, damit ein bequemes Sitzen möglich ist. Gerade, wenn die Stühle schon vorhanden sind, sollte im Vorfeld abgemessen werden, welche Sitzhöhe sie haben, damit es beim Esstischkauf keine bösen Überraschungen gibt.

Das Material

Nach diesen Testkriterien werden Esstisch bei uns verglichen In erster Linie gilt bei einem Esstisch zu klären, zu welchem Stil der Tisch passen soll. Soll er eher elegant sein oder eher zu einem rustikalen Stil passen. Anhand des Stils wird nämlich das Material ausgesucht. Heute gibt es Esstische aus Holz, Glas, Kunststoff, Naturstein und Metall. Einige Hersteller haben sich die Mühe gemacht und kombinieren mehrere Materialien miteinander. Dabei spielt das Material nicht nur für den Stil eine wichtige Rolle, sondern auch der Geschmack ist entscheidend. Holztische zählen auch heute noch zu den beliebtesten Esstische. Sie punkten mit einem warmen Ambiente und sind in vielen Maßen zu bekommen.

Auch außergwöhnliche Höhen sind zu bekommen. Die Natursteintische zählen zu den Schwergewichten unter den Esstischen. Sie sind sehr schwer, aber haben ein langes Leben. Die Glastische sind schön anzuschauen und modern, aber sorgen für eine eher kühle Ausstrahlung. Dafür sind die zeitlos und passen zu fast jedem Wohnambiente. In den letzten Jahren sind Esstische aus Kunststoff auf den Markt gekommen. Dabei wird meist auf ein Gestell aus Kunststoff gesetzt. Kunststoffe-Esstische gibt es in vielen Farben und in allen erdenklichen Formen. Sie bieten sich auch für den Außenbereich an.

Die Form

Alle Zahlen und Daten aus einem Esstisch Test und Vergleich Die Form spielt ebenfalls eine sehr entscheidende Rolle. Zu den heutigen Standardformen gehören Esstische in quadratisch, rechteckig, oval oder rund. Es gibt aber auch Anbieter, die achteckige oder sechseckige Esstische im Sortiment haben. Bei einer Familie, die viel Wert auf eine Kommunikation legt, sollte auf einen runden Esstisch zurückgegriffen werden. Allerdings darf er nicht zu groß sein, damit der Abstand zu den am Tisch sitzenden Personen nicht zu groß wird. Bei einem zu großen Abstand ist die Kommunikation etwas schwierig. Runde Tische können mit Hilfe einer Einlegeplatte meist zu eine ovalen Tisch werden.

Die ovale Form hat den Vorteil, dass alle Personen problemlos an einem Gespräch teilnehmen können, denn sie sitzen nah genug beieinander. Auch rechteckige Esstische müssen mit einer entsprechenden Länge ausgestattet sein und die Personen sitzen teilweise weit auseinander. Das macht eine Unterhaltung recht kompliziert. Die beliebteste Form war, ist und bleibt mit hoher Wahrscheinlichkeit die quadratische Form. Quadratische Esstische sind sehr beliebt und bieten ausreichend Platz. Auch bei einer vollen Besetzung kommen sich die Personen nicht in die Quere.

Das Gestell

Das Gestell eines Esstisches ist das Grundgerüst. Zu den klassischen Gestellen gehören vier Beine, die für die Stabilität sorgen. Bei einem runden Tisch ist ein großer runder Fuß allerdings sinnvoller, damit die Beine ausreichend Platz unter dem Tisch haben. Gerade bei den Gestell muss ein Blick auf die Beine im ausgestreckten Zustand geachtet werden. Auch bei voller Besetzung müssen alle Personen am Tisch ausreichend Platz haben, um die Beine gut ausstrecken zu können. Die Tischbeine also das Gestell sollte dabei nicht behindern.

Die Qualität

Entscheidend für ein langes Leben des Esstisches ist die Qualität. Die Qualität beginnt bei den Materialien und endet bei der Verarbeitung. Hochwertige Materialien sorgen dafür, dass der Esstisch auch bei täglicher Benutzung lange hält und nicht nach wenigen Tagen aussieht als wäre er schon Jahre alt.

Bei der Verarbeitung muss auf die einzelnen Elemente geachtet werden. Die Verankerungen, die Schrauben und die Verarbeitung der Einzelteile kann entscheidend für die Lebensdauer eines Esstisches sein.

Wo soll ich mein Esstisch kaufen?

Wo kaufe ich einen Esstisch Test- und Vergleichssieger am besten? Neben der immens großen Auswahl gibt es auch in Bezug auf die Kaufmöglichkeiten Unterschiede. Heute werden Esstische nicht mehr nur im Fachhandel erstanden, auch die Versandhäuser und die Onlineshops sind im Trend. Sie haben eine große Auswahl. Beide Kaufmöglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile. Der Kunde muss sich entscheidend, welche Optionen für ihn wichtig sind.

Esstisch im Fachhandel kaufen

Schon von Beginn an kann der Esstisch im Fachhandel gekauft werden. In jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Geschäft, das eine überschaubare Auswahl an Esstischen im Sortiment hat. Im Fachhandel gibt es allerdings nur eine überschaubare Auswahl, denn der Platz ist meist begrenzt. Nur die beliebesten Tische sind dort zu bekommen. Der Fachhandel punktet mit Fachpersonal, die eine ausführliche Beratung zu den einzelnen Herstellern und den Tischen liefern können. Sie können dem Kunden beratend zur Seite stehen und mit Glück für einen Rabatt bei Barzahlung sorgen. Auch Wunsch bieten viele Fachhändler auch eine Lieferung an, die meist allerdings nicht im Preis inklusive ist.

Esstisch Online kaufen

In den letzten Jahren hat sich der Onlinehandel immer weiter entwickelt. Heute können nicht nur Kleinartikel über das Internet erstanden werden, sondern auch Möbel. Dazu gehört auch der Esstisch. In unzähligen Onlineshops bieten die Hersteller ihre Esstische zum Kauf an und bieten dem Kunden meist einen sehr günstigen Kurs. Die Auswahl ist im Internet wirklich sehr groß und mit den Preisen kann der Fachhandel einfach nicht mithalten, aber es gibt bei den Onlineshops keine ausführliche Beratung. Bei den Onlineshops muss sich der Kunde auf die Kundenrezensionen verlassen, die andere Kunden abgegeben haben. Ansonsten kann der Kunde nicht auf Personal zurückgreifen. Mittlerweile gibt es Onlineshops, die eine Hotline eingerichtet haben, um die Fragen zu beantworten. Onlineshops rechnen meist die Lieferung in den Kaufpreis ein. Andere verlangen zusätzliche Speditionskosten. Hier gibt es große Unterschiede.

FAQ

Wurde ein Esstisch bei Stiftung Warentest getestet?

Die Ergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema Esstisch im Überblick Die Stiftung Warentest testet in regelmäßigen Abständen alle Arten von Produkten, aber zurzeit sind keine Esstischergebnisse vorhanden.

Wie groß sollte ein Esstisch für vier Personen sein?

Ein Esstisch für vier Personen sollte eine Mindestlänge von 120 cm haben und eine Breite von 100 cm. So haben alle Personen ausreichend Platz.

Welche Form ist die beste für einen Esstisch?

Die Form des Esstisches ist abhängig von vielen Faktoren. Schon die Raumgröße und die Personanzahl spielen für die Form eine wichtige Rolle. Die eckigen Esstische zählen zu den Klassikern. Es gibt sie in allen Größen und verschiedenen Materialien. Für einen großen Raum bietet sich aber auch ein ovaler oder runder Esstisch an.

Was kostet ein individueller Esstisch?

Ein speziell angefertiger Esstisch kann preislich nicht mit den Fertigmodellen verglichen werden. Die Arbeitsstunde muss mit bis zu 60 Euro berechnet werden und dazu kommen noch die Materialkosten und eventuell die Fahrt- und Montagekosten. So kann der Esstisch schnell mehrere Hundert Euro kosten.

Fazit

Der Esstisch ist der Zentrum im Raum und sollte anhand der individuellen Bedürfnisse ausgesucht werden. Bei der großen Auswahl an Formen, Materialien und Stilen kann die Suche nach einem passenden Esstisch recht schwierig werden.
Wichtig ist, dass die einzelnen Kaufkriterien beachtet werden, damit der Esstisch perfekt zum eigenen Haushalt und zu den darin lebenden Personen passt. Preislich gesehen gibt es Esstische für unter Hundert Euro, die mit Sicherheit ihren Zweck erfüllen, aber nicht mit Qualität und Langlebigkeit punkten. Für einen guten Esstisch, der qualitativ hochwertig ist, sollte ein Preis von mindestens 200 Euro berechnet werden.