Home / Hundehaus / Hundehaus selber bauen – BESTE und einfachste Bauanleitung

Hundehaus selber bauen – BESTE und einfachste Bauanleitung

Trixie Natura Hundehütte2Der Hund ist das beliebteste Haustier auf der Welt und hat in der heutigen Gesellschaft einen sehr hohen Stellenwert. Er braucht nicht nur eine liebe Bezugsperson, sondern auch einen Ort, an dem er sich zurückziehen kann. Der Hund braucht einen Ort, wo er schlafen, entspannen und Kraft tanken kann, da bietet sich ein Hundehaus an. Das Hundehaus gibt es in verschiedenen Ausführungen von den Fertigbausätzen im Baumarkt oder im Fachhandel bis hin zu den selbstgebauten Hundehütten nach Bauanleitung.

Die Wahl für das richtige Hundehaus kann mitunter sehr schwer sein und aus dem Grund haben wir eine kleine Zusammenfassung bereitgestellt, die bei der Entscheidung helfen kann.

Zum Vergleich

Hundehaus Bauanleitung Vergleich

  • Thema
  • Bauanleitungen
 
SIEGER
Freds Bauanleitungen
  • Thema

    Heimwerken leicht gemacht

  • Bauanleitungen

    über 5000

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    EPS
    Giropay

PLATZ 2
Hühnerstall selber bauen
  • Thema

    Hühnerstall selber bauen

  • Bauanleitungen

    13 Module

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 3
Gartenhaus selber bauen
  • Thema

    Gartenhaus selber bauen

  • Bauanleitungen

    70 Seiten als E-Book

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 4
Gartentisch selber bauen
  • Thema

    Gartentisch selber bauen

  • Bauanleitungen

    3 Anleitungen

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 5
Carport-Satteldach
  • Thema

    Carport-Satteldach selber bauen

  • Bauanleitungen

    23-Seiten als E-Book (PDF-Datei) 1 Bauplan Gratis

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 6
Bett aus Holz
  • Thema

    Bett aus Holkz selber bauen

  • Bauanleitungen

    11 Videos

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking

PLATZ 7
Bauanleitungen für Holztische
  • Thema

    Tisch selber bauen

  • Bauanleitungen

    31 Seiten in PDF

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 8
Spielturm
  • Thema

    Spielturm selber bauen

  • Bauanleitungen

    8 verschiedene

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

Soll ich ein Hundehaus selber bauen oder kaufen?

Im Fachhandel für Haustiere, im Internet und im Baumarkt gibt es mittlerweile komplette Fertigbausätze, die für den Bau eines Hundehauses geeignet sind. Es gibt sie in den verschiedensten Größen, Varianten, Formen und Ausstattungen. Auch in Sachen Material hat sich viel getan, von den stabilen Holzhäusern bis hin zu Modellen, die aus witterungsfesten Kunststoff bestehen. Die Farben können meist selbst gewählt werden. In einem entsprechenden Fertigbausatz sind alle Komponenten enthalten, die für den Bau einer Hundehütte gebraucht werden, von den Materialien über Schrauben bis hin zu Winkeln.

Zudem ist eine Bauanleitung vorhanden, die meist mit Bildern bestückt ist, um eine leichtere Bauweise zu ermöglichen. Mitunter kann der Kauf eines Fertigbausatzes durchaus preiswerter sein als ein Hundehaus komplett selber zu bauen, aber dafür bietet das selbstgebaute Haus andere Vorteile. Bei einer selbstgebauten Hundehütte ohne Fertigbausatz muss zuerst mit der Planung begonnen werden. Dazu bieten sich im Internet zahlreiche Bauanleitungen an, die für verschiedene Hundehäuser geeignet sind. Anhand der Bauanleitung geht es dann an das Hundehaus. Die Bauanleitung ist meist gut strukturiert und beginnt immer mit einer Materialliste. Die Materialliste ist übersichtlich und enthält alle Komponenten, die gebraucht werden. Der nächste Weg ist der Baumarkt, indem alle Komponenten zu bekommen sind. Nach der Materialliste folgt die Werkzeugliste, die eine Bereitstellung des gesamten Werkzeugs möglich machen. Anschließend folgt eine Schritt für Schritt Anleitung, die genau erklärt, welche Schritte zum Bau des Hundehauses durchgeführt werden müssen.

In einigen Bauanleitung sind zusätzliche Tipps oder Bilder vorhanden, die den Bau noch weiter vereinfachen. Idealerweise sollten beim Bau des Hundehauses immer zwei Personen anwesend sein, um die Hundehütte aufstellen zu können.

Ist es schwer mit einer Bauanleitung ein Hundehaus zu bauen?

Ein Hundehaus nach einer Bauanleitung aus dem Internet selber zu bauen ist nicht schwer und liegt voll im Trend. Gerade in den letzten Jahren hat sich der Trend zum Selbermachen in allen Bereichen stark entwickelt und macht auch vor den Haustieren nicht Halt. In den letzten Jahren sind im Internet immer mehr Bauanleitungen zu finden, die sich mit Hundehäusern befassen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen für kleine Hundehäuser bis hin zu großen Luxusvarianten. Hier finden alle Hundebesitzer mit Sicherheit die richtige Bauanleitungen, die den eigenen Vorstellungen gerecht wird.

Eine Hundehütte besteht in der Regel aus einem Dach, einem Boden und vier Wänden. Also eigentlich recht einfach und das zeigt sich auch beim Bauen. Mit der richtigen Bauanleitung, die mit einer strukturierten Schritt für Schritt Anleitung ausgestattet ist, können selbst Laien ein Hundehaus selber bauen. Wichtig ist, dass die Materialien genau nach der Liste gekauft werden und das alle Schritte genau eingehalten werden. Dann ist der Bau eines Hundehauses nach einer Bauanleitung aus dem Internet nicht schwer. Leichter haben es die professionellen Handwerker schon, denn sie kennen alle Materialien und können auch mit dem Werkzeug besser umgehen, aber auch Laien können sich mit ein wenig Mühe in die Materie einlesen und eine gute und stabile Hundehütte bauen.

In jedem Fall sollte beim Bauen immer eine zweite Person anwesend sein, die im Notfall eingreift und beim Halten zu Hand geht. Schutzkleidung gerade bei Sägearbeiten sind Pflicht und sollten unbedingt getragen werden. Zeitlich wird der Laie ein wenig länger brauchen, aber das spielt am Ende keine Rolle.

Vorteile eines selbsgebauten Hundeshauses

Es gibt unzählige Vorteile, die für einen Fertigbausatz für ein Hundehaus sprechen, aber gerade in Bezug auf das Selberbauen gibt es auch reichlich Vorteile.

Dazu gehören:Hundehaus1

  • Material kann selbst ausgesucht werden
  • Größe indivduell bestimmbar
  • Art kann frei gewählt werden
  • Optik nach eigener Vorstellung
  • auch für Laien möglich

FAQ

Was kostet ein selbstgebautes Hundehaus?

Der Preis für ein selbstgebautes Hundehaus kann nicht pauschal angegeben werden, denn die Grundlage wird durch das Material und das verwendete Zubehör gewählt. Allerdings sollte mindestens mit einem Preis ab 100 Euro gerechnet werden.

Eignet sich ein selbstgebautes Hundehaus auch für einen kleinen Hund?

Das selbstgebaute Hundehaus bietet sich für alle Hunderassen und Größen an. Gerade beim Selberbauen kann die Größe des Hundehauses an den Hund angepasst werden. Auch ein kleiner Hund freut sich auf einem Rückzugsort.

Wie lange dauert die Fertigstellung eines selbstgebauten Hundehauses?

Grundsätzlich kann man sagen, dass für ein selbstgebautes Hundehaus Zeit in Anspruch genommen wird. Genaue Zeitangaben sind nicht möglich, denn es kommt auf das handwerkliche Geschick, die Größe und die Voraussetzungen an. Rechnen Sie mit einer Mindestzeit von 4 Stunden.

Welche Größe sollte das selbstgebaute Hundehaus haben?

Gerade bei der Größe des Hundehauses kann man viele Fehler machen. Ein zu kleines Haus engt ein und ein zu großes Haus bleibt zu kalt. Es gibt eine Faustformel, die sehr hilfreich ist: Höhe wird mit Schulterhöhe x 1,2 ausgerechnet, die Länge mit der Länge des Hundes x 1,2 und die Breite mit der Drehbreite des Hundes x 1,2. Dann findet man die richtige Größe raus.

Was ist besser – Hundehaus aus Holz oder Kunststoff?

Grundsätzlich empfehlen Experten immer ein selbstgebautes Hundehaus aus Holz zu bauen. Holz ist nicht nur sehr robust, sondern auch witterungsbeständig und kann in den unterschiedlichsten Farben bemalt werden. Kunststoff ist zu jeder Jahreszeit recht kühl und kann für den Hund sehr unangenehm werden.

Fazit

Ein selbstgebautes Hundehaus liegt voll im Trend und bietet sich für alle Hundebesitzer an, die ihrem geliebten Vierbeiner ein individellen Rückzugsort anbieten wollen. Mit Hilfe der Bauanleitung aus dem Internet können auch ungeübte Handwerker ein Hundehaus bauen, wenn sie sich an die Schritt für Schritt Anleitungen halten, die der Bauanleitung beigefügt sind. Alle Komponenten, die man für den Bau eines Hundehauses braucht sind der Bauanleitung beigefügt und müssen nur noch im Baumarkt erstanden werden. Innerhalb eines Tages kann wirklich jeder Hundebesitzer ein schönes und stabiles Hundehaus bauen.

Zum Vergleich