Home / VoIP Anbieter / IP Telefonanlagen Vergleich

IP Telefonanlagen Vergleich

Was ist denn ein Telefonanlage Test und Vergleich genau?Wer nur ein Telefon und eine Telefonleitung besitzt, der ist sehr eingeschränkt in der Erreichbarkeit. Gerade für Unternehmen ist es ein untragbarer Zustand, wenn die Leitung ständig besetzt ist. Lösen kann man dieses Problem mit IP Telefonanlagen. Problemlos kann man an die IP Telefonanlage mehrere Nebenstellen anschließen. Damit kann man die Erreichbarkeit deutlich erhöhen. Dazu können moderne IP Telefonanlagen noch zahlreiche weitere komfortable Zusatzfunktionen bieten wie beispielsweise einen integrierten Anrufbeantworter, eine Warteschleife oder auch die Möglichkeit Telefonkonferenzen abhalten zu können.

Außerdem benötigt man zum Betrieb einer IP Telefonanlage nichts weiter als einen Breitband-Internetanschluss. Übrigens eignen sich IP Telefonanlagen auch für Familien, denn dadurch muss man sich nicht mehr streiten, wer wann telefonieren darf. Natürlich ist die Auswahl an IP Telefonanlagen groß. Wir zeigen Ihnen in unserem Vergleich, was Sie beim Kauf von IP Telefonanlagen berücksichtigen müssen und stellen Ihnen die wesentlichen Kaufkriterien vor.

Ist ein Vergleich von IP Telefonanlagen wichtig?

Längst werden IP Telefonanlagen von vielen verschiedenen Herstellern angeboten. Dabei unterscheiden sich diese in ihren Eigenschaften und Funktionen. Wer sich damit noch nicht beschäftigt hat, dem kann die richtige Wahl äußerst schwer fallen. Denn natürlich gibt es IP Telefonanlagen, die sich eher für Privathaushalte anbieten oder auch welche, die sich für selbständige Einzelunternehmer und Freiberufler empfehlen können.

Darüber hinaus kann man natürlich auch IP Telefonanlagen für Unternehmen in allen Größen vorfinden: vom kleinen Familienbetrieb bis zum Großkonzern. Aufgrund dieser Vielfalt kann ein Vergleich beim Treffen der Kaufentscheidung helfen.
Auf einen Blick lassen sich so die verschiedenen Eigenschaften und Funktionen der IP Telefonanlagen miteinander vergleichen. Dadurch können Sie einen teuren Fehlkauf vermeiden.

Welche Kriterien sind in einem IP Telefonanlagen Vergleich wichtig?

Welche Telefonanlage Modelle gibt es in einem Testvergleich?IP Telefonanlagen ermöglichen grundsätzlich, dass Telefonieren über das Internet und dennoch gibt es zwischen den verschiedenen Modellen zahlreiche Unterschiede, die es zu beachten gilt. Zu den wichtigsten Kriterien gehört dabei die Anzahl möglicher Gespräche, die parallel geführt werden können. Auch ein entscheidender Faktor ist die Anzahl der möglichen Nebenstellen.

Dazu sollte man natürlich auf die Bedienbarkeit achten. In einem Vergleich wird natürlich auch das Preis-Leistungsverhältnis bestimmt. Nicht unerheblich ist auch, ob man kabelgebundene und schnurlose Telefon nutzen kann. Weiterhin können auch praktische Zusatzfunktionen wie Telefonkonferenzen, Anrufbeantworter, Warteschleifen oder auch der Nachtmodus in einem Vergleich schnell erkannt werden.

Die Gesprächsanzahl

Bei einem analogen Anschluss ist ein Gespräch möglich, ein klassischer ISDN Anschluss erlaubt immerhin zwei parallele Gespräche, eine IP Telefonanlage dahingegen bietet die Möglichkeit zahlreiche Gespräche parallel zu führen. Theoretisch gibt es keine Beschränkung allerdings lassen die meisten IP Telefonanlagen dennoch immer nur eine bestimmte Anzahl an Gesprächen, die parallel geführt werden können, zu. Achten Sie also genau darauf, wie viele Gespräche möglich sind und wählen Sie danach passend zu Ihrem Bedarf die ideale IP Telefonanlage aus.

Die Nebenstellen

Worauf muss ich beim Kauf eines Telefonanlage Testsiegers achten?Nicht nur ist es wichtig, dass möglichst viele Gespräche gleichzeitig übertragen werden können, damit möglichst viele Menschen die IP Telefonanlage zeitgleich nutzen können, ist es auch entscheidend, wie viele Nebenstellen angeschlossen werden können. Nebenstellen sind in diesem Fall die Telefone, die man an IP Telefonanlagen anschließen kann. Familien sollten also bedenken, ob jedes Familienmitglied ein Telefon erhalten soll und Unternehmen müssen bedenken, welche Mitarbeiter telefonisch erreichbar sein sollen.

Die Bedienbarkeit

Die beste IP Telefonanlage glänzt in der Bedienbarkeit, indem Sie im Alltag gar nicht groß auffällt und nach einmaliger Einrichtung nicht mehr bedient werden muss. Trotzdem ist gerade bei der Einrichtung von IP Telefonanlagen eine nutzerfreundliche und möglichst einfache Bedienung elementar.

Kabelgebunden oder schnurlos?

In den meisten Büros werden kabelgebundene Telefone an den IP Telefonanlagen angeschlossen.

Wenn Sie allerdings auch schnurlose Telefone verwenden möchten, dann achten Sie schon vor dem Kauf darauf, ob die Telefonanlage dies erlaubt. Gerade in großen Unternehmen, wo Mitarbeiter häufig im Haus unterwegs ist, kann es sich anbieten auf mobile Telefone zu setzen

Die Telefonkonferenzen

Telefonkonferenzen gehören zum Geschäftsleben in vielen Branchen dazu. Gute IP Telefonanlagen lassen Telefonkonferenzen mit mehreren Teilnehmern zu. Wenn Ihnen dies wichtig ist, dann achten Sie in einem Vergleich darauf.

Der Anrufbeantworter

Die genaue Funktionsweise von einem Telefonanlage im Test und Vergleich?Manchmal kann man einen Anruf aus den unterschiedlichsten Gründen nicht annehmen. Damit man dennoch kein wichtiges Telefonat verpasst, kann sich ein Anrufbeantworter empfehlen. Optimal ist es, wenn die IP Telefonanlage Ihrer Wahl über einen integrierten Anrufbeantworter verfügt, den Sie für jede Nebenstelle individuell nutzen können.

Die Warteschleife

Landet ein Gesprächspartner einmal beim falschen Ansprechpartner und muss ein Telefonat dann weitergeleitet werden, dann kann sich eine Warteschleife als sehr sinnvoll empfehlen. Auch, wenn man ein Telefonat kurz unterbrechen muss, kann die Warteschleife sehr nützlich sein. Den Anrufer in der Warteschleife kann man durch entsprechende Wartemelodien die Wartezeit angenehmer gestalten.

Der Nachtmodus

Für Unternehmen ist der Nachtmodus weniger interessant.

Bei Familien oder bei Selbständigen, die von Zuhause aus arbeiten, kann der Nachtmodus sehr nützlich sein. Mit dem Nachtmodus kann man Zeiten – natürlich nicht nur in der Nachtdefinieren, in denen keine Gespräche an die Nebenstellen weitergeleitet werden.

Das Preis-Leistungsverhältnis

Eine Bewertung des Preis-Leistungsverhältnisses kann nur erfolgen, wenn man den Kaufpreis in Relation zu den einzelnen Eigenschaften und Funktionen setzt. Das ist in einem Vergleich allerdings ein ganz entscheidender Punkt und natürlich auch bei einem Kauf.

Fazit

IP Telefonanlagen können sich in den Eigenschaften und Funktionen deutlich voneinander unterscheiden.

Man findet IP Telefonanlage für den Privatgebrauch und den geschäftlichen Betrieb. Entscheidend bei der Auswahl ist immer der Einsatzzweck.
Dabei gilt es, die Gesprächsanzahl, die Nebenstellenanzahl, die Bedienbarkeit, die Anschlussmöglichkeit kabelgebundener und schnurloser Telefone sowie Zusatzfunktionen und das Preis-Leistungsverhältnis zu überprüfen und zu vergleichen bevor man einen Kauf tätigt.

ZUM VERGLEICH