Wandkamin Test – Beste Wandkamine zum Kaufen im Vergleich

Ein Wandkamin kommt immer dann zum Einsatz, wenn es wieder früher dunkel wird und man kuschelige oder romantische Abende mit seinem Partner verleben möchte. Es entsteht eine ganz besondere Atmosphäre und jeder ist vom Flackern der Flammen einfach hin- und hergerissen. Leider kann sich nicht jeder einen richtigen Kamin einbauen, da es die Hausbesitzer in Mietwohnungen entweder nicht erlauben oder kein Abzug vorhanden ist. In diesem Fall kann man auf die Alternative Wandkamin zurückgreifen, die überall und ganz ohne Zugang zu einem Schornstein installiert werden können und dürfen. Dann gilt es nur noch zu genießen.

Hier werden Sie einige vorteilhafte Informationen in einer Tabelle erhalten, die aus Kundenrezensionen und Berichten für Sie zusammengestellt wurden. Vielleicht bekommen Sie dann ja Lust, sich das Produkt zu kaufen, um Ihrer Familie / Partner / Partnerin zu7künftig heimelige Abende zu bescheren.

Wandkamin kaufen Vergleich

  • Hersteller
    Hersteller
  • Material
    Material
  • Geeignet für
    Geeignet für
  • Besonderheit
    Besonderheit
SIEGER
Heidenfeld Elektrokamin HF-WK100
  • Hersteller
    Heidenfeld
  • Material
    Temperglas
  • Geeignet für
    Indoor
  • Besonderheit
    realistischer Flammeneffekt
    IntegriertesRaumthermostat
    Service und Ersatzteile vorhanden
EMPFEHLUNG
El Fuego Elektrokamin
  • Hersteller
    El Fuego
  • Material
    Glasscheibe
  • Geeignet für
    Indoor
  • Besonderheit
    realistischer Flammeneffekt
    moderne Image
    keine Installation notwendig
PREISTIPP
Carlo Milano Comfort
  • Hersteller
    Carlo Milano
  • Material
    Edelstahl
  • Geeignet für
    Indoor
  • Besonderheit
    Brennkamer fasst 700 ml Bioethanol
    ohne Asche, ohne Rausch, ohne Flunken, ohne Glut
    einfach aufstellen
PLATZ 4
Pioneer Wandkamin
  • Hersteller
    Classic Flame Elektrokamin
  • Material
    MDFmit Natursteinelementen
  • Geeignet für
    Indoor
  • Besonderheit
    5 Flammenfarben und Rotationen
    Energiesparende LED-Technologie
    Heizleistung: 2000 Watt
PLATZ 5
Radius Design
  • Hersteller
    Radius Design
  • Material
    Stahl, Edelstahl, Sicherheitsglas
  • Geeignet für
    Indoor
  • Besonderheit
    Brenndauer ca. 3-4 Stunden
    Design: Michael Rösing
    bei niedrigem Füllstand lange brenndauer durch 1,7 Liter
PLATZ 6
Biokamin Wandkamin
  • Hersteller
    Globmetal
  • Material
    Stahl
  • Geeignet für
    Indoor
  • Besonderheit
    Brenndauer von ca. 1-3 Stunden, Heizleistung von 1,5 - 3kW
    3 Brennkammern, Fassungsvermögen von ca. 1 Liter
PLATZ 7
St. Moritz
  • Hersteller
    Klarstein
  • Material
    Holzoptik
  • Geeignet für
  • Besonderheit
    1800 W Leistung
    Heizleistung, Flammen stufenlos regelbar
    Stromversorgung: 230V / 50Hz

Was ist ein Wandkamin?

Anders, als bei einem richtigen Kaminofen, ist ein Wandkamin in erster Linie als Dekoration gedacht. Heizen kann man damit nicht, auch nicht, wenn es draußen noch zu warm ist, um die Heizung anzuschmeißen. Schnell wird der dekorative Kamin aber auch zum Zeichen einer Wohlfühlzone, die ein besonderes Flair ausstrahlt. Sie benötigen kein Feuerholz, um ihn in Betrieb zu nehmen und auch keine Abnahme durch den Schornsteinfeger, mit Ausnahme von gasbetriebenen Modellen. Da kein Rauch entsteht, ist auch keinerlei Abzugsmöglichkeit notwendig.
Betrieben wird das außergewöhnliche Dekorationsstück auf diverse Weise:

  • Mit Gel, was aus Ethyl Alkohol (Ethanol) besteht
  • Mit flüssigem Bio-Ethanol
  • Mit Strom
  • Mit Gas (Erd- oder Propangas)
  • Mit LED´s
Ein Wandkamin, der mit LED´s oder Strom betrieben wird, erzeugt nur den Anschein, dass ein Feuer brennt. Die Wandkamine die hingegen mit Gas oder Ethanol (Gel, Flüssig) in Betrieb gesetzt werden haben eine echte Flamme und vermitteln den Eindruck eines echten Kamins.

Welche Arten von Wandkaminen gibt es?

Metall-Gelkamin Midi Schwarz

Es gibt 5 verschiedene Arten von Wandkaminen, die man zu kaufen bekommt. Diese 5 Arten variieren dann noch in Größe, Farbe, Design und natürlich auch im Preis. Jeder einzelne Typ hat seinen besonderen Reiz und zwischen den vielzähligen Modellen findet sich sicher auch eines, das Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht.

Der Wandkamin mit Ethanol Gel betrieben:

Die Gel Paste, die aus Ethanol und diversen anderen Mitteln besteht, ist in kleinen Behältern abgefüllt, die gleichzeitig als Brenntöpfchen dienen. Man muss nichts umfüllen, denn diese Töpfchen mit dem Gel stellt man in den Wandkamin und kann die brennbare Masse direkt anzünden. Heizwärme entsteht nicht, aber ein Gefühl von Wohlfühl-Oase. Dieser Wandkamin lässt sich überall anbringen ohne eine Genehmigung oder einen Rauchabzug.

Der Wandkamin mit Bio-Ethanol betrieben:

Da das Bio-Ethanol in flüssigem Zustand ist, verbrennt es vollständig und rückstandslos. Ähnlich, wie bei dem Ethanol Gel, wir auch hierbei eine echte Flamme erzeugt, die aber nicht die Wärme erzeugt, um heizen zu können.

Der Wandkamin mit Strom betrieben:

Wenn Sie sich so ein Modell kaufen möchten, brauchen Sie nur eine passende Wand mit einer Steckdose. Mit dem elektronischen Wandkamin können Sie, in der Übergangszeit beispielsweise, auch heizen. Das ist praktisch, wenn kleinere Kinder oder neugierige Haustier in Ihrem Haushalt leben. Da keine echte Flamme, sondern nur eine Illusion von brennendem Holz erzeugt wird, ist die Verletzungsgefahr bedeutend geringer. Schön anzusehen ist es auch noch. Zum Teil sind sie mit einer Wasserdampftechnik ausgerüstet, was ein wunderschönes und fast echtes Flammenbild bietet.

Der Wandkamin mit LED´s:

Haben Sie das Gefühl, dass in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus etwas fehlt? Der gewisse Pfiff? Dann überlegen Sie sich doch, einen Kamin mit LED´s zu kaufen. Die funktionieren auch auf Strombasis, aber es gibt Sie in 2 Varianten.
Die eine Variante ist, dass es nur ein schönes Zierstück ist und außer, dass es eine zuckende Flamme nachbildet, keinen weiteren Effekt hat.
Zum anderen gibt es diese Produkte auch mit Heizkraft. Somit schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe.
Die künstlichen Flammen werden durch LED´s imitiert.

Der Wandkamin mit Gas betrieben:

Der Gas Kamin ist im Prinzip nichts anderes, als ein Gasofen. Allerding ist er hübscher anzusehen und vermittelt, außer der Wärme, auch eine heimelige Atmosphäre. Man kann ihn mit Propan- oder Erdgas betreiben. Auch bei diesem Modell wird kein Rauchabzug benötigt. Allerdings muss er von einem dazu befugten Schornsteinfeger (Bezirksschornsteinfeger) abgenommen werden. Erst dann können Sie sich Ihre eigene, kleine Oase schaffen.

Ganz wichtig ist bei Gas Kaminen, dass sie über integrierte Rauchgasableitung und Verbrennungsluftzufuhr verfügen! Im Prinzip geschieht das über ein und dasselbe Rohr.

Für diese Arten Wandkamine benötigen Sie keine Genehmigung vom Vermieter, bevor Sie ihn kaufen, denn es werden bei der Installation keine gravierenden Umbaumaßnahmen veranlasst. Außerdem gibt es einige Modelle als transportable Geräte mit Rollen. Damit ist gar kein Anbringen an eine Wand notwendig.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Wandkamins achten?

Elektrokamin, Wandkamin, Modell "Zürich"

In erster Linie ist Ihr Geschmack gefragt, denn es gibt sehr viele Modelle an Wandkaminen, von denen einer sicherlich Ihre Aufmerksamkeit bekommt. Haben Sie sich für eine geeignete Stelle in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus entschieden, müssen Sie nur noch überlegen, mit welchem Brennstoff Sie ihn betreiben möchten und, ob Sie Ihren potenziellen Kamin als kleine Heizquelle benutzen wollen. Vielleicht wollen Sie aber auch nur eine Illusion von knisterndem Feuer erzeugen? Dann kommen nur ein dekorative LED- oder Elektro Kamine in Frage.
Sind all diese Sachen für Sie nun festgelegt, dann bleiben immer noch genug Modelle zur Auswahl.

Nun stellen Sie sich die Frage, ob Sie den Kamin fest anbringen und nur in einem Raum nutzen oder nach Bedarf von einem in ein anderes Zimmer umplatzieren wollen. Und, schon haben Sie Ihre Auswahl wieder eingegrenzt.

Wichtig beim Kauf eines Ethanol- oder Bioethanol Wandkamins:

Diese Wandkamin-Typen erzeugen Wärme, die schon die 100°C Grenze erreichen können. Achten Sie also vor dem Aufbau darauf, dass das Sicherheits- / Isolierglas nicht defekt ist, keine Haarrisse oder abgeplatzte Stellen (vielleicht vom Transport) hat. Ist alles in Ordnung, dann können Sie in der Nähe des Kamins mit 30 – 35°C rechnen, was dann keine Gefahr mehr darstellt. Das ist besonders Wichtig, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben.
Wollen Sie ein echtes Kaminfeuer täuschend echt imitieren, dann gibt es Holzscheite aus Keramik, die in das Feuer gelegt werden und den Anschein erwecken, dass richtiges Holz verbrannt wird. Diese Deko-Holzscheite sehen sehr echt aus, nehmen aber keinen Schaden vom Feuer.

Wichtig beim Kauf eines elektronischen Wandkamins:

Ein elektronischer Wandofen verbraucht Strom, das ist nun mal Fakt. Mit LED´s ist es vielleicht ein bisschen weniger, als ohne, aber dennoch kostet er extra. Erkundigen Sie sich vor dem Kauf eines elektronisch betriebenen Wandkamins über dessen Verbrauch, damit Sie später keine bösen Überraschungen auf Ihrer Stromrechnung finden.

Möchten Sie ein magisches Feuer aus der Ferne entzünden, dann vergewissern Sie sich, dass Sie mit Ihrem neuen Kamin auch die passende Fernbedienung kaufen.

Möchten Sie, dass sich der Wandkamin zu festen Zeiten selbst entzündet und auch wieder ausschaltet? In dem Fall achten Sie beim Kauf darauf, dass eine integrierte Timerfunktion vorhanden ist, die Sie nach Ihren Wünschen programmieren können.

Kaufen Sie mit dem neuen Wandkamin eine dekorative Heizung für die Übergangszeit oder für mollig warme Abende, dann wäre es sinnvoll, wenn Sie darauf Acht geben, dass ein Thermostat vorhanden ist, damit Sie immer konstante Wärme in Ihrem Raum (oder Räumen) haben können.
Das Thermostat verhindert Überhitzung – es schaltet ab, sobald die programmierte Wunsch-Gradzahl erreicht ist und schaltet bei Abkühlung automatisch wieder ein.

Wichtig beim Kauf eines Gas-Wandkamins:

Sie heizen sowieso mit Gas und möchten ein Highlight, statt der tristen Heizungen, in Ihrem Wohnzimmer haben? Der Gas-Wandkamin ist eine dekorative Heizquelle. Vor dem Kauf sollten Sie sich sicher sein, dass er in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung keine Gefahrenquelle darstellt.
Auch hierbei gilt, dass Sie sich vor und nach dem Kauf vergewissern, dass die Schutzscheibe aus Isolierglas nicht defekt ist. Gezündet wird der Kamin per Knopfdruck. Wägen Sie einfach vor dem Kauf ab, ob das Ihren Wünschen entspricht.

Alle gasbetriebenen Geräte, so auch ein Wandkamin, müssen ein Sicherheitszertifikat, in Form einer CE-Kennung, tragen und im Idealfall auch die DIN EN 613/A1 Norm erfüllen. Ist das der Fall, besitzen Sie ein sicheres und sauberes Gerät.

Auf welche Kaufkriterien sollte ich achten?

Kaminfeuer

Modernes Wohnen erfordert auch moderne Accessoires. Aber auch Altbauten können wunderbar mit Wandkaminen aufgepeppt werden. Wenn Sie nur einen kleinen Akzent setzen wollen, dann schauen Sie sich bei den strombetriebenen Kaminen um, am besten mit einer Fernbedienung und Timerfunktion. Diese Modelle entwickeln auch Wärme, die Sie zum Heizen nutzen können, kosten aber zusätzlich Strom. Wägen Sie ab, ob Sie das möchten.
Ein weiteres Kriterium ist das Material der verschiedenen Wandkamine.

Das Material:

Wenn Sie einen Wandkamin kaufen werden Sie feststellen, dass alle Modelle aus feuerfestem Material bestehen. Je nach dem, wo Sie ihn platzieren möchten -ob auf die Wand aufsetzen oder in die wand einfügen- bieten die Hersteller verschiedene Materialien für den Innenraum und den Rahmen, bei Wandkaminen mit Feuerraum, an. Zum Beispiel:

  • MDF-Spanplatte und rostfreier Edelstahl
  • Glas und Edelstahl
  • Rahmen aus Edelstahl (farblich lackiert oder unlackiert) innerer Brennraum aus Stahl

Bei elektronischen Wandkaminen ist die Auswahl des Materials noch umfangreicher. Zum Beispiel bekommen Sie u.a. folgende Materialien zu kaufen:

MDF-Spanplatte und Kunstharz

dadurch können wunderschöne Verzierungen in unterschiedlichen Farben und Farbnuancen angeboten werden.

Die durchschnittliche Lebensdauer von Wandkaminen:

Wie bei allen Sachen, die man sich anschafft, um sich noch wohler in seinen 4 Wänden zu fühlen gilt auch hier, dass es darauf ankommt, wie man mit ihnen umgeht. Haben Sie sich einen schönen Wandkamin gekauft, dann möchten Sie natürlich auch lange Freude daran haben. Das können Sie auch. Und, sollte doch mal ein technischer Fehler auftreten, dann gibt es die Gewährleistungen von Garantie und Umtausch.

Das Preis- / Leistungsverhältnis:

Klarstein Lausanne Elektrokamin KaminfeuerMittlerweile kann sich fast jeder einen dekorativen Wandkamin kaufen. Die Preise liegen durchschnittlich bei elektronischen Wandkaminen schon ab ca. 100 € und einen guten Ethanol Kamin können Sie online schon ab ca. 70 € kaufen. Die Brennflüssigkeit oder -gel liegt bei einem Kostenaufwand von etwa 30 – 50 € für 15 – 30 Liter.
Auch Gaskamine liegen in etwa in dieser Preisklasse.

Wenn man sich einmal überlegt, dass die Wandkamine nicht nur schön anzusehen, sondern auch nützlich zum Heizen sein können, ist mit diesen Preisspannen ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis gegeben.

Wie reinige und Pflege ich meinen Wandkamin?

Damit auch ihr elektronischer Wandkamin immer ein Hingucker bleibt, benötigt er einige Pflege. Die gute Nachricht ist, dass Sie dafür keine speziellen Reinigungsmittel kaufen müssen.

Zur oberflächlichen Staubentfernung reicht ein weiches, trockenes Tuch oder ein Staubwedel.

Sind stärkere Verschmutzungen vorhanden, dann sollten Sie ihr nicht mit scharfer Chemie zu Laibe rücken. Es reicht aus, wenn Sie ein weiches Tuch anfeuchten und damit den Schmutz abreiben. Die Lüftungsöffnungen sollten immer schmutz- und staubfrei sein, darum sollten Sie sie häufiger überprüfen.

Aber Achtung! Schalten Sie vor der Reinigung immer zu erst die Stromversorgung ab und achten Sie auch darauf, dass das Gerät genügend abgekühlt ist. Lassen Sie sich über Pflege und Reinigung beim Kauf des Wandkamins beraten.

Die Pflege und Reinigung bei Brennstoff betriebenen Wandkaminen gestaltet sich schon etwas schwieriger. Um sich sehr lange an dem guten Stück erfreuen zu können, sollte regelmäßig alles 6 Monate eine Reinigung stattfinden, da sich ein leichter Rußfilm bilden kann, trotzdem flüssiges Ethanol rückstandslos verbrennt.

Bevor Sie damit beginnen, lassen Sie den Brennstoff im Kamin -beim letzten Gebrauch- fast vollständig verbrennen. Versichern Sie sich, dass der Wandkamin komplett abgekühlt ist, aber mindestens 3 Stunden warten. Damit verhindern Sie, dass Sie sich verbrennen.
Machen Sie ein wenig mehr Platz um den Kamin, damit Sie richtig gut hantieren können und sich selbst keine unnötige Putz-Arbeit ringsum machen.

Ist der Wandkamin kalt, können Sie die Brennkammer herausnehmen – vorsichtig. Jetzt können Sie mit einem weichen, sauberen Tuch die Kammer ausreiben.

Die Außenflächen lassen sich mit einem Microfasertuch und warmen Wasser abwaschen, wenn es keine Glas- und Edelstahlmaterialien sind. Diese bekommen Sie mit einem feuchten Tuch oder Fensterputzmittel sauber.
Als letztes bringen Sie Ihren Wandkamin mit einem weichen und sauberen, trockenen Tuch wieder zum Glänzen.

Bekannte Hersteller von Wandkaminen

Es würde den Rahmen sprengen, wenn alle Hersteller von Wandkaminen genannt werden würden. Deswegen erfahren Sie ein paar der bekanntesten Hersteller hier.

  • Muenkel
  • Bergamo
  • CF-Elektrokamine
  • EWT
  • Faber
Muenkel – Hersteller von diversen Tisch- und Wandkaminen. Solide hergestellte Geräte, die mit der Zeit gehen und stilvoll umgesetzt werden. Qualitativ hochwertige Produkte, die zu humanen Preisen, ab ca. 250 €, online zu kaufen sind.
Bergamo – reiht sich in die Liste der namhaften Hersteller für Wandkamine ein. Umweltfreundliche Qualitätskamine sind ihr Markenzeichen. Um einen günstigen Wandkamin zu kaufen müssen Sie aber etwas tiefer in die Tasche greifen, etwa ab 900 €. 
Wandkamine dieser Marke kaufen Sie schon ab 600 € in schlichtem Design. 
Stilvolle Wandkamine (elektrisch) der Firma EWT bekommen Sie online ab ca. 500 €. 
Die Faber produziert innovative Ideen und Wandkamine für den Wandeinbau ab 800 €. 

Wo soll ich meinen Wandkamin kaufen?

Elektrokamin Foto

Diese Frage stellt sich immer wieder und bei allem, was man sich neu zulegen möchte. Online kaufen? Oder doch im Fachhandel? So oder so brauchen Sie in erster Linie Geduld, um das Richtige zu finden. Dabei ist es ganz egal, um was es sich dabei handelt.

Einen Wandkamin im Fachhandel kaufen:

Ein geeigneter Fachhandel muss erst einmal in Ihrer Nähe gefunden werden. Das ist aber relativ leicht, wenn Sie Internet besitzen. Natürlich ist das ein ganz anderes Einkaufen, wenn man das Produkt mit eigenen Augen begutachten und anfassen kann. Man kann sich vor Ort beraten lassen und der Service ist unschlagbar. Nehmen Sie sich aber Zeit, um die richtige Wahl zu treffen.

Außer dem ausgesprochenen Fachhandel besteht auch die Möglichkeit einen Wandkamin im Bauhaus zu kaufen.

Einen Wandkamin über einen Online Shop kaufen:

Der Vorteil des Online-shoppings ist, dass man rund um die Uhr in ruhe stöbern kann und das vom heimischen Wohnzimmer aus. Hat man etwas gefunden, das einen anspricht, hat man die Möglichkeit sich immer noch in eine Filiale des Fachhandels zu begeben, um den Wandkamin vor dem Kauf zu begutachten, eventuell auch gleich zu kaufen.

Der Online-Shop bietet mitunter aber auch Preise, die sich der Fachhandel kaum leisten kann.

FAQ:

Wie gefährlich ist Ethanol Brennstoff?

Brennstoffe sind stets mit einer gewissen Vorsicht zu behandeln. Egal welcher Art sie sind, sie müssen unter Verschluss gehalten werden, vor allem wenn sich kleine Kinder im Haushalt befinden.
Bioethanol ist flüssig und leicht entzündlich, aber nicht so leicht wie Benzin. Bei Benzin liegt der Brennpunkt etwa bei 240°C und bei Ethanol erst bei ca. 425°C, ist also nicht so gefährlich wie Benzin.

Wie gefährlich ist das Befüllen und Entzünden von Bioethanol?

Wenn sich brennbare Gase in Hohlräumen gesammelt haben, kann beim Entzünden eine Verpuffung entstehen. Sind die Kamine nicht mit einem Sicherheitsbrenner ausgestattet ist es ratsam, dass Sie vor jedem Anzünden die Behälter vollständig füllen, um einen Hohlraum zu vermeiden. Man kann auch den Brenner alternativ etwas länger offenstehen lassen, damit sich die Gase verflüchtigen oder einfach hineinpusten. Halten Sie sich an die leicht verständlichen Sicherheitshinweise, entsteht eine Gefahr gar nicht erst.

Geben Sie den Brennstoff NIEMALS in die Flamme!

Können Wandkamine, die mir Ethanol betrieben werden, an tapezierte oder hölzerne Wände angebracht werden?

Nicht jeder Untergrund ist dafür geeignet einen Wandkamin mit echter Flammenbildung anzubringen. Einige verfügen über eine Aufhängung und bilden einen gewissen Zwischenraum zwischen Wand und Kamin. Die sind recht unbedenklich, auch wenn sie auf brennbaren Materialien angebracht werden. Wandkamine die mit Strom betrieben werden oder diese, die als reine Dekoration gelten und keine Wärme entwickeln, sind völlig unbedenklich für Tapeten und Holz.

Wurden schon Wandkamine von der Stiftung Warentest geprüft?

Nein, bisher hat die Stiftung Warentest noch keinen Wandkamin getestet.

Welche Gefahr besteht für Kinder oder Haustiere?

Genauso, wie bei Holzkaminen, anderen Öfen und auch bei Herden, besteht die Gefahr, dass sich unachtsame Kinder und neugierige Haustiere verbrennen können. Da sind Sie gefragt, dass Sie den Wandkamin als Gefahrenzone mit in Ihr Programm der „verbotenen“ Dinge nehmen.

 Elektrokamin, Wandkamin, Modell "Zürich"

Fazit

Die Preise bewegen sich in einem Rahmen, dass sich eigentlich jeder einen schmucken Wandkamin für sein zu Hause kaufen kann. Die Anbringung ist kinderleicht und auch die Inbetriebnahme.
Wenn Sie darauf achten, dass Ihr Modell regelmäßig gepflegt und gereinigt wird, haben Sie lange Freude an Ihrem Schmuckstück.
Außerdem ist der Betrieb nicht gefährlicher, als übliche Gefahrenquellen, die es ja auch überall und in jedem Haus gibt.
Vorsicht mit Kindern ist auch hier die Mutter der Porzellankiste.

Beiträge

  1. Welcher Wandkamin ist der beste?
  2. Welchen Wandkamin kaufen?
  3. Wie reinige / pflege ich einen Wandkamin richtig?
  4. Wie viel kostet ein guter Wandkamin?