Home / Whirlpool Outdoor / Whirlpool Outdoor Test

Whirlpool Outdoor Test

Ein Whirlpool bringt nach einer stressigen Arbeitswoche die ultimative Entspannung und sorgt langfristig für mehr Lebensqualität. Eine regelmäßige Nutzung trägt zur Beruhigung des vegetativen Nervensystems und zum Beleben der Muskeln bei. Durch die Vibrationen werden Verspannungen gelöst, das Bindegewebe wird besser durchblutet und der Stoffwechsel angeregt.

Weil in der unmittelbaren Umgebung des Whirpools eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, ist es am praktischsten in draußen aufzustellen. Ein Whirlpool Outdoor wird draußen beispielsweise im Garten platziert.

Wieso ist ein Whirlpool Test wichtig?

Die Beschaffung eines Whirlpools sollte bereits aufgrund der Größe und des Kaufpreises wohl überlegt und gut geplant sein. Es handelt sich hier um kein Produkt, das sich einfach schnell wieder umtauschen lässt. Aufgrund dessen ist ein Whirlpool Test besonders wichtig. Der Kaufinteressent sollte sich vorab mit allen relevanten Informationen auseinandersetzen können und darauf achten, welche Eigenschaft in der Praxis was bedeutet.

Welche Eigenschaften werden in einem Whirlpool Test geprüft?

Das beste Zubehör für Whirlpool Outdoor im TestBeim Whirlpool Outdoor Test werden die Art des Outdoor Whirlpools, Material, die Düsen, Stromkosten und Größe genauer unter die Lupe genommen. Alle als Beispiel angegebenen Outdoor Whirpools haben bereits in den Tests verschiedener Anbieter überzeugt.

Art des Whirlpools Outdoor

Zu unterscheiden sind der fest verbaute und der portable Whirlpool Outdoor. Ein fest verbauter Whirlpool gilt als besonders stabil. Dafür sollte bei Einbau schon mit einem Pumpen- und Filtersystem und einer Heizung ausgestattet sein. Eine spätere Nachrüstung bei einem fest verbauten Whirlpool Outdoor ist meistens kompliziert und teuer. Darum sollte die Anschaffung und das Aufstellen gut geplant sein und das der potentielle Outdoor Whirlpool vorab begutachtet werden.

Der Kaufpreis bei fest verbauten Modellen liegt geht meistens bei mehreren tausend Euro los.

Die portablen Whirlpools sind zumeist aufblasbar und stellen mit einer Preisspanne von 300 bis 1000 Euro einige günstige Alternative zu den fest verbauten Varianten dar. Sie können dafür nur bei einer Außentemperatur von + 4° C verwendet werden und haben eine schwächere Pumpenleistung.

Material

Die besten Alternativen zu einem Whirlpool Outdoor im Test und VergleichDas Material beim fest verbauten Whirpool Outdoor besteht zumeist aus Edelstahl, Beton, GFK oder Kunststoff. Der aufblasbare Whirlpool Outdoor ist dagegen häufig aus Acrylgussformen, PVC oder Kunstleder gefertigt. Lucite-Acryl ist dabei noch eine qualitativ hochwertigere Alternative zu Sanitär-Acryl. Ein fest verbauter Whirlpopl Outdoor gilt auch beim Material als stabiler als der aufblasbare Whirlpool PVC neigt beispielsweise bei Kälte zur Versprödung und ist einer der Gründe, weshalb ein aufblasbarer Whirlpool nicht bei Temperaturen unter + 4° C benutzt werden sollten.

Bei höheren Außentemperaturen gewährleistet aber auch PVC eine ausreichende Stabilität. Ein besonders empfehlenswertes Material für einen Whirlpool ist 3-lagiges TriTech. TriTech ist ein laminiertes Material mit einem Polyestergewebe, das von PVC ummantelt ist und als sehr stabil gilt.

Es sollte bei Outdoor Pools unbedingt Wert auf die Wetterbeständigkeit des Materials gelegt werden. Außerdem ist eine CE-Zertifizierung und ein GS-Zeichen wichtig. Auch eine TÜV-Überprüfung ist von Vorteil.

Die Düsen

Welche Arten von  Whirlpool Outdoor   gibt es in einem Testvergleich? Whirlpools haben in der Regel große und kleine, rotierende und feststehende Düsen, so genannte Jets, durch die Wasser (Hydro-Jets) oder Luft (Air-Jets) gepumpt wird. Auch Kombinationen aus beiden sind möglich. Ob und wie gut die Massageergebnisse des Whirpools sind, entscheidet nicht die Anzahl der Jets, sondern Platzierung, Regulierbarkeit und Druck. Die Air-Jets sorgen für ein angenehmes Badegefühl und stimulieren das vegetative Nervensystem, die Hydro-Jets sind für die Massage-Wirkung verantwortlich.

Besonders bekannt für überzeugende Massageergebnisse sind Whirlpools der Marke Jacuzzi(R), die aber im hochpreisigen Preissegment anzusiedeln sind.

Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchte, könnte sich alterntaiv den Outdoor Whirlpool Hot Tub Venedig supply24 genauer angucken.
Das Modell hat 1 Vulkano Wasserdüse + 29 Jetstream Wasserdüsen + 14 Airjets und soll laut Herstellerangaben zur optimalen Massage mit hoher Rehabilitationswirkung konzipiert worden sein.

Stromkosten

Die Handhabung vom  Whirlpool Outdoor   Testsieger im Test und Vergleich Leider kann man im Test kaum vorhersagen, wie viel Energie der Whirpool Outdoor verbrauchen wird. Neben der persönlichen Dauer und Nutzung gibt es aber bestimmte Faktoren, welche den Stromverbrauch beeinflussen. Zum einen gilt: Je hochwertiger, desto besser. Auch Außenwände mit einer Isolierung von mindestens 25 cm sorgen für eine Dämmung gegen Wärmeverlust. Empfohlen werden eine Vollausschäumung mit Weichzellenschaum und eine Isololation des Bodens. Die Abdeckung muss 10 cm dick sein und in der Mitte erhöht sein, damit Schmelz- und Regenwasser abfließen können.

Manche Whirpools wie der fest verbaute Whirpool W95 von Vasa-Fit verfügen auch über bestimmte individuelle und abschaltbare Funktionen, die Energie sparen sollen.

Größe

Beim neuen Whirpool Outdoor spielt selbstverständlich auch die Größe eine Rolle. Schließlich gibt es Modelle wie den Karibic Basic von supply24, der mit den Maßen 150 x 150 cm und 140 x 140 cm Platz für 2 Personen bietet und auch für etwas kleinere Gartenflächen infrage kommt.
Wer gerne Freunde zum Baden einläd oder den Whirpool Outdoor mit der ganzen Familie nutzen möchte, kann auf Modelle für bis zu 6 Personen zurückgreifen wie dem E6L von Villeroy und Boch oder dem Intex Pure Spa Bubble Massage 216×71.

Fazit

Wer sich etwas Gutes tun möchte und seinen Garten mit einem Whirlpool verschönern will, der muss sich vorab über all die unterschiedlichen Eigenschaften informieren. Nachdem man sich für die Art des Whirpools entschieden hat, sollte viel Wert auf das Material, die Düsen und den Stromverbrauch des jeweiligen Modells gelegt werden. Natürlich ist auch die Größe vom Outdoor Whirlpool relevant. Verschiedene Whirpools haben sich bereits insgesamt im Test bewährt und können in den verschiedenen Kategorien besonders empfohlen werden. Je nach den individuellen Bedürfnissen des Kaufinteressenten kann auf diese Weise der richtige Whirlpool Outdoor gefunden werden.

ZUM VERGLEICH