Home / Pergola / Eckpergola selber bauen – BESTE und einfachste Bauanleitung

Eckpergola selber bauen – BESTE und einfachste Bauanleitung

Die einfache Bedienung vom Pergola Testsieger im Test und VergleichDer Sommer hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert, neben starken Stürmen, die mittlerweile fast zum Alltag gehören, ist der Sommer durchzogen von immens hohen Temperaturen. Gerade in der Mittagszeit liegen die Temperaturen im Außenbereich teilweise zwischen 30 bis 35 Grad. Einen entspannten Mittag in der Sonne kann man dabei komplett vergessen.

Gartenbesitzer sind für jedes kühle Fleckchen dankbar, um den Garten auch bei heißen Temperaturen genießen zu können. Eine ideale Lösung bietet eine Eckpergola. Eine Eckpergola ist der perfekte Spender für Schatten, dabei handelt es sich um eine markisenartige Stoffbahn, die nach den eigenen Wünschen verschoben werden kann. Die Pergola löst immer häufiger den bekannten Gartenpavillon ab und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine gekaufte oder selbstgebaute Eckpergola handelt. In der letzten Zeit geht der Trend eindeutig richtig selber machen und das gilt auch für eine Eckpergola. Aber was ist sinnvoller, der Kauf einer Eckpergola oder Selber bauen? – wir informieren!

Eckpergola Bauanleitung Vergleich

  • Thema

    Thema

  • Bauanleitungen

    Bauanleitungen

SIEGER
Freds Bauanleitungen
  • Thema

    Heimwerken leicht gemacht

  • Bauanleitungen

    über 5000

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    EPS
    Giropay

PLATZ 2
Hühnerstall selber bauen
  • Thema

    Hühnerstall selber bauen

  • Bauanleitungen

    13 Module

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 3
Gartenhaus selber bauen
  • Thema

    Gartenhaus selber bauen

  • Bauanleitungen

    70 Seiten als E-Book

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 4
Gartentisch selber bauen
  • Thema

    Gartentisch selber bauen

  • Bauanleitungen

    3 Anleitungen

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 5
Carport-Satteldach
  • Thema

    Carport-Satteldach selber bauen

  • Bauanleitungen

    23-Seiten als E-Book (PDF-Datei) 1 Bauplan Gratis

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 6
Bett aus Holz
  • Thema

    Bett aus Holkz selber bauen

  • Bauanleitungen

    11 Videos

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking

PLATZ 7
Bauanleitungen für Holztische
  • Thema

    Tisch selber bauen

  • Bauanleitungen

    31 Seiten in PDF

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

PLATZ 8
Spielturm
  • Thema

    Spielturm selber bauen

  • Bauanleitungen

    8 verschiedene

  • Kreditkarte
    PayPal
    SOFORT Banking
    Vorkasse

Soll ich eine Eckpergola selber bauen oder kaufen?

Auf diese Tipps müssen bei einem Pergola + Testsiegers Kauf achten?Die Eckpergola besteht meist aus drei Stoffbahnen, die einzeln verschiebbar sind und so dosiert Sonne und Schatten auf den Bereich unterhalb der Pergola durchlassen können. Jede Stoffbahn kann individuell verschoben werden. Bei drei geschlossenen Bahnen besitzt der Bereich unterhalb  einen komplett schattigen Platz, ideal an heißen Sommertagen.

Die Stoffbahnen müssen straff gespannt werden und zum Bedienen der einzelnen Stoffbahnen sind Drahtseile vorhanden. Im Grunde besteht die Pergola also aus verschiedenen Sonnensegel, die mit Hilfe von Drahtseilen verschoben werden können. Dazu kommt ein Grundgerüst, das meist auf Pfosten besteht, die 10 x 10 cm dick sind. Die einzelnen Elemente für eine Eckpergola lassen sich ideal im Baumarkt kaufen und einige Baumärkte bieten sogar eine kostenfreie Zustellung der einzelnen Elemente an. Im Grunde gibt es zwei Möglichkeiten, um im Garten eine Eckpergola auszustellen, den Fertigbausatz oder den Eigenbau.

Der Fertigbausatz bietet einige Vorteile, die sich nicht wegreden lassen. Im Fertigbausatz sind alle Materialien und Komponenten enthalten, die für den Bau einer Eckpergola gebraucht werden von dem Grundgerüst über die Stoffbahnen bis hin zu den Schrauben. Mit der vorhandenen Bauanleitung ist der Aufbau meist recht einfach. Die zweite Möglichkeit ist, eine Eckpergola selber zu bauen. Die Basis dafür liefert die Bauanleitung. Bauanleitungen gibt es haufenweise im Internet zu finden von einfachen Varianten bis hin zu den Luxusmodellen.

Die Bauanleitung ist in der Regel gut strukturiert und enthält alle wichtigen Informationen zum Bau der Eckpergola. Allerdings müssen alle Materialien und Komponenten selber gekauft werden, das sollte aber dank der zahlreichen Baumärkte kein Problem sein.

Ist es schwer mit einer Bauanleitung eine Eckpergola zu bauen?

Die Prüfergebnisse von Stiftung Warentest zum Thema PergolaImmer mehr kommt das Heimwerken ins Gespräch und selbstgebaute Dinge liegen voll im Trend und das gilt auch bei der Eckpergola. Mittlerweile gibt es Bauanleitungen im Internet , die teilweise sehr leicht zu verstehen sind. Die meisten Bauanleitungen beginnen mit einer genauen Materialliste. Alle Einzelteile sind in genauer Mengenanzahl und Größeneinheiten vorhanden und müssen also nur noch nachgekauft werden.

Bei den Stoffbahnen sind die Maße und Materialien zwar vorhanden, aber in Bezug auf die Farbe darf jeder vollkommen frei entscheiden. Es gibt die klassischen beigen Töne bis hin zu anthrazit und schwarz, je nach Geschmack. Die Bauanleitungen sind so aufgebaut, dass auch Laien verstehen, welche Schritte wann zu beachten sind. Dafür müssen aber auch die einfachen Bauanleitungen verwendet werden. Nach der Materialliste sind auch die notwendigen Werkzeuge aufgelistet von einer Bohrmaschine bis zu einem Akkuschrauber sind alle Werkzeuge deutlich nachzulesen.

Der Umgang mit den einzelnen Werkzeugen sollte schon bekannt sein, um Verletzungen zu vermeiden. Gerade beim Aufbau sollte eine zweite Person vorhanden sein, um die Eckpergola problemlos aufstellen zu können. Zum Schluss befindet sich eine Schritt-für-Schritt Anleitung in der Bauanweisung, die in einzelnen Schritten genau die Bauphasen erklärt. Mit der Anleitung sollte der Bau sehr einfach sein und auch für Laien durchführbar, aber ein bisschen handwerkliches Geschick ist notwendig.

Vorteile einer selbstgebauten Eckpergola

Die selbstgebaute Eckpergola liegt nicht nur voll im Trend, sondern liefert auch einige Vorteile, die bei einer Fertigbau Pergola nicht vorhanden sind.

  • ist individuell zusammenstellbar
  • kann auf die Wunschgröße angepasst werden
  • Form kann individuell ausgesucht werden
  • auch für Laien umsetzbar
  • verschiedene Bauanleitungen
  • teilweise Anleitungen mit Bild und Video
  • für alle Stilrichtungen
  • aus unterschiedlichen Materialien
  • in allen Farben (Stoffbahnen)

 

FAQ

Was kostet eine selbstgebaute Eckpergola?

Eine selbstgebaute Eckpergola ist in der Regel deutlich teurer als ein Bausatz aus dem Baumarkt, dafür sind die selbstgebauten Einzelstücke. Für so ein Einzelstück kann man mit einem Preis ab 150 Euro rechnen. Der genaue Preis wird aufgrund der Materialien entscheiden, denn beispielsweise Metall ist teurer als Holz.

Was ist für eine selbstgebaute Eckpergola entscheidend?

Entscheidend für eine selbstgebaute Eckpergola ist die Stabilität. Die Eckpergola soll einige Jahre stehen und somit sollte gerade beim Grundgerüst nicht gespart werden. Das Grundgerüst sorgt für die Stabilität und hier ist auf Qualität zu achten. Der Preis sollte zweitrangig sein.

Welche Farben bietet sich bei den Stoffbahnen für die selbstgebaute Eckpergola an?

Grundsätzlich sollten die Stoffbahnen nicht zu dunkel ausgesucht werden. Zum einen sind die dunklen Stoffe schnell verblichen, wenn die UV-Strahlen draufscheinen und zum anderen wird es unterhalb der Eckpergola einfach zu dunkel. Helle Töne bietet sich viel besser an von Weiß bis Beige sind ideal.

Ist eine selbstgebaute Eckpergola für jede Terrasse geeignet?

Im Grunde kann eine selbstgebaute Eckpergola auf jeder Terrasse einen Platz finden. Dadurch, dass sie selbst gebaut ist, kann sie anhand von Form und Größe an die vorhandene Terrasse ideal angepasst werden.

Muss die selbstgebaute Eckpergola im Winter abgebaut werden?

Die Eckpergola kann das ganze Jahr über stehen gelassen werden. Allerdings sollten die Stoffbahnen nach der Saison abgenommen, gereinigt und aufbewahrt werden. Zur kommenden Saison können sie einfach wieder eingespannt werden. Bei einem Holzgerüst ist auf den richtigen Holzschutz zu achten.

Fazit

Die selbstgebaute Eckpergola ist das Highlight im Garten und verschönert jede Terrasse. Mit einer Pergola lassen sich die heißen Tage im Sommer auch um die Mittagszeit gut auf der Terrasse aushalten. Dadurch, dass die einzelnen Stoffbahnen sich individuell einstellen lassen, ist die Eckpergola für alle Menschen geeignet von Schattenliebhabern bis zu Sonnenanbetern. Eine selbstgebaute ist zwar kostenintensiv aber dafür besitzt man eine individuelle Überdachung für einige Jahre. Auch Laien können mit der richtigen Bauanleitung und etwas handwerklichem Geschick eine Eckpergola selber bauen.

Zum Vergleich