Home / Robo Advisor / Wüstenrot Robo Advisor

Wüstenrot Robo Advisor

Bei Wüstenrot hat man den grossen Vorteil, das man es mit einem großem Anbieter zu tun hat, dessen Name auch bekannt ist. Das Unternehmen hält sich bereits seit vielen Jahren aktiv auf dem Markt und steht für Seriösität. Das Kapital der Anleger wird bei Wüstenrot auch durch die deutsche Banken GmbH geschützt.

Was unterscheidet Wüstenrot Robo Advisor von anderen Anbieter?Robo Advisor 1 (7)

Bei Wüstenrot muss man eine Mindestsumme von 2.500 Euro als Kapital erbringen um bei diesem Anbieter tätig sein zu können. Somit ist diese Option für Kleinanleger mit wenig Kapital nicht möglich. Für das eigentliche Depot fallen keinerlei Kosten an und es gibt auch keine Erfolgsbescheinigungsgebühr. Wichtig ist es zu berücksichtigen, dass hierbei auch eine Kündigungsfrist von 2 Wochen vor dem Monatsende zu berücksichtigen ist.

Erfahrungen mit Wüstenrot Robo Advisor

Betrachtet man die Kundenmeinungen zu dem Wüstenrot Robo Advisor, dann darf man hierbei auf viele positive Berichte treffen. 

Bei Wüstenrot handelt es sich um einen seriösen Partner, der absolute Transparenz für den Kunden gewährleistet und hohe Serviceleistungen für seine Anleger bietet.

Vorteile von Wüstenrot Robo AdvisorRobo Advisor 1 (6)

Wüstenrot verfolgt eine Strategier die sich auf aktive Positionen bezieht und nicht auf passive wie es bei vielen Anbietern der Fall ist. Bei Wüstenrot wird im Falle eines Gewinnes auch keine Erfolgsbeteiligungsgebühr erhoben und es fallen keinerlei Depotgebühren an. Das Kapital der Anleger wird durch die gesetzliche Einlagensicherung der deutsche Banken GmbH bis zu einem Betrag von 100.000 Euro geschützt. Man hat auch die Option sich einen Sparplan erstellen zu lassen, für den monatlich eine Gebühr von 50 Euro erhoben wird.

Die Kosten werden bei Wüstenrot für die eigentliche Vermögensverwaltung erhoben. Wie hoch diese ausfallen liegt bei der Summe. Befindet sich die Summe in einem Bereich unter 10.000 Euro so belaufen sich die Kosten auf 0,95 Prozent. Ab 10.000 Euro sind es dann 0,75 Prozent und bei einem Betrag ab 50.000 Euro 0,45 Prozent.

Fazit

Wer bei Wüstenrot den Robo Advisor in Anspruch nimmt, wählt einen seriösen Partner mit einem bekannten Namen an seiner Seite. Die Kosten bei Wüstenrot sind genau so überschaubar, wie die Anlagen selbst für die Anleger transparent gestaltet sind, um alle getätigten Vorgänge jederzeit nachvollziehen zu können.

Aufgrund langjähriger Erfahrung im Bereich des Finanzmarkt, weiß Wüstenrot seine Serviceleistungen einzusetzen und dem Anleger das Gefühl der Sicherheit zu vermitteln.
Für das Depot selbst werden hierbei keine Gebühren erhoben und es wird auch keine Gewinnbeteiligungsgebühr für den Klienten zahlbar, wenn er denn Gewinne erwirtschaftet hat. Allerdings muss man für den Einsatz hierbei ein Grundkapital von 2.500 Euro erbringen um ein Depot eröffnen zu können.

Zum Vergleich

Auch interessant

Robo Advisor 2 (1)

Ist es sicher über einen Robo Advisor Geld anzulegen?

Der Robo Advisor ist eine moderne Möglichkeit um sein Geld anzulegen. Hierbei werden die Vermögenswerte …