Home / Kündigung / Aachener Münchener Lebensversicherung kündigen

Aachener Münchener Lebensversicherung kündigen

Aachener Münchener Lebensversicherung kündigenDie Aachener Münchener Versicherungsgesellschaft gehört zu den festen Institutionen in der Welt der Versicherungsgesellschaften. Dabei bietet sie die unterschiedlichsten Arten von Versicherungen an, wozu auch die Lebensversicherung gehört. Eigentlich soll die Lebensversicherung eine Form der Altersvorsorge für die meisten Menschen darstellen. Es kann aber auch Gründe geben, weshalb es erforderlich ist, dass man eine frühzeitige Kündigung der Lebensversicherung durchführen muss. Dies kann sein, weil man selbst dringend Geld benötigt oder weil man einfach nicht mehr in der Lage dazu ist, die monatlichen Beiträge zahlen zu können. Hierbei muss man aber wissen, dass man eine Lebensversicherung nie ohne Verluste kündigen können wird.

Zum Anbieter Vergleich

Zahlt man nun zum Beispiel jeden Monat 100 Euro auf die Versicherung ein, so werden einem nur 70 Euro gutgeschrieben, weil die restlichen 30 Euro die Kosten für den Vertrieb und die Verwaltung der Lebensversicherung decken sollen. Dementsprechend entspricht die Einzahlungssumme auch niemals der Auszahlungssumme, die man bei einer Kündigung erhalten wird.

Wie kann ich mein Aachener Münchener Lebensversicherung kündigen?

Um die Kündigung der Aachener Münchener Lebensversicherung durchführen zu können, kann der Verbraucher auch verschiedene Wege zurückgreifen.

Per Mail Aachen Münchener Lebensversicherung kündigen

Versicherung KündigenEine Kündigung per Mail wird von den Versicherungsgesellschaften in der Regel nicht akzeptiert. Führt man diese dennoch durch, dann besteht keine Garantie dafür dass diese auch angenommen und umgesetzt werden wird.

Mit der Post oder per Fax

Der rechtsgültige Weg der Kündigung der Aachener Münchener Lebensversicherung besteht darin eine schriftliche Kündigung durchzuführen die man der Versicherungsgesellschaft auf dem Postweg zukommen lassen wird. Oft wird auch ein Fax akzeptiert, wobei man darauf achten sollte den Sendebericht gut aufzuheben, wenn Fragen dazu entstehen sollten.

Wenn man eine Lebensversicherung bei der Aachener Münchener Versicherungsgesellschaft kündigen möchte muss man auch einige Aspekte achten, welche in dem Schreiben enthalten sein müssen:

  • Ihr eigener Name mit der vollständigen Anschrift
  • Die Versicherungsscheinnummer oder auch die entsprechende Vertragsnummer
  • Der genaue Zeitpunkt der gewünschten Kündigung, denn hierbei müssen Fristen beachtet werden
  • Die Aufforderung zur Auszahlung oder Überweisung des Rückkaufwertes
  • Die eigene Bankverbindung damit eine Überweisung erfolgen kann
  • Die Bitte darum, dass man eine schriftliche Bestätigung der Kündigung erhält
  • Die eigene Unterschrift, der Ort und das Datum

Denn nur Kündigungen die auch alle relevanten Daten enthalten werden wirklich akzeptiert werden. Am besten ist es auch, wenn man den Brief durch ein Einschreiben an die Versicherungsgesellschaft senden wird.

Fazit

Kostenloses KündigungsformularDie Kündigung der Aachener Münchener Lebensversicherung ist eigentlich jederzeit möglich. Natürlich muss man noch eine entsprechende Bearbeitungszeit einrechnen bis es zur Auszahlung kommen wird, die niemals dem Gesamtwert der getätigten Einzahlungen entsprechen wird.

Dabei ist es wichtig, dass man die Kündigung per Brief oder per Fax vornimmt, da E-Mails in vielen Fällen nicht akzeptiert werden. Um das Kündigungsschreiben wirksam zu machen, müssen alle relevanten Daten in dem Schreiben angeben werden. Es ist zu empfehlen die Kündigung immer per Einschreiben auf dem Postweg an die Versicherung zu senden.

Zum Anbieter Vergleich