Home / Auslandsüberweisung Gebühren / Geld aus Russland nach Deutschland überweisen

Geld aus Russland nach Deutschland überweisen

Sollte man sich in Russland aufhalten und möchte gern Geld nach Deutschland überweisen, kann man dafür auf unterschiedliche Wege zurückgreifen. Es kann ja auch sein, dass man nur eine Weile in Russland lebt und arbeitet und sein Geld in dieser Zeit auf dem heimischen Konto in Deutschland sparen möchte um später darüber verfügen zu können. Eventuell möchte man aber auch Verwandten Geld schicken die in Deutschland leben.

Um diese Überweisung möglich machen zu können kann man entweder die Zusammenarbeit mit spezialisierten Geldtransfer Anbietern wählen oder sich auch dafür entscheiden die Überweisung durch die regulären Banken durchführen zu lassen.
Vor der Wahl sollte man beide Varianten durchaus hinterfragen und deren Konditionen prüfen da es hierbei zu gravierenden Unterschieden kommen kann, die man selbst bei der Dauer oder den entstehenden Gebühren später bemerken wird.

Zum Vergleich

Wie kann ich Geld aus Russland nach Deutschland überweisen

Wie kann ich Geld aus Russland nach Deutschland überweisen im VergleichWer Geld aus Russland nach Deutschland überweisen möchte, kann dafür unterschiedliche Möglichkeiten wahrnehmen. Hier wäre zum einen die Ausführung der Überweisung durch die normalen Banken oder zum anderen die Ausführung der Überweisung durch einen spezialierten Geldtransfer Anbieter. Die Wahl sollte man sich sehr genau überlegen, denn es wird hier zu Unterschieden kommen, je nachdem für welchen Weg man sich denn letztendlich entscheiden sollte. Das kann sich sowohl auf die Kosten, als auch auf die Dauer der Überweisung auswirken.

Mit der Bank Geld von Russland nach Deutschland überweisen

Wenn man Geld von Russland nach Deutschland überweisen möchte, hat man die Möglichkeit dies bei den Banken in Auftrag geben zu können. Dabei muss man aber wissen, dass deren Bearbeitung nur möglich gemacht wird, indem die Banken auch mit anderen Banken im In- und Ausland zusammenarbeiten. Sie sind nicht in der Lage die Überweisung ganz intern durchführen zu können, was sich dann später auch bei der Dauer der Überweisung bemerken lässt. Gleichzeitig ist es wichtig zu wissen, dass bei den Banken immer ein Währungsumtausch der Fremdwährung in Euro erfolgen wird, was dann zu zusätzlicher Bearbeitungszeit und zusätzlichen Kosten führen wird.

Wenn man die Überweisung selbst in Auftrag geben möchte, müssen der Sender und der Empfänger über eigene Konten verfügen. Denn bei der Überweisung muss man die vollständigen Namen der beiden Parteien, deren BIC und IBAN Nummer angeben.
Dann kann man die Bank aufsuchen und die Überweisung in Auftrag geben. Oder man nutzt die Möglichkeit des Onlinezuganges den heutzutage alle namenhaften Banken bieten und gibt dort die Überweisung mit allen notwendigen Angaben in Auftrag.

Mit einem anderen Anbieter Geld von Russland nach Deutschland überweisen

Mit einem anderen Anbieter Geld von Russland nach Deutschland überweisen im VergleichWer gerne das Geld aus Russland nach Deutschland überweisen und dafür einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter nutzen möchte, kann bei diesem von vielen Vorteilen profitieren. Um die Überweisung ermöglichen zu können, ist es allerdings erforderlich, dass man sich auf dem Onlineweg ein Kundenkonto bei dem jeweiligen Anbieter einrichtet. Hat man dies erledigt kann man die Überweisung in Auftrag geben.

Die spezialisierten Geldtransfer Anbieter, besitzen eine Unternehmensstruktur die darin besteht, dass sie auf der gesamten Welt Filialen besitzen. Dadurch wird der gesamte Vorgang intern geregelt. Somit erfolgt eine einfache Einzahlung in Russland und durch eine andere Filiale desselben Anbieters dann eine Auszahlung in Deutschland. Der Vorteil, bei dieser Vorgehensweise ist darin zu sehen, dass sowohl die Kosten als auch die Dauer niedriger ausfallen wird, als es bei den Banken der Fall ist.

Dauer

Dauer der überweisung aus Russland nach Deutschland im VergleichDie Überweisung von Geldern aus Russland nach Deutschland kann unterschiedlich lang dauern. Dabei ist es wichtig, bei wem man die Überweisung denn in Auftrag geben wird. Möchte man die Banken damit beauftragen, die Überweisung für einen durchzuführen muss man in jedem Fall mit einer Dauer von 3-5 Tagen rechnen. Tätigt man die Überweisung an einem Freitag und es liegt ein Wochenende dazwischen kann sie dann sogar noch länger dauern.

Denn die Banken können die Überweisung nicht vollkommen selbstständig durchführen, sondern müssen mit anderen Banken zusammenarbeiten um sie möglich machen zu können. Rechnet man dann noch den Währungsumtausch hinzu entsteht der oben genannte Zeitraum. Entschließt man sich nun allerdings dafür, dass man die Überweisung von Russland nach Deutschland durch einen Geldtransfer Anbieter durchführen lässt, dann fällt die Dauer hierbei deutlich geringer aus.

Da hierbei eine Ein- und Auszahlung bei den internen Filialen desselben Anbieters erfolgt ist der eigentliche Verwaltungsaufwand niedriger, was sich dann von den Kunden in Bezug auf die Dauer positiv bemerken lässt.
Hierbei muss man vielleicht nur miteinplanen dass es etwas dauern kann, wenn man einen neuen Account einrichtet und dieser erst freigeschaltet werden muss. Deshalb dauert die Überweisung bei den Geldtransfer Anbietern zwischen wenigen Sekunden bis zu 48 Stunden.

Fazit

Fazit zum Geld von Russland nach Deutschland überweisen im VergleichEs ist recht einfach Geld von Russland nach Deutschland überweisen. Hierzu muss man sich lediglich an die eigene Bank oder an einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter wenden. Denn die Überweisung ist durch diese beiden Wege möglich. Tatsächlich wird man allerdings bemerken, dass es hier bei den beiden Varianten auch zu Unterschieden kommen wird, die man bei der Dauer, der Art der Bearbeitung oder auch den Kosten bemerken wird. In den meisten Fällen erweisen sich die Geldanbieter als schneller bei der Umsetzung der Überweisung und deren Kosten fallen auch niedriger aus. Nutzt man sie kann man im Gegensatz zu den Banken eine Ersparnis bis zu 25 Euro erhalten. Oftmals bieten die Geldtransfer Anbieter ihren Kunden aber auch eine erstmalige Überweisung vollkommen kostenlos an. Vor der eigenen Wahl sollte man deshalb die unterschiedlichen Angebote in jedem Fall miteinander vergleichen.

Zum Vergleich

Auch interessant

Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen im Test & Vergleich

Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen

Hält man sich selbst in der Türkei auf, oder hat dort nur einen zeitlich begrenzten …