Home / Auslandsüberweisung Gebühren / Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen

Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen

Hält man sich selbst in der Türkei auf, oder hat dort nur einen zeitlich begrenzten beruflichen Aufenthalt kann es dazu kommen, dass man Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen möchte. Denn somit kann man entweder die Verwandten oder die Freunde in Deutschland unterstützen, oder aber sein selbst verdientes Geld auf das Konto in Deutschland einzahlen um eine spätere Verfügbarkeit bei der eigenen Rückkehr garantieren zu können. Zur Ausführung einer solchen Überweisung stehen einem in der Regel zwei unterschiedliche Wege zur Verfügung zwischen denen man sich entscheiden muss.

Zum einen ist die Möglichkeit gegeben, dass man sich dafür entscheidet die Überweisung durch einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter umsetzen zu lassen, oder aber man entscheidet sich dafür die eigene Bank als ausführendes Institut einzusetzen.
Je nachdem auf welche Variante die eigene Wahl fallen wird, wirkt sich das dann auch auf die Dauer und die Kosten der Überweisung von Geld aus der Türkei nach Deutschland, da beide Optionen eine unterschiedliche Arbeitsweise haben um die Überweisung möglich machen zu können.

Zum Vergleich

Wie kann ich Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen

Wie kann ich Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen im VergleichWenn man Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen möchte, kann der Kunde auf unterschiedliche Varianten zurückgreifen. Denn hierbei kann er zwischen einem spezialisierten Geldtransfer Anbieter und der eigenen Hausbank wählen. Bevor man eine Wahl trifft, sollte man sich mit den jeweiligen Konditionen auseinander setzen, weil es hierbei doch zu gravierenden Unterschieden kommen kann. Diese lassen sich vor allem im Bereich Dauer und Kosten der Überweisung feststellen, weshalb man die Optionen im Vorfeld hinterfragen sollte.

Mit der Bank Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen

Wer sich dazu entscheidet das Geld von der Bank aus der Türkei nach Deutschland senden zu wollen, kann hier den persönlichen Ansprechpartner in der Bank wahrnehmen. Allerdings bieten die meisten Institute auch an, dass man die Überweisung einfach und bequem online in Auftrag geben kann. Um eine Überweisung durchführen zu können, benötigen die Banken allerdings einige Angaben. So müssen Sender und Empfänger über eigene Konten verfügen, denn für die Überweisung sind der vollständige Name, die BIC und die IBAN Nummer beider Parteien in jedem Fall erforderlich.

Wenn man die Überweisung des Geldes aus der Türkei nach Deutschland in Auftrag gibt, sollte man wissen, dass hierbei der Verwaltungsaufwand nicht nur von der eigenen Bank getragen wird. Stattdessen ist immer eine Zusammenarbeit mit anderen Banken sowie ein Währungsumtausch in Euro erforderlich um die Überweisung durchsetzen zu können.
Dies hat zur Folge, dass die Überweisung eine Weile dauert und auch mit entsprechenden Gebühren für die Kunden belegt werden wird.

Mit einem anderen Anbieter Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen

Mit einem anderen Anbieter Geld von Türkei nach Deutschland überweisen im VergleichWer sein Geld aus der Türkei nach Deutschland senden möchte, indem er einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter nutzt, darf hier von einigen Vorteilen profitieren. Vor der Überweisung ist es allerdings notwendig, dass man sich ein Kundekonto einrichtet und wartet bis dieses freigeschaltet worden ist. Danach kann man seine Überweisung dann bei dem Anbieter in Auftrag geben. Die Geldtransfer Anbieter besitzen eine eigene Unternehmensstruktur, die es den Kunden möglich macht günstige Konditionen erhalten zu können. Denn hierbei zahlt man die Gelder einfach bei einer Zweigstelle im Inland ein und die Summe wird dann im Ausland durch eine andere Filiale wieder ausgezahlt. Da hierbei weder Banken zwischengeschaltet werden noch ein Währungsumtausch erfolgt, sind die Gebühren oft niedriger und die Dauer geringer als es bei den Banken der Fall wäre.

Dauer

Wie lange dauert Geldüberweisung aus der Türkei nach Deutschland im TestDie Dauer für eine Überweisung aus der Türkei nach Deutschland kann unterschiedlich ausfallen, denn sie wird durch die Wahl des ausführenden Institutes mitbestimmt. Sollte man auf die Bank zurückgreifen um die Überweisung umsetzen zu können, sollte man mit einer Dauer von 3-5 Tagen rechnen. Das wird dadurch mitbestimmt, dass hierbei Umbuchungen bei Fremdbanken erfolgen um die Überweisung überhaupt erst durchführen zu können.

Der Geldtransfer Anbieter hingegen kann eine solche Überweisung innerhalb eines Zeitraumes von wenigen Sekunden bis zu 48 Stunden durchführen. Dabei spielt es eine wichtige Rolle ob man zuvor bereits einen Kundenzugang besitzt. Wem dem so ist, wird die Überweisung durch die vielen Filialen weltweit sehr schnell durchgeführt werden. Sollte man noch kein Kundenkonto besitzen muss man noch etwas Zeit miteinplanen, weil zunächst eine Freischaltung erfolgen muss.

Fazit

Um Geld von der Türkei nach Deutschland zu überweisen, braucht man in der Regel nicht mehr als einen Onlinezugang. Denn die spezialisierten Geldtransfer Anbieter arbeiten reguläre immer Online und auch die meisten Banken bieten dieses Verfahren an.

Beide Optionen sind für Kunden nutzbar, zeigen aber auch deutliche Unterschiede auf. Gerade die Banken sind oftmals etwas langsamer in Bezug auf die Bearbeitung und stellen den Kunden recht hohe Gebühren in Rechnung.

Die ist darin begründet, dass sie immer auf die Zusammenarbeit mit anderen Banken angewiesen sind und einen Währungsumtausch durchführen müssen, was zu zusätzlichen Kosten bei den Kunden führt. Im Gegensatz dazu erweisen sich die Geldtransfer Anbieter als kostengünstiger und weitaus schneller. So kann eine Überweisung in Sekunden durchgeführt werden und viele Anbieter offerieren ihren Kunden die erste Überweisung sogar kostenfrei.

Zum Vergleich

Auch interessant

Geld aus China nach Deutschland überweisen im Test & Vergleich

Geld aus China nach Deutschland überweisen

Hält man sich in China auf, kann es immer dazu kommen, dass man auch Geld …