Home / Auslandsüberweisung Gebühren / Geld aus der Schweiz nach Deutschland überweisen

Geld aus der Schweiz nach Deutschland überweisen

Lebt man in der Schweiz oder hält sich dort nur eine Weile lang beruflich auf, ist es möglich dass man seine eigenen Gelder aus der Schweiz nach Deutschland senden möchte, um eine Verfügbarkeit zu garantieren, wenn man wieder nach Deutschland zurückgekehrt ist.

Vielleicht möchte man aber auch nur Gelder überweisen um die eigenen Verwandtschaft oder auch Freunde unterstützen zu können. Wer diese Überweisung in Auftrag geben möchte, kann an dieser Stelle auf zwei Hauptwege zurückgreifen die nutzbar wären.

Die erste Variante wäre es wenn man die Überweisung durch die regulären Banken durchführen lässt. Bei der zweiten Variante greift man auf die Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Geldtransfer Anbieter zurück. Die Wahl sollte man sich im Vorfeld genau überlegen, denn Unterschiede in Bezug auf die Gebühren oder auch die Dauer lassen sich im direkten Vergleich beider Varianten durchaus bemerken.

Zum Vergleich

Wie kann ich Geld aus der Schweiz nach Deutschland überweisen

Wie kann ich Geld aus der Schweiz nach Deutschland überweisen im VergleichWer gerne Geld aus der Schweiz nach Deutschland senden möchte, kann an dieser Stelle auf unterschiedliche Möglichkeiten zurückgreifen. So besteht hier eine direkte Wahl zwischen der Überweisung durch die eigene Bank oder der Überweisung durch einen Geldtransfer Anbieter, der sich auf dieses Thema spezialisiert hat. Man sollte hierbei im Vorfeld bereits wissen, dass es hierbei zu Unterschieden bei der Art der Bearbeitung, der Dauer und auch den Kosten kommen kann. Deshalb lohnt es sich immer im Vorfeld die Angebote zu prüfen.

Mit der Bank Geld von der Schweiz nach Deutschland überweisen

Um Geld von der Schweiz nach Deutschland senden zu können, kann man durchaus auf die regulären Banken zurückgreifen. Bei diesen hat man dann die Optionen, dass man sich entweder direkt an den Bankmitarbeiter wendet oder dass man die Überweisung Online in Auftrag geben kann indem man das Onlinebanking und die entsprechende Funktion nutzt. Fällt die Wahl auf die eigene Bank muss hierbei berücksichtigt werden, dass eine Überweisung nur dann umgesetzt werden kann, wenn sowohl der Sender als auch der Empfänger über ein eigenes Bankkonto verfügen.

Denn für die Ausführung einer Überweisung aus der Schweiz nach Deutschland benötigen die Banken die IBAN Nummer, die BIC Nummer und den vollständigen Namen des Senders und des Empfängers.
Zudem müssen die Banken vor der Auszahlung einen Währungsumtausch durchführen und sind darauf angewiesen mit anderen Kreditinstituten zusammen zu arbeiten um eine Auszahlung möglich machen zu können. Dies kann der Kunde letztendlich bei der Dauer und den entstehenden Gebühren bemerken.

Mit einem anderen Anbieter Geld von der Schweiz nach Deutschland überweisen

Mit einem anderen Anbieter Geld von der Schweiz nach Deutschland überweisen im VergleichWenn man sich dazu entscheidet einen Geldtransfer Anbieter zu nutzen um die Überweisung aus der Schweiz nach Deutschland möglich machen zu können, sehen die Konditionen ein wenig anders aus . denn diese Unternehmen arbeiten vollkommen selbstständig ohne dass eine Hilfe von außen notwendig wäre. Der Kunde zahlt sein Geld bei einer Zweigstelle in der Schweiz ein und es wird dann bei einer anderen Zweigstelle in Deutschland ausgezahlt.

Hier ist weder ein Währungsumtausch noch eine Zusammenarbeit mit anderen Kreditinstituten erforderlich. Dies macht sich dann später sowohl bei den Gebühren als auch bei der Dauer der Überweisung für die Kunden durchaus bemerkbar. Um einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter nutzen zu können, muss man sich lediglich Online anmelden und dann auf die Freischaltung warten. Danach erhält man Zugang zu einem Kundenkonto dass man auch für weitere Überweisungen nutzen kann.

Dauer

Wie lange dauert Geldüberweisung aus der Schweiz nach Deutschland im TestDie Dauer einer Überweisung von der Schweiz nach Deutschland kann unterschiedlich ausfallen und wird davon mitbestimmt, bei welchem Anbieter man die Überweisung denn letztendlich in Auftrag geben wird. So kann man bei einem spezialisierten Geldtransfer Anbieter durchaus davon ausgehen, dass die Überweisung in einem Zeitraum von wenigen Sekunden bis zu 48 Stunden erledigt sein wird. Denn diese Anbieter arbeiten nur mit internen Filialen was ihnen eine schnellere Bearbeitung möglich macht. Zudem hat dies zur Folge dass die Gebühren hierbei auch niedriger ausfallen als es bei den Banken der Fall ist, was einen Unterschied von bis zu 25 Euro ausmachen kann.

Man muss hierbei lediglich berücksichtigen, dass es notwendig ist, dass man zuerst ein Kundenkonto bei dem jeweiligen Anbieter einrichten muss, dass auch noch freigeschaltet werden muss. Wählt man hingegen die Bank als ausführendes Organ, so muss man von einer möglichen Dauer ausgehen, die 3-5 Tage betragen kann. Denn die Bank muss mit anderen Instituten zusammenarbeiten um die Überweisung umsetzen zu können, was dann zu zeitlichen Verzögerungen führt.

Fazit

Die Überweisung von Geldern aus der Schweiz nach Deutschland kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. So haben die Kunden an dieser Stelle die Wahl zwischen der eigenen Bank oder einem spezialisierten Geldtransfer Anbieter um die Überweisung in die Wege leiten zu können.

Die richtige Wahl kann hier durchaus einen Unterschied in Bezug auf die Dauer und die entstehenden Gebühren ausmachen. Hausbanken können eine Überweisung nur vornehmen, indem sie einen Währungsumtausch durchführen und auch mit anderen Banken im Ausland zusammenarbeiten, was zur Folge hat dass die Überweisungen länger dauern und auch mit entsprechenden Gebühren belegt werden.
Greift man nun auf einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter zurück, profitiert man als Kunde davon, dass diese alle Vorgänge der Überweisung intern regeln können. Deshalb sind sie in der Lage den Kunden deutlich günstigere Konditionen anbieten zu können, als es bei den Hausbanken der Fall ist.

Zum Vergleich

Auch interessant

Geld aus China nach Deutschland überweisen im Test & Vergleich

Geld aus China nach Deutschland überweisen

Hält man sich in China auf, kann es immer dazu kommen, dass man auch Geld …