Home / Auslandsüberweisung Gebühren / Geld aus Amerika nach Deutschland überweisen

Geld aus Amerika nach Deutschland überweisen

Es kann die unterschiedlichsten Gründe dafür geben, dass man sich dafür entscheidet Geld aus Amerika nach Deutschland überweisen zu wollen. Vielleicht ist man in Amerika wohnhaft und möchte Geld nach Deutschland überweisen um entweder Verwandte zu unterstützen oder auch dort Geld ansparen zu können.

Dabei gibt es zwei Hauptwege auf die man zurückgreifen kann um die Gelder überweisen zu können. Der erste wäre die Überweisung durch die regulären Banken.
Es gibt aber auch die Option, dass man das Geld durch einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter überweisen lässt, was durchaus viele Vorteile in sich bergen kann und wird.

Zum Vergleich

Wie kann ich Geld aus Amerika nach Deutschland überweisen

Wie kann ich Geld aus Amerika nach Deutschland überweisen im VergleichWer Geld aus Amerika nach Deutschland überweisen möchte, kann dafür auf unterschiedliche Überweisung Wege zurückgreifen. Der Hauptunterschied besteht hierbei darin, welches Institut die Überweisung für einen durchführen wird. Dabei können große Unterschiede bei den Kosten oder der Dauer der Überweisung entstehen.

Mit der Bank Geld von Amerika nach Deutschland überweisen

Wer Geld mit der Bank von Amerika nach Deutschland überweisen möchte, der wird feststellen müssen, dass hierbei eine gewisse Dauer entstehen wird, bis die Überweisung auch tatsächlich durchgeführt worden ist. Das liegt daran, dass die Banken nicht in der Lage sind die Überweisung intern zu regeln. Stattdessen wird die Überweisung durchgeführt indem viele verschiedene Banken an dem Transfer beteiligt worden sind, die ihren Sitz im In-oder Ausland haben. Zudem müssen die Banken auch noch einen Währungsumtausch durchführen, der auch eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt und zudem noch mit Kosten belegt wird.

Hier muss man wirklich auspassen und sich vor der Überweisung darüber informieren, welche Kosten denn tatsächlich durch die Überweisung des Geldes von Amerika nach Deutschland entstehen können.

Mit einem anderen Anbieter Geld von Amerika nach Deutschland überweisen

Mit einem anderen Anbieter Geld von Amerika nach Deutschland überweisen im VergleichUm die Überweisung von Amerika nach Deutschland möglich zu machen, kann man durchaus auch auf einen externen Anbieter zurückgreifen. Hierbei handelt es sich dann um Geldtransfer Anbieter, welche sich genau auf diese Thematik spezialisiert haben. Der Vorteil dieser Geldtransfer Anbieter liegt darin, dass die den gesamten Vorgang der Überweisung intern regeln können. Das ist darin begründet, dass sie viele Filialen auf der gesamten Welt besitzen.

Man zahlt sein Geld demnach bei der Filiale in Amerika ein, und es wird einfach bei der Filiale in Deutschland wieder ausgezahlt. Hierbei kommt es nicht zu zwischengeschalteten Kreditinstituten oder einem Währungsumtausch, da der Anbieter diese Vorgänge voll und ganz intern durchführt. Das wirkt sich sowohl auf die Dauer, als auch auf die entstehenden Kosten für den Kunden aus und macht sich im Vergleich mit den Banken positiv bemerkbar.

Dauer

Dauer der überweisung aus Amerika nach Deutschland im VergleichFür die Dauer der Überweisung von Geld aus Amerika nach Deutschland ist es ganz entscheidend, für welchen Überweisungsweg oder welches Institut man sich entscheidet. Fällt die eigene Wahl darauf, dass man Geld durch die Bank von Amerika nach Deutschland überweisen möchte muss man mit einer Bearbeitungszeit von 3-5 Tagen rechnen. Dies liegt an der Zwischenschaltung der anderen Banken und an der Tatsache, dass die Währung umgetauscht werden muss, bevor eine Auszahlung möglich gemacht wird. Hat man sich allerdings dazu entschieden sein Geld aus Amerika durch einen spezialisierten Geldtransfer Anbieter überweisen zu lassen, sieht die Sache schon etwas anderes aus.

Denn hierbei kann eine Überweisung unter Umständen bereits innerhalb weniger Sekunden oder innerhalb von 48 Stunden erledigt werden. Das ist auch davon abhängig ob man bereits einen Account bei dem Geldtransfer Anbieter hat oder nicht. Sollte dem nicht so sein kann man den schnell und mühelos einrichtet, es kann aber etwas dauern bis dann auch wirklich eine Freischaltung erfolgt ist.

In jedem Fall ist wird die Überweisung hier allerdings schneller und auch kostengünstiger durchgeführt werden. Es kann zu einer Gebührenersparnis bis zu 25 Euro im Vergleich mit den Banken kommen.
Viele dieser Geldtransfer Anbieter offerieren ihren Kunden sogar die erste Überweisung vollkommen ohne Gebühren. Das sollte man bei der Wahl durchaus berücksichtigen.

Fazit

Fazit zum Geld von Amerika nach Deutschland überweisen im VergleichIm Grunde genommen ist es recht einfach, wenn man gerne Geld von Amerika nach Deutschland überweisen möchte. Hierzu muss man lediglich eine Überweisung bei der Bank oder bei einem spezialisierten Geldtransfer Anbieter in Auftrag geben. Bei der Wahl sollte man wissen, dass die Banken oftmals länger brauchen um eine solche Überweisung umsetzen zu können und auch deutlich höhere Gebühren in diesem Fall von den Kunden zu zahlen sind.

Das ist darin begründet, dass bei den Banken sowohl ein Währungsumtausch als auch zwischengeschaltete Banken erforderlich sind um eine solche Überweisung überhaupt umsetzen zu können. Da dies bei den Geldtransfer Anbietern nicht der Fall ist, profitiert der Kunde davon und kann hier seine Überweisungen schneller und auch kostengünstiger durchführen lassen. Bei vielen Anbietern ist die erste Überweisung sogar kostenlos.

Zum Vergleich

Auch interessant

Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen im Test & Vergleich

Geld aus der Türkei nach Deutschland überweisen

Hält man sich selbst in der Türkei auf, oder hat dort nur einen zeitlich begrenzten …