Home / Kreditkarten / Sparkasse Kreditkarte Kosten | Erfahrungen – Vorteile

Sparkasse Kreditkarte Kosten | Erfahrungen – Vorteile

Kreditkarten können von unschätzbarem Wert sein, wenn man spontan eine Bezahlung durchführen möchte oder sich gar im Ausland aufhält. Sie werden auch immer wichtiger als Sicherheitsangabe für verschiedenste Zahlungen. Das kann sowohl im Onlinehandel als auch bei der Hotelreservierung der Fall sein. Trägt man eine Kreditkarte bei sich, entfällt die Notwendigkeit Bargeld mit sich zu führen, das womöglich auch noch gestohlen werden könnte. Die Sparkasse Kreditkarte Kosten richten sich danach welche Form der Kreditkarte man für die bargeldlose Zahlung letztendlich verwenden möchte.

Denn hierbei kann man durchaus auf verschiedene Modelle zurückgreifen und muss seine Wahl treffen, welche sich dann auch auf die Sparkasse Kreditkarte Kosten auswirken wird.

Wie hoch sind die Kosten einer Kreditkarte bei der Sparkasse?Kreditkarte (1)

Bevor man sich eine Kreditkarte zulegen möchte, sollte man sich vorab informieren welche Optionen zur Auswahl stehen. Denn diese ist für die Sparkasse Kreditkarte Kosten entscheidend. Bei der Sparkasse kann man folgende Kreditkarte mit folgenden Gebühren und Zusatzfunktionen erwerben:

Die Mastercard Gold und Visacard Gold

Die Sparkasse Kreditkarte Kosten belaufen sich bei der Mastercard Gold und Visacard Gold auf 69,90 Euro pro Jahr. Es besteht auch die Möglichkeit das die Sparkasse Kreditkarte Kosten dabei ganz entfallen,wenn die Kreditkarte in Zusammenhang mit einem Girokonto Comfort Plus verwendet wird. Zusätzlich zu den Sparkasse Kreditkarten Kosten wird hierbei auch ein Reise-Rundumschutz für die ganze Familie integriert. Neben den Sparkasse Kreditkarte Kosten steht hier der Nutzen, dass man damit auf der ganzen Welt bargeldlos zahlen und Geld abheben kann.

Die Mastercard Standard oder die Visa Card Standard

Bei dieser Karte belaufen sich die Sparkasse Kreditkarten Kosten auf 29,90 Euro im Jahr, es sei denn es besteht eine Verbindung mit einem Girokonto Comfort. Man hat neben den Sparkasse Kreditkarte Kosten den Nutzen des 24- Stunden Notfallservice bei Diebstahl, Verlust oder auf Reisen. Weltweites bardgeldloses Zahlen und Geld abheben sind Standard neben den Sparkasse Kreditkarte Kosten.

Die Visa Basis und Mastercard Basis

Bei der Visa Basis belaufen sich die Sparkasse Kreditkarte Kosten auf 29,90 Euro pro Jahr. Man kann sie als Nutzen zu den Sparkasse Kreditkarte Kosten dann aber auch aufladen um in Geschäften bargeldlos zahlen zu können. Auch hierbei kann man weltweit bargeldlos zahlen und Geld abheben.

Welche Vorteile hat eine Kreditkarte neben den Sparkasse Kreditkarte Kosten?Kreditkarte (1)

Sicherlich beinhaltet die Sparkasse Kreditkarte Kosten, doch man kann durch ihren Einsatz auch viele Vorteile genießen. Prinzipiell gelten Kreditkarten als ausgesprochen bequemes Zahlungsmittel, das nur wenig Platz im Geldbeutel einnimmt und auch bei Verlust nicht unbedingt eingesetzt werden kann. Es entfällt durch die Kreditkarte das Mitführen von Bargeld und man ist auch nicht zwingend auf die Suche nach einem Geldautomaten angewiesen. Gleichzeitig können die Kreditkarten neben den Sparkasse Kreditkarten Kosten auch die eigene Buchführung in gewisser Weise stark erleichtern. Wenn man gerne die eigenen Einnnahmen und Ausgaben wirklich im Überblick behalten möchte sind die Abrechnungen die in den Sparkasse Kreditkarten Kosten enthalten sind von großem Nutzen.

Denn diese bekommt man monatlich zugesendet und erhält eine sehr detaillierte Aufstellung der getätigten Einkäufe und Ausgaben. Es gibt sogar Karten bei denen man nach dem Bezahlen der Sparkasse Kreditkarten Kosten am Ende des Jahres noch einmal eine Zusammenfassung erhält, die Aufschluss über alle getätigen Ausgaben gibt. Wenn man dann selbst seine Steuererklärung verfassen möchte, kann sich das als sehr hilfreich erweisen. Sollte der Kauf vielleicht nachgewiesen werden müssen, zum Beispiel für Versicherungen dann kann man diese Belege auch hierfür nutzen.

Ein weiterer Vorteil ist dass die Kreditkarte wirklich Kredit gewährt. Denn wenn man die Sparkasse Kreditkarte Kosten immer begleicht, dann wird das Geld für die Zahlungen der Einkäufe nicht sofort von dem eigenen Konto abggebucht. Vielmehr kann eine Abbuchung sogar erst einige Wochen später erfolgen, was von großem Vorteil sein kann, wenn man selbst einen finanziellen Engpass hat.

Durch den Einsatz der Kreditkarte ist man bei Reisen ins Ausland auch unabhängiger. Man hat hier die Option bargeldlos zu zahlen. Es gibt sogar Länder in welche man eine Kreditkarte sogar mitnehmen muss, wie es in den USA der Fall ist.

Trotz der Sparkasse Kredikarte Kosten, die entstehen wenn man eine Kreditkarte in Anspruch nehmen möchte, muss man auch bedenken dass die Kreditkarte auch als Sicherheit eingesetzt werden kann. Dies kann bei Hotelbuchungen der Fall sein. Oder vor allem im Onlinehandel, bei dem die Kreditkarten Nummer gerne vor dem Versand einer Bestellung erfragt wird, damit auch der Verkäufer sich immer auf der sicheren Seite befindet, wenn ein Einkauf getätigt worden ist.

Im Ausland kann man mit der Kreditkarte Geld abeben und dann darüber verfügen.

Bei den Sparkasse Kredikarte Kosten ist auch ein Notfallservice vorhanden. Diesen kann man dem Verlust der Kredikarte kontaktieren und die Karte sperren lassen. Für Einkäufe die eine dritte Person, welche die Kredikarte entwendet hat, getätigt hat wird man dann nicht haftbar gemacht und muss diese auch nicht zahlen.

Letztendlich spricht dann noch das Gewicht der Kredikarte für sich. Sie wiegt in etwa 2,3 gramm. Bargeld weist ein deutlich höheres Gewicht auf und benötigt auch mehr Platz in der eigenen Geldbörse.

FAQ zu den Sparkasse Kreditkarten Kosten

Sollte man im Ausland besser nur Bargeld oder nur die Kreditkarte bei sich führen?

Im Regelfall erweist sich eine Kombination aus beiden Zahlungsmitteln als sinnvoll. Wer zuviel Bargeld mit sich führt, wird auch einen größeren Verlust zu tragen haben, wenn er Opfer von Diebstahl wird. Es ist aber auch zu empfehlen eine Kreditkarte zu wählen, welche nur in Kombination mit einer PIN Nummer zu verwenden ist um die eigene Sicherheit zu erhöhen.

Was macht man bei dem Verlust der Kreditkarte?

Sollte man die Kredikarte verlieren oder gar gestohlen bekommen, so wendet man sich an die durch die Bank angegebene Notfallnummer, die man im Idealfall auch stets bei sich führen sollte. Dadurch kann man die eigene Kredikarte sperren lassen, was innerhalb von 24 Stunden in Kraft tritt. Sollte in diesem Zeitraum jemand anderes mit der eigenen Kredikarte Einkäufe tätigen, dann wird man dafür nicht haftbar gemacht.
Kreditkarte (2)

Fazit

Die Sparkasse Kreditkarte Kosten sind recht übersichtlich und man kann sie durchaus in den eigenen Finanzhaushalt mühelos einplanen. Der Nutzen den man durch die Begleichung der Sparkasse Kredikarte Kosten hat ist allerdings ausgesprochen hoch. Hier sind das bargeldlose Zahlen, die Kreditkarte als Sicherheit und die Tatsache zu nennen das man bei Verlust nicht für Einkäufe haftbar gemacht werden kann, die jemand anderes dann mit der eigenen Kreditkarte getätigt hat. Neben den Sparkasse Kreditkarte Kosten, kann man soviele Vorteile genießen, das man durchaus über einen Erwerb genauer nachdenken sollte.

Zum Kreditkarten Vergleich

Auch interessant

Kreditkarte 6

AirPlus Kreditkarte | Erfahrungen – Vorteile – Nachteile

Geschäftreisen von Angestellten kommen immer wieder vor, und das sind in der Gesumtsumm recht viele …