Home / Sandkasten / Wo den Sandkastensand entsorgen?

Wo den Sandkastensand entsorgen?

Wer sich einen Sandkasten gekauft hat um ihn zu Hause aufstellen zu können, wird auch wissen, dass es von Zeit zu Zeit aus hygienischen Gründen wichtig ist, dass man einen Sandwechsel vornimmt.

Denn auch wenn man noch sehr darauf achtet, wird ein Sandkasten während seiner Nutzung auch durch die spielende Kinder und deren Straßenschuhe sicherlich verunreinigt werden.
In diesem Fall fragen sich viele Besitzer, was sie den mit dem benutzten Spielsand machen und auf welche Art und Weise dieser entsorgt werden kann oder muss.

Sandkastensand entsorgen: Wo?

Wo kaufe ich einen Sandkasten Test- und Vergleichssieger am besten?Je nach Größe des Sandkastens kann hierbei eine große Menge an Sand zusammenkommen, was man oft erst bemerkt, wenn man den Sand aus dem Sandkasten entnommen hat. Hat man nur einen kleinen Sandkasten, der mit 2-3 Säcken befüllt worden ist, dann darf man diesen tatsächlich ganz normal mit dem Hausmüll entsorgen.

Der Recylinghof

Hat man eine größere Menge an Sand die entsorgt werden muss, sollte man sich an einen Recylinghof wenden. Hierbei muss man aber bedenken, dass nicht jeder auch Sand annimmt. Deshalb sollte man vorher telefonisch erfragen ob eine solche Entsorgung dort möglich ist, ehe man den Hof anfährt und den Sand dann doch wieder mit nach Hause nehmen muss. Hierbei sollte man auch mindestens noch eine Person mitnehmen, denn das Entladen kann je nach Menge schon Kraft kosten.

Wofür kann man alten Spielsand noch gebrauchen?

Als Sandbarriere

Welche Sandkasten Modelle gibt es in einem Testvergleich?Den alten Spielsand kann man ideal im eigenen Gemüsebeet einsetzen, indem man ihn ausstreut und somit eine Barriere gegen mögliche Schädlinge wie Schnecken schafft.

Ein Gartenteich

Vielleicht hat man auch vor den eigenen Garten noch durch einen Gartenteich zu gestalten. Bei dessen Anlegung wird auch Sand benötigt, wofür man alten Spielsand bedenkenlos verwenden kann.

Möglicher Eigenverbrauch

Wenn man selbst gerade zum Zeitpunkt des Wechselns eine Baustelle zu Hause hat, dann lässt sich der Sand auch gut bei Rohrverlegungsarbeiten oder Pflasterarbeiten einsetzen. Sollte man diese Arbeiten in naher Zukunft planen, kann man den Sand dann auch an einer Stelle zwischenlagern und später einsetzen.

Vereine fragen

Gerade in ländlichen Gegenden gibt es eine Vielzahl von Vereinen. Es kann sich lohnen dort nachzufragen ob Baumaßnahmen geplant sind oder ob eines der Mitglieder eine Verwendung für den alten Spielsand haben wird.

Die Nachbarschaft

Vorteile aus einem Sandkasten TestvergleichKann man den Sand gerade wirklich nicht gebrauchen, kann es sich lohnen bei den Nachbarn anzufragen. Vielleicht planen diese zufällig gerade oder in naher Zukunft eine Baumaßnahme, bei der sie den Sand dann verwenden könnten.

Bauschuttcontainer

Oftmals gibt es gerade in ländlichen Gegenden Bauschuttcontainer oder auch Abladeplätze für Bauschutt. Diese werden in der Regel von Baufirmen angesteuert, die dort ihren Schutt abladen dürfen. Als Privatperson sollte man aber vorher um Erlaubnis fragen, bevor man dort seinen Schutt einfach ablädt.

Tiere

Viele Menschen halten sich Kleintiere, wie Meerschweinchen, Kaninchen oder Hühner. Diese haben auch eine Verwendung für den Sand, den man in sogenannte Buddelkisten für die Tiere füllen kann. Vielleicht wissen sie von einem Nachbarem der diese Tiere hält und können diesem den Sand auch anbieten.

Fazit

Für den Sandwechsel in einem Sandkasten gibt es keine gesetzlichen Regelungen. Dennoch sollte man bei Spielsand berücksichtigen, dass dieser immer von Verunreinigungen betroffen sein kann.
Die Kinder nehmen Essen mit zum Sandkasten und Reste landen darin, die auch Ungeziefer anlocken können. Zugleich tragen auch die Straßenschuhe eine Menge an Schmutz mit in den Sandkasten. Innerhalb der Saison ist meistens kein Austausch notwendig, wenn die Eltern den Sandkasten regelmäßig kontrollieren und auch durchrechen. Im Winter allerdings sollte man den Sand entsorgen und den Sandkasten dann im Frühjahr mit neuem Spielsand befüllen.

Auch interessant

Wie tief und hoch sollte das Sand im Sandkasten sein?

Wie tief und hoch sollte das Sand im Sandkasten sein?

Ein Sandkasten im eigenen Garten übt eine ganz spezielle Anziehungskraft auf Kinder aus. Die meisten …